Jump to content

Lok schiebt nach ankuppeln weiter


HaNNoveraNer
 Share

Recommended Posts

Hallo @Neo

Ich habe manchmal bei Rangieren das Problem, daß die Lok den ganzen Zug langsam weiter schiebt, weil eine Restgeschwindigkeit übrig bleibt.
Er bremst ab, zählt langsam runter, aber landet nicht auf 0.
Ich habe keine Erklärung dafür, wann und warum das passiert?

Doch, jetzt hab ich was gefunden.
Wenn innerhalb der Waggons, an die die Lok kuppeln soll, eine Kupplung deaktiviert ist, passiert das.
Damit könnte die Lok den Zug unendlich weiter schieben. Ist sicher so nicht gedacht?
 

aaa.thumb.jpg.0e7323e5db507efb242ec41d1a0f72d8.jpg

Gruß
Thomas

Edited by HaNNoveraNer
Link to comment
Share on other sites

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Sign up for a new account in our community. It's easy!

Register a new account

Sign in

Already have an account? Sign in here.

Sign In Now
 Share

×
×
  • Create New...