Jump to content

Problem Gleisgeometrie Roco Line mit Bettung


 Share

Recommended Posts

Sehr geehrte Damen und Herren,

ich habe mir gestern die Pro Version der Software zugelegt nur stehe ich nun vor einem Problem welches ich nicht nachvollziehen kann.

Folgender Aufbau:

2x Weiche WL 15 bestimmen den Gleisabstand und stellen somit den Gleiswechsel dar.

2x G1 als Ausgleich.

An dem Ende bringe ich je 1x R4 und 1X R5 (welcher Radius ist aber eigentlich egal).

Nun möchte ich nach den Kurven wieder zwei WL 15 verwenden um einen Gleiswechsel zu ermöglichen. Eine Verbindung passt aber nicht.

Edited by steffen.gericke
Link to comment
Share on other sites

Hallo zusammen,

Ich habe das Gleissystem überarbeitet, ergänzt und berichtigt. Damit konnten alle Beispiele 1 - 13 aus dem Roco-H0 Gleisplanbuch 2.Auflage 1995 nachgestellt werden.

Es gibt unter Tutorial-Anlagen\Gleissystem-Beispiele eine Anlage
Roco_Line_mit_Bettung - 2020 Beispiele
mit ID A65DDFC0-2935-40E6-8D9F-33F8A2D91C98
3DMBS_2020_N00654.thumb.jpg.1033b24ad1823185af832c92301b19e6.jpg

zur eigenen Vertiefung.

Viele Grüße,

Henry

Link to comment
Share on other sites

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Sign up for a new account in our community. It's easy!

Register a new account

Sign in

Already have an account? Sign in here.

Sign In Now
 Share

×
×
  • Create New...