Jump to content

Fahrstrasse bei Gleisdreieck


Zugrol
 Share

Recommended Posts

Hallo,

Ich möchte mein Gleisdreieck (kleiner Ausschnitt meiner ganzen Anlage)  mit den neuen Fahrstrassen steuern. Block 1-3 (= nur Muster Blocksteuerung) ist kein Problem - aber für die Abzweigung Block 2 oder Block 4 (Steuerung über Lok-Variable) bzw. Einspeisung  von Block 5 Richtung SchattenBhf und Block 6 Richtung KopfBhf finde ich keine Lösung. Ist sowas mit den Fahrstrassen überhaupt möglich ???

Es wäre super wenn mir jemand diesbezüglich eine Info/Lösung mitteilen könnte.

Lg Roland

Gleisdreieck.jpg

Fahrstrasse Gleisdreieck.mbp

Link to comment
Share on other sites

vor 55 Minuten schrieb Zugrol:

Ist sowas mit den Fahrstrassen überhaupt möglich ?

Hallo Roland,
das ist selbstverständlich möglich.

Aber du musst bitte verstehen, dass Abschnitte, die über verzweigende Weichen führen, keine Blöcke sind.
Das sind entweder Ausfahrten oder Einfahrten.

Eine Einfahrt hast du dann, wenn Gleise aufgeteilt werden.
Eine Ausfahrt ist es, wenn Gleise zusammen kommen.

Du kannst solche Stellen nicht wie einfache Blockabschnitte behandeln.
Ein ankommender Zug muss die für ihn benötigte Fahrstraße "anfordern". 

Diese Anforderung geht am besten mittels Gleiskontakt. Und sie kann schon weit vor dem Signal erfolgen, das den entsprechenden Abschnitt deckt. Im Grunde kannst du die Ein- bzw. Ausfahrt schon anfordern, wenn der Zug das letzte Blocksignal passiert. Denn an dieser Stelle ist ja schon klar, wo die Reise hingehen soll.

Viele Grüße
Götz

Link to comment
Share on other sites

Hallo Götz,

 

Vielen Dank für die Antwort - meinst du mit Fahrstrasse 'anfordern'  die jeweilige Fahrstrasse aktivieren oder wenn nötig die Weichen entsperren und dann die Weichenstellung manuell richten.

Irgend wie funktioniert es noch nicht so wie es soll. Die Fahrstrassen bleiben entweder gesperrt ( keine Lok im Blockabschnitt) oder sperren sich nicht gegenseitig.

Vielleich hast du noch genauere Infos für mich.

Bitte - Danke

Roland

 

Link to comment
Share on other sites

Hallo Roland,

vor 2 Stunden schrieb Zugrol:

meinst du mit Fahrstrasse 'anfordern'  die jeweilige Fahrstrasse aktivieren

Genau - das meine ich.

Ich habe mir dein Gleisdreieck gestern Abend noch etwas genauer angesehen.
Dein Kernproblem ist, dass eine Fahrstraße früher frei wird als die andere. Das hat diese Blockade zur Folge.

2077832993_FSFreigabe.jpg.907b049777be4de882482778942f71fb.jpg

Wenn die OEBB1163 (unten links im Bild) den Block 1 verlässt und in den Block 2 einfährt, dann ist der Weg für die Siemens - Vectron (oben im Bild) schon frei, während der Weg für die DB V53 (unten rechts) noch blockiert bleibt bis die OEBB1163 die letzte Weiche hinter sich gelassen hat. Und weil hier dichter Verkehr herrscht, wiederholt sich dieser Fall ständig. OEBB1163 und Siemens - Vectron wechseln sich permanent ab, die DB V53 bekommt keine Chance.

Du hast damit übrigens ein schönes Beispiel dafür, warum du bei der realen Bahn solche Kreuzungen eher selten findest. Stattdessen führt man das Gleis zum Block 2 nach rechts heraus und in einem großen Bogen über eine Brücke nach Norden. damit der verkehr reibungslos läuft.

Viele Grüße
Götz

Link to comment
Share on other sites

Hallo Götz,

 

Danke nochmals für die Rückmeldung - Ich hab mich letzlich bei meinem Gleisdreieck für eine Kombination aus Fahrstrassen und einer herkömmlichen EV-Steuerung entschieden. Sonst hätte es nicht funktioniert.

Bei einem zukünftigen Problem würde ich mich gerne wieder an dich wenden.

Lg Roland

Link to comment
Share on other sites

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Sign up for a new account in our community. It's easy!

Register a new account

Sign in

Already have an account? Sign in here.

Sign In Now
 Share

×
×
  • Create New...