Jump to content
Sign in to follow this  
Modellbahnspass

Hat jemand eine Idee

Recommended Posts

Hallo, Forum

nachdem die Entwicklung mit dem Zweiwege-Unimog so weit fortgeschritten ist, wollte ich mal testen, wie die Funktionsweise umzusetzen ist.

Der Zweiwege-Unimog funktioniert im  "Handbetrieb" durch anklicken auch so, wie ich mir das vorstelle. Wenn ich aber über die Ereignisverwaltung das regeln will, greift diese aber ins Leere.

Geplant war: Unimog (mit Dummy-Lok) fährt auf ein Entkupplungsgleis, kuppelt Wagen ab, auf dem nächsten Gleis sollte der getrennte Unimog das Zweiwege-Führungsgestänge hochfahren und über weitere (versteckte) Gleise unter dem Asphalt weiterfahren. Auf dem Rückweg entsprechend gegenläufig das Gestänge runterfahren.

Über die EV versuche ich leider erfolglos, die Animation an der Stelle zu aktivieren. Die bleibt auf "Stopp" und reagiert nur auf manuelles Eingreifen.

Woran kann das liegen

fragt

Modellbahnspass

 

Share this post


Link to post
Share on other sites

So, ich habe die Sache mal getestet. Mit einem Taster und den entsprechenden Einträgen in die EV, hebt/senkt sich das Gleisfahrwerk.

Grüße aus Berlin

Frank

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hallo, Frank

die Dymmy-Lok hatte ich angehängt, weil ich den Unimog nicht als Lok ausgewiesen bekam. Daher die Hilfskrücke.

Wie du schreibst, benötigt man einen Taster. Genau dieser manuelle Eingriff wollte ich vermeiden.

Danke für deine Mühe

Gruß

Modellbahnspass

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hallo Modellbahnspass,

ich bin jetzt etwas ratlos! Wenn ich den LKW in der EV ansprechen möchte, erscheint er so.Ev.jpg

Und wenn ich das Gleisfahrwerk ansprechen möchte, muss ich es hir auswählen.

Ev2.jpg

Grüße aus Berlin

Frank

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hallo Frank,

du musst erst die Gruppe auflösen.

Dann hast du erst Zugriff auf beide Funktionen:

Unimog_animationsteil.png

Unimog_lokteil.png

Gruß Micha

 

Share this post


Link to post
Share on other sites

Jungs,

ich stelle fest, das meine Problemstellung offensichtlich doch erheblich schwieriger sind, als ich dachte.

Umso mehr freue ich mich, das ihr nicht die Flinte ins Korn werft. Mir fehlt da das Programm-Verständnis völlig.

Da die Simulation eigentlich für mich nur zweitrangig ist, werde ich erst mal ein entsprechenden Anlagenentwurf entwickeln und diesen später mal präsentieren und die Simulation kann zu einem späteren Zeitpunkt noch hinein gearbeitet werden.

Besten Dank schon mal für die Mühe, die ihr euch macht.

Gruß

Modellbahnspass

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hallo Zusammen,

Franks 2-Wege-LKW ist ein gruppiertes Modell bestehend aus einem LKW-Rollmaterial und zwei animierten Modellen (Gleisfahrwerk und Ladeplattform), die miteinander verknüpft sind. Die Animationen sind also nicht Bestandteil des Rollmaterials. Deshalb werden sie in der EV auch getrennt - also mit separaten Ereignissen - behandelt, was ja im Eigenschaftsfenster rechts unten ersichtlich ist.

Darum wird auch die Auswahl in der EV nach Rollmaterial und Sonstiges gefiltert angeboten. Markiert mal beide Filter.

 

@ Alle

Im übrigen muß man die Modellgruppierung nicht aufheben, wenn man mit der Taste F3 arbeitet:

  • markiere das gruppierte Modell und drücke F3
  • In der Selektionsliste wird das markierte Objekt blau hinterlegt angezeigt
  • öffne die Modellgruppe am kleinen Pfeil vor dem Namen und die enthaltenen Modelle werde angezeigt
  • klicke sie nacheinander an, das Eigenschaftsfenster offenbart die Geheimnisse
  • wähle ein Modell aus und bestätige die Auswahl. Jetzt können Einstellungen am Modell vorgenommen werden.

beachte, daß nun dieser geänderte Teil des Modells immer noch markiert ist. DRÜCKE JETZT F3. Du befindest Dich solange in der Modellgruppe, bis Du ein anderes Modell mit dem Giszmo auswählst.

Viele Grüße von

Henry

:) P.S. @ Modellbahnspass:

Du fragst, Freund, was ist Theorie ? 
wenns klappen soll und klappt doch nie.

Was Praxis ist, frag nicht so dumm,
wenns klappt und keiner weiß warum.

B| Aufgeben gibt es nicht  ... nur schöpferische Pausen.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hallo Micha,

die Gruppe muß nicht zwingend aufgelöst werden!

Man kann über das Selektions-Menü (Oder F3) für das Eigenschaftsfenster die entsprechende Funktion auswählen!

Selektionsmenue.jpg

Für die EV gilt ebenso, das die Gruppe nicht aufgelöst werden muss!

Grüße aus Berlin

Frank

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hallo Henry,

ich verstehe nicht so recht, warum Du mir erklären willst, wie man gruppierte Modelle anspricht. Ich weiß, wie es geht!

Grüße aus Berlin

Frank

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hallo Frank,

sorry, dann habe ich Deine Bemerkung in #31

Zitat

ich bin jetzt etwas ratlos! Wenn ...

falsch verstanden.

Das war nicht gegen Dich - sondern mehr zum Verständnis für diejenigen gemeint, die nicht so recht wissen, wie gruppierte Modelle behandelt werden können.

Nichts für ungut ---

Grüße von

Henry

P.S.: Ich habe meinen Beitrag etwas geändert.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hallo, Jungs

danke für die Erklärung der einzelnen Schritte. In der EV bin ich noch Anfänger und kenne nicht die speziellen Besonderheiten.

Von daher ist F3 z.B. für mich vollkommen neu gewesen. Ich teste normalerweise in Blaue hinein und mit Glück komme ich zu einen Ergebnis. Das entspricht Henry`s Vierzeiler.

@ Henry

Ich kann es leider nicht verhehlen,

das mir die Geistesblitze fehlen.

Auf die Lösung warte ich gern,

Ist die Antwort auch noch fern...

Mit eurem Fleiß helft ihr mir gut,

Hochachtungsvoll zieh ich vor euch den Hut

Gruß

Modellbahnspass

Share this post


Link to post
Share on other sites

An die Kreativen des Forums

im Lauf des Beitrages wurde ja das Thema "Culemeyer-Rolle mit Zugmaschine" angesprochen. Mit meinen Mitteln  hatte ich mir was selbstgestrickt

(1/2 Kilo Stahlwolle und viel Fantasie) Vielleicht nimmt sich einer das Unikum mal vor?

Gruß

 

ModellbahnspassErinnerung.jpg

Share this post


Link to post
Share on other sites

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Sign up for a new account in our community. It's easy!

Register a new account

Sign in

Already have an account? Sign in here.

Sign In Now
Sign in to follow this  

×