Jump to content

Einspurig mit Gegenverkehr


Recommended Posts

Hallo zusammen,

mich würde mal interessieren wie die Profis eine eingleisige Anlage mit Einmündung realisieren würden.

Ich habe mal versucht eine eingleisige Strecke zu erstellen, die in beide Richtungen befahren wird.
Dazu habe ich zwischen SBF1 und SBF2 vier Ausweichstellen eingerichtet.
Dann habe ich Fahrstraßen eingerichtet jeweils von einem SBF zur ersten Ausweichstelle, dann von Ausweichstelle zu Ausweichstelle und am Ende zur Einfahrt in den SBF.
Jeweils beim betreten des Signals in der Ausweichstelle, wird die nächste FS aktiviert.

Das Funktioniert auch soweit sogut.

Dann hat mir ein Teufel zugeflüstert, probiere es doch mal mit einem SBF3.
Also habe ich in der Mitte zwischen zwei Ausweichstellen einen SBF3 erstellt und ihn in die bestehenden Strecken eingebunden.

Jetzt werden von den zwei betroffenen Ausweichstellen die Züge abwechselnd zum SBF1 oder SBF3 bzw. SBF2 oder SBF3 geschickt.
Die Ausfahrt aus SBF3 schickt die Züge abwechselnd zu SBF1 und SBF2.

Es funktioniert soweit auch alles. (Maßnahmen gegen Leerlaufen oder Volllaufen der SBF´s habe ich nicht getroffen)

Meine Frage an die Profis ...... würdet Ihr sowas genauso aufbauen oder habt Ihr Optimierungsvorschläge ?

 

Gruß Ralf

 

Habe euch meine Testanlage mal hochgeladen

 

Test Fahrstraßen Einspurige Anlage.mbp

Link to comment
Share on other sites

Hallo Ralf,

Deine Anlage gefällt mir sehr gut - auch wenn ich mit die Lua-Scripte nicht angeschaut habe.

Allerdings gibt es eine Situation, die Deine Steuerung nicht beherrscht:

Deadlock.thumb.JPG.2a02bbfe5fdca588681c3cf413a08154.JPG
(Bild zum Vergrößern anklicken)

Aber da bist Du nicht allein. Bei meiner Demo-Anlage 8DE83A85-E844-482C-AD3C-E2C18633EFCA habe ich dieses Problem ebenfalls noch nicht gelöst. Deshalb lasse ich hier nur Züge fahren, die vollständig in die Bahnhofsgleise hinein passen. Sonst muss man verhindern, dass zwei überlange Züge aus entgegengesetzten Richtungen in denselben Bahnhof einfahren.

Viele Grüße
BahnLand

Link to comment
Share on other sites

Danke für Deine Anerkennung.

Ja das Problem mit den überlangen Zügen habe ich auch schon bemerkt und bin am rumprobieren.
Daher habe ich auch einige bereits verkürzt ;) Sollten nur noch die beiden von Dir gefundenen sein, die ich zum testen belassen habe.

Ich baue gerade an einer Anlage mit BHf`s, Depots etc und da habe ich ein seperates Gleis zum Aufsetzen und automatischen vergeben von LokParametern, dieses gibt mir die max Länge der Züge vor um solche Problenme zu vermeiden.

Das Luna Skript bzw Ein- und Ausfahrt in die SBF`s stammt von unserem geschätzen Götz - hier nochmal ein großes Danke an Götz.

In Deiner Demo Anlage ist ja einiges los, Respekt

Link to comment
Share on other sites

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Sign up for a new account in our community. It's easy!

Register a new account

Sign in

Already have an account? Sign in here.

Sign In Now
 Share

×
×
  • Create New...