Jump to content

Wolfgang Roth

Members
  • Content Count

    15
  • Joined

  • Last visited

Recent Profile Visitors

The recent visitors block is disabled and is not being shown to other users.

  1. Hallo, ich hänge mich auch mal hier dran... Geht sowas nicht noch einfacher? Da müsste man ja für jedes Gleisstück und jedes Element im GBS ein eigenes Ereignis verwalten... Gut, bei der echten Bahn wird das wohl auch über Gleiskontakte geregelt und mit Aktivierung und Deaktivierung desselben das GBS-Symbol angesteuert... Aber trotzdem.. Viel zu aufwendig Viele Grüße Wolfgang
  2. Hallo, habe den Fehler rausgefunden. Der Direct-X-Import vom Modellbahnstudio verträgt wohl keine Umlaute und Sonderzeichen (Wuerfel geht, aber Würfel nicht). Hier zeigt es sich, dass es manchmal doch besser ist, die Blender-Oberfläche auf Englisch zu belassen... Einerseits sind die vielen  Hilfeseiten im Netz auch auf englisch, und andererseits ist englisch halt immer noch die "Muttersprache" eines Computers... Viele Grüße Wolfgang
  3. Hallo, ich habe mir ein Modell erstellt, das ich nun mit dem Direct-X-Exporter in das 3D-MBS importieren möchte. Das geht nicht - Beim Import kommt immer eine nichtssagende Fehlermeldung. Hab dann mal probiert, meine Startup-Datei zu exportieren und wieder zu importieren. Dort kam auch die gleiche Fehlermeldung. Als ich dann die Startupdatei komplett gelöscht habe und wieder von Blender neu erzeugen lies, konnte ich den Würfel i n 3D-MBS importieren. Also muss ja irgendwas an meinem Blender-Modell oder der Direct-X-Datei falsch sein. Aber was? Die ZIP-Datei mit dem Blender-Ordner kann
  4. Hallo, was versteht ihr unter "verschweissen" ? Wie macht man das mit Blender? Ich werde heute im Laufe des Tages mal meine in Sketchup begonnene Bushaltestelle nochmals in Blender versuchen. Viele Grüße Wolfgang
  5. Guten Morgen Bahnland, vielen Dank für die "Konstruktionsanleitung".  Ich denke, dass man mit Hilfe von Blender den Turm genauso erzeugen können sollte. Vielleicht kann uns Frank auch so eine Anleitung liefern?   Viele Grüße Wolfgang
  6. Hallo, ich habe mich jetzt jeden Abend ein wenig mit Blender beschäftigt, und ich denke, so wie Frank es schreibt, dass es wirklich kein Hexenwerk sein sollte mit Blender was auf die Beine zu stellen. Manchmal wünschte ich mir, dass es etwas einfacher und einleuchtender wäre, aber mit der Zeit findet man sich in das Bedienkonzept hinein. Was mich bei euren Gittermasten bisschen gewundert hat. Die sind ja aus x Einzelteilen einfach nur zusammen geschoben - ohne Gruppen und so?   Viele Grüße Wolfgang
  7. Hallo Bahnland, auf diese Weise scheint es zu funktionieren. Allerdings muss man wohl höllisch aufpassen, welche Seite einer Fläche dann innen und aussen ist. Zumindest habe ich noch keine Anzeige gefunden, die mir sagt, wenn eine Fläche richtig rum zu sehen ist. Dann gibt es ja noch die Möglichkeit, nicht bloss mit einfarbigem Glas zu hantieren, sondern z.B. Sicherheitsglas, oder wie bei den Zügen vielleicht eher, mit Emblemen auf dem Glas drauf, so dass man eine Textur dazu braucht. Aber auch das bekomme ich bestimmt noch hin. Viele Grüße Wolfgang
  8. Hallo, ich wollte mal wissen, ob und wie es möglich ist, wenn ich mit Sketchup ein Modell erstellt habe, dieses dann ins DirectX-Format exportiert habe (mit dem entsprechenden Plugin), diesem Modell auch durchsichtige Scheiben zu verpassen. Wo anders habe ich ja gelesen, und auch selber gemerkt, dass z.B. durchsichtige Texturen auf der Bodenplatte nur schwarz werden. Bei meinem Modell sieht man aber gar nichts davon. Ich habe auch festgestellt, dass es gut ist, wenn man die Texturen aus Sketchup mit dem Plugin exportiert, diese dann in eine Textur mit z.B. 512x512 Pixeln umwandelt und die
  9. Hallo, jetzt weiss ich, warum ich von geheimen Steuerkommandos geträumt habe. Die Doku für die Schnittstelle hat sich geändert, aber ich habs nicht mitbekommen, weils im Wiki drinne war. Vielleicht wäre es gut, wenn man den Mitgliedern hier die Möglichkeit eröffnen würde, bei Änderungen am Forum oder Wiki immer eine Nachricht zu bekommen. Grüße Wolfgang.
  10. Statt Video hier eine kleine SMS ;-) Hallo Neo, sehe ich das richtig, oder gibt es in der Steuerschnittstelle über TCP/IP noch undokumentierte Befehle? Grüße Wolfgang
  11. Hallo, habe mir soeben die Anlage mal heruntergeladen und wollte ein neues Fahrzeug drauf fahren lassen. Das Dummy-Fahrzeug bekomme ich auf die Schiene, aber wenn ich das gelbe Auto daran anknüpfen will, scheitere ich.   D.h. ich sehe keine Möglichkeit, den Dummy und das Fahrzeug zu verknüpfen... Was mache ich falsch?   Grüße Wolfgang
  12. Hallo Easy, ich hatte ganz einfach das VB-Projekt genommen und den Quellcode 1:1 in C# übersetzt. Ich denke, dass ich mein Projekt aber eher nicht fortsetzen werde, da Rocrail all das schon kann, was ich können wollte... Rocrail ist zwar viel umfangreicher, aber man braucht ja das Rad nicht 2 x erfinden. Für programmiertechnische Fragen stehe ich immer gerne zur Verfügung. Grüße Wolfgang
  13. Hallo, ich habe mir heute mal die Beispielprojekte in VB angesehen und dies in C# konvertiert / umgesetzt. Ich bin begeistert, wie einfach das geht.Ich versuche mich gerade daran, ein Stellpult für alles was man steuern und anzeigen lassen kann zu realisieren.... Was hierfür noch hilfreich wäre, wenn beim Einfügen von neuen Objekten diese Objekte eine fortlaufende Nummer bekommen würden, worunter man sie dann ansprechen kann.Bisher habe ich dann halt lauter Gleise, die alle 61022 heissen z.B. Später wäre es dann 61022, 61022-1, 61022-2, 61022-3... usw. Die Sc
  14. Hallo, da mich das Thema Entkuppeln auch interessiert, denke ich, dass es Sinn macht, MarkoP nochmals auf seinen Post hinzuweisen :-)  
×
×
  • Create New...