Jump to content

LGB Kreuzung 30°


 Share

Recommended Posts

Hallo liebe Community

Ich bin neu hier und verwende das 3D-Modellbahn Programm zur Planung meiner Gartenbahn.

Seit einiger Zeit zerbreche ich mir den Kopf über ein Gleisproblem mit der LGB 30° Kreuzung,

genaue Bezeichnung des Herstellers = "Kreuzung, R1, 30° Spur G - Art.Nr. 13000".

Diese Kreuzung passt im Programm 3DM nicht, auch kann man mit dieser Kreuzung die bekannte 8

bestehend aus 22X gebogen und 1X Kreuzung nicht richtig erstellen.

 

 

Meine Frage gibt es hier eine andere Lösung ?

LG

Lgb-acht.jpg

Link to comment
Share on other sites

Hallo Gleisy,

wenn Du mir die Länge der geraden Gleise der Kreuzung mitteilst, läßt sich Dein Problem sicher lösen.

Ich kümmere mich auch mal ... gefunden habe ich Gerade Gleise: 300 mm, 341 mm Kreuzungswinkel: 30°. ist das OK ?
 

LG, Henry

Link to comment
Share on other sites

Hallo Gleisy,

es gibt noch ein anderes Problem mit den LGB-Gleisen (falsche Spurweite), weshalb wir diese gerade überarbeiten. Sobald die neuen Gleise zur Verfügung stehen gebe ich hier Bescheid.

Viele Grüße,

Neo

Link to comment
Share on other sites

@Neo Ja das mit der falschen Spur habe ich dir ja in einer Mail gesendet zusammen mit dem Blender problem.(Das jetzt keins mehr ist.)

@Henry Leider habe ich noch keine LGB Kreuzung mit 30°, ich wollte erst anhand des Programms wissen ob mein Gleisplan so funktioniert.

Aber da kam eben der bekannte Fehler dazwischen, alles was ich dir sagen kann

(Quelle https://www.maerklinshop.de/index.php?sid=792d82b552c058855a5abade6f3e6a...)

ist das

Kreuzung, R1, 30°

Gerade Gleise: 300 mm, 341 mm Kreuzungswinkel: 30°.

 

LG

Link to comment
Share on other sites

Hallo Neo und Gleisy

das mit der falschen Spurweite stimmt so nicht ganz:

LGB fährt als Schmalspurbahn (IIm, G) auf 45 mm Gleis - das entspricht aber genau dem Spur 1 Gleis mit dem Skalierungs-Faktor von 2,719 genau so, wie die LGB-Gleise im Katalog als Spur 1 Gleise eingestellt sind. Nochmal in Klarschrift:

  • Spurweite G = 45 mm = Maßstab 1:22,5 (Schmalspur)
  • Spurweite IIm = 45 mm = Maßstab 1:22,5 (Schmalspur)
  • Spurweite 1 = 45 mm.= Maßstab 1:32 (Regelspur)
    Spurweite_1.jpg

Man darf also die Gleise im Gleiseditor nicht auf Spur G umstellen,
Spurweite_g.jpg
was dazu führen würde, daß eine Spurweite von 64 mm abgebildet würde, was der Spur II entspricht.

LGB-Gleise benötigen zur Darstellung in der Breite den Skalierungsfaktor von 2,719 und wurden deshalb als Spur 1 Gleis erfaßt.

Die Skalierungsfaktoren müßten also für Spur G und IIm (bisher 3,867) angepaßt werden - wenn da nicht der Maßstab für das Rollmaterial und das Zubehör wäre, welches ja im Maßstab 1:22,5 gehalten ist. Hier wird der Skalierungsfaktor von 3,867 für die planerische Ausgestaltung benötigt. Nun ist es so, daß der Gleismaßstab anfangs mit dem Modellmaßstab gekoppelt ist. So muß man darauf achten, den Ausgestaltungsmaßstab besonders einzustellen.

Viele Grüße von

Henry

 

Link to comment
Share on other sites

Hallo Gleisy,

das LGB-System wurde jetzt aktualisiert und steht automatisch im Online-Katalog zur Verfügung. Mit den aktuellen Gleisen ist nun auch deine angesprochene 8 umsetzbar.

Viele Grüße,

Neo

Link to comment
Share on other sites

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Sign up for a new account in our community. It's easy!

Register a new account

Sign in

Already have an account? Sign in here.

Sign In Now
 Share

×
×
  • Create New...