Jump to content

Aufhebung von Entfernungs-Limits bei Deaktivierung der "Automatischen Sichtweitenoptimierung"


BahnLand
 Share

Recommended Posts

Hallo Neo,

aus Optimierungs-Gründen habe ich bei den von mir in den Katalog hochgeladenen Tunnelröhren die Entfernung, bis zu welcher die Röhren dargestellt werden sollen, begrenzt, da die Röhren unterhalb der Anlagen-Oberfläche nur durch die Portale hindurch oder aus der Sicht des Lokführers sichtbar sind.

Tunnelroehre.png
Darstellungs-Begrenzung der Tunnelröhre

Im obigen Bild ist die Darstellungs-Begrenzung auf "701" eingestellt. Damit an den Portalen aus großer Entfernung durch das "Verschwinden" der Röhren nicht der "Holzrahmen" der Anlage sichtbar wird, habe ich die Portale alle mit einer ab der Entfernung "681" gültigen LoD-Stufe versehen, bei der die Öffnung des Portals "verschlossen wird".

Tunnelportal.png
Tunnelportal mit 3 LoD-Stufen

Tunnelportal2.png
Dritte LoD-Stufe des Tunnenportals mit "verschlossener Öffnung"

Bei aktivierter Sichtweitenoptimierung werden die Tunneleingänge ab der oben skizzierten Entfernung wie im nachfolgenden Bild gezeigt dargestellt.

Optimierung_aktiviert.jpg
Darstellung der Gotthard Nordrampe mit Sichtweitenoptimierung

Wenn ich jedoch von den Anlagen ein Video drehen möchte, würde ich die Sichtweitenoptimierung hierfür gerne deaktivieren. Denn gerade bei Nachtfahrten wirkt es etwas komisch, wenn bei einigen Modellen ab einer bestimmten Entfernung wegen der Umschaltung der LoD-Stufe plötzlich das Licht ausgeht. Wenn ich den entsprechenden "Schalter" in den Einstellungen "umlege", bekomme ich jedoch folgendes Bild als Ergebnis:

Optimierung_markiert.jpg
Darstellung der Gotthard Nordrampe ohne Sichtweitenoptimierung

In den Tunneleingängen wird plötzlich die "Holzplatte" sichtbar. Die Ursache liegt darin, dass  auch bei deaktivierter Sichtweitenoptimierung die in den Modell-Einstellungen vorgegebene Entfernungs-Beschränkung wirksam bleibt. 

Wäre es möglich, diese Beschränkung nur bei aktivierter Sichtweitenoptimierung wirken zu lassen und bei deaktivierter Sichtweitenoptimierung zu ignorieren?

Viele Grüße
BahnLand

Link to comment
Share on other sites

Hallo BahnLand,

ja, das ergibt Sinn. Ich werde es so abändern, dass bei abgeschalteter Sichtweitenoptimierung immer die erste LOD-Stufe verwendet wird (wie bisher) und keine Objekte Aufgrund ihrer Entfernung zur Kamera ausgeblendet werden.

Viele Grüße,

Neo

Link to comment
Share on other sites

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Sign up for a new account in our community. It's easy!

Register a new account

Sign in

Already have an account? Sign in here.

Sign In Now
 Share

×
×
  • Create New...