Jump to content

vereinte Objekte vs. Performance


MarkoP
 Share

Recommended Posts

Hallo Neo,

ich habe da eine kurze Frage. Wenn ich Gruppen aus reinen Grundkörpern im Katalog ablege werden diese ja vereint. Wie wirkt sich das auf die Performance aus?
Wird dadurch die GraKa entlastet und steigert das die FPS oder macht es keinen Unterschied als wenn alles Einzelteile blieben?

Habe im Augenblick einen Anlagenteil im Bau, bei dem sehr, sehr viele kleine Einzelteile vorhanden sind und möchte einfach wissen, ob es sich lohnt diese zu vereinigen und dadurch ja auch auf Eigenschaftseinstellungen zu verzichten.

Link to comment
Share on other sites

Hallo MarkoP,

ja, die Vereinigung hat sehr großen Einfluss auf die Performance, um genau zu sein, wurde die Vereinigung der Grundkörper im Katalog genau deswegen eingeführt, weil die getrennte Verarbeitung jedes einzelnen Unterobjekts für die Grafikkarte aufwendiger ist, als ein Objekt am Stück zu rendern.

Zu bedenken gilt jedoch, dass die Vereinigung nur dann einen Effekt auf die Performance hat, wenn so wenig wie möglich verschiedene Materialien verwendet werden.

Viele Grüße,

Neo

Link to comment
Share on other sites

Das wäre bei meinem Förderrohr- und Stützträgersystem für meinen Flüssigtank der Fall.

Hatte mich bisher nur davor gescheut, weil nach einer Vereinigen kein Einfluss mehr auf Texturen genommen werden kann bzw. gerade bei den Trägern eine Längenanpassung nicht mehr möglich ist, da man ja nicht mehr an die Eigenschaften der Einzelobjekte kommt.

Werde dann mal deinem Rat folgen und den Anlagenteil in einem separaten Projekt bauen und verwalten und vor dem einfügen die Objekte vereinigen.

Frage:
Gibt es eine Möglichkeit die Vereinigung auch manuell anzustoßen oder muss ich zwangsläufig die Objekte als Gruppe in den Katalog schieben und danach wieder auf der Platte einfügen?

Link to comment
Share on other sites

Hallo MarkoP,

manuell kannst du die Vereinigung nicht starten, da für die Gruppe von Grundkörpern ein richtiges 3D-Modell erstellt wird, welches auf der Festplatte abgespeichert und mit einer eindeutigen ID verknüpft wird. Das funktioniert nur über den Katalog.

Viele Grüße,

Neo

Link to comment
Share on other sites

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Sign up for a new account in our community. It's easy!

Register a new account

Sign in

Already have an account? Sign in here.

Sign In Now
 Share

×
×
  • Create New...