Jump to content

Landschafts-Texturen verschwinden


Vermanus
 Share

Recommended Posts

Hallo Vermanus,

ich habe gerade versucht, das "Verschwinden" der Texturen auf Deiner Anlage nachzustellen. Es ist mir aber nicht gelungen (ich trage eine von Deinen verwendten Texturen auf, lege ein Gleis darüber, aktiviere die Geländeanpassung, mache diese wieder rückgängig, und die aufgetragene Textur ist noch da).

Etwas anderes ist mir aber aufgefallen:
Wenn ich auf der Anlage irgend ein Modell (beispielsweise ein Gleis, ein Gebäude oder einen Meterstab) bei eingeschalteter automatischer Höhenanpassung mit der Maus bewege, fällt es sofort - durch die Bodenplatte hindurch - auf die absolute Höhe "0". Ich war bisher immer davon ausgegangen, dass das verschobene Modell sich dann immer entlang der Geländeoberfläche bewegen sollte.

Durch "herumprobieren<" habe ich nun jedoch den Grund herausgefunden: Die Bodenplatte ist der "Standard-Ebene" zugeordnet. Beim Einlesen der Anlage war jedoch die Ebene "Rollendes Material" ausgewählt. Wenn ich die "Standard-Ebene" wieder als aktuell ausgewählte Ebene einstelle, funktioniert auch die automatische Höhenanpassung wieder.

Viele Grüße
BahnLand

 

Link to comment
Share on other sites

Hallo Bahnland,

Danke für Deine Bemühungen.

Tja super, jetzt kann ich es auch nicht mehr nachvollziehen. Da es mir aber schon mehrmals passiert ist, vermute ich, dass es bei längerem Herumarbeiten und Offensein passiert. Ich werde daher bei Geländetätigkeiten immer das Programm schliessen und neu starten.

VGaÖ

Vermanus

Link to comment
Share on other sites

Das hatte ich auch schon mal. Die Textur ist dann auch komplett aus der Auswahl-Liste in den Eigenschaften der Bodenplatte verschwunden.
Ein ähnliches Problem was bei mir ab und an auftritt, ist das manche Objekte bei der Aktion Rückgängig durch Fragezeichen ersetzt werden. Nach einem Neuladen der Anlage ist aber alles wieder in Ordnung.

Da ich mit relativ großen Anlagen bzw. Bodenplatten arbeite bin ich bisher immer davon ausgegangen, dass es sich hier um einen Speicherfehler handelt.

Link to comment
Share on other sites

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Sign up for a new account in our community. It's easy!

Register a new account

Sign in

Already have an account? Sign in here.

Sign In Now
 Share

×
×
  • Create New...