Jump to content

Texturierungsmöglichkeit für "Filzteppich"


BahnLand
 Share

Recommended Posts

Hallo Neo,

in letzter Zeit ist mir aufgefallen, dass sich Anlagen mit "Insellage" häufen, deren umgebendes Meer sich in alle Richtungen bis zum Horizont erstreckt. Diesen Anlagen ist allen gemein, dass sie mit Performace-Problemen bei der Darstellung zu kämpfen haben. Diese sind in vielen Fällen auch durch die vielen sich häufig überlappenden riesigen Bodenplatten mit Meer-Textur bedingt.

Frage:
Wäre es nicht möglich, für den bei allen MBS-Anlagen immer vorhandenen "graugrünen Filzteppich" Textur-Zuweisungen zuzulassen. Dann könnte man bis zum Horizont reichende Meeres- oder Land-Flächen darstellen, ohne hierfür viele Bodenplatten oder Ebenen mit entsprechend aufgetragener Textur anlegen zu müssen. Eigentlich sollte dies ja ohne zusätzlichen Performance-Verlust möglich sein, da der heute vorhandene graugrüne Filzteppich ja ebenfalls aus einer Textur besteht. Der einzige Unterschied wäre deren Austauschbarkeit. Entsprechend dem heutigen Gebrauch der "Horizont-Bodenplatten" und "Horizont-Ebenen" würde es ja genügen, eine Textur global aufzutragen, ohne die Möglichkeit zu bieten, diese wie bei den Bodenplatten individiell verteilen und mit anderen Texturen kombinieren zu können. Nur eine auf den gesamten Untergrund global wirkende Skalierung sollte möglich sein, um das vorgegebene Texturprofil an die Umgebung anpassen zu können.

Ich glaube, es gab schon früher irgendwo eine "Petition", in der vorgeschlagen wurde, den "Untergrund" mit einer anderen Textur zu versehen.

Viele Grüße
BahnLand

Link to comment
Share on other sites

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Sign up for a new account in our community. It's easy!

Register a new account

Sign in

Already have an account? Sign in here.

Sign In Now
 Share

×
×
  • Create New...