Jump to content

Bilder im PNG-Format als Datei-Anhang im Forum


BahnLand
 Share

Recommended Posts

Hallo Neo,

wäre es möglich, für hier in den Forumsbeiträgen anzuhängende Bilddateien auch das PNG-Format zu erlauben?
Oder kann dieses Formet hier nicht genauso wie BMP- oder JPG-Dateien in den Beitragstext eingebettet werden?

Viele Grüße
BahnLand

Edited by BahnLand
Link to comment
Share on other sites

Hallo BahnLand,

wofür genau benötigst du das PNG-Format? Dieses hat ja eine deutlich schlechtere Kompressionsleistung als das JPEG-Format und ist daher für Bilder im Forum eher weniger gut geeignet.

Viele Grüße,

Neo

Link to comment
Share on other sites

Hallo Neo,

das PNG-Format hat zwar "normalerweise" eine schlechtere Kompressionsrate als das JPG-Format (kann in bestimmten Fällen sogar besser sein), hat aber gegenüber den JPG-Format den ganz großen Vorteil, dass es "verlustfrei" ist, also Details im Bild beibehält - im Gegensatz zum JPG-Format, wo Kanten im allgemeinen verschmiert oder ausgefranst werden.

Ich hätte hier gerne direkt ein Vergleichsbild gezeigt, das in einer unkomprimierten Bitmap (bmp-Format) vereinigt jeweils die 8-fache Vergrößerung eines bmp-Bildes, dessen Kompression als verlustfreies png-Bild und die Kompression als "modifiziertes" jpg-Bild zeigt. Leider geht das nicht, da ich weder ein bmp-Bild noch dessen png-Komprimierung hier hochladen kann. Und als jpg-Bild hochgeladen würde die "Verfälschung" auch in den gezeigten bmp- und png-Variationen auftreten. Ich habe deshalb das Vergleichsbild im unkomprimierten bmp-Format in das beiliegende zip-Paket gepackt.

Vergleich.zip

Wenn Du das Bild ausgepackt hast, siehst Du links die Vergrößerung des originalen Bitmap-Bildes mit scharfen Kanten und sauberen einfarbigen Flächen. In der Mitte ist das komprimierte png-Bild zu sehen, das sich vom Aussehen nicht vom Original unterscheidet, weil die Komprimierung "verlustfrei" ist. Rechts habe in das Abbild der komprimierten jpg-Datei abgelegt. Hier sieht man deutlich die "Auswaschungen" an den Kontrastgrenzen und die "Fleckenbildungen" in den ursprünglich einfarbigen Flächen. Beides stellt im meinen Augen eine erhebliche Qualitätsminderung für das Bild dar und wirkt insbesondere bei sehr filigranen Bildausschnitten sehr störend.

Außderdem ist dies ein konkretes Beispiel, wo der Komprimierungsgrad bei der png-Komprimierung deutlich besser ist als bei der jpg-Komprimierung.

Der Hauptgrund, warum ich Bilder hier auch im png-Format zeigen können möchte, ist jedoch die Möglichkeit, auch winzige Details (z.B. Signallichter im nächtlichen Hintegrund einer Anlagen-Fotografie) anzeigen zu lassen, die bei der jpg-Komprimierung einfach "verschluckt" werden.

Viele Grüße
BahnLand

Link to comment
Share on other sites

Hallo BahnLand,

auch wenn PNGs in manchen Bereichen bessere Ergebnisse liefern, so wird im Durchschnitt doch deutlich mehr Speicher (auf dem Server und während der Übertragung) benötigt, weshalb PNGs nicht für Anlagenfotos geeignet sind.

Ich habe die JPEG-Kompression etwas verringert, um die Kompressionsartefakte ein wenig zu reduzieren, sodass die Bilder nicht zu stark ausfranzen.

Viele Grüße,

Neo

Link to comment
Share on other sites

Hallo Neo,

ich weiß nicht, aus welchem Grund ich bei meiner letzten Antwort nicht an jenen Typ von Bildern im Forum gedacht habe, bei dem sich das PNG-Format bezüglich der Speicherplatz-Ersparnis wiklich gravierend vom JPG-Format absetzt: Schema-Bilder, mit denen ich im Forum des öfteren etwas erkläre. Hier ein paar Beispiele:

Konfigurationsfenster
Ereignisdefinition.jpg JPG: 62 KB    PNG: 18 KB

Einfache Modell-Beschreibungen (hier Sketchup-Modell-Bilder)

Gleisbild-Baustein beleuchtet.jpg JPG: 64 KB    PNG: 16 KB

Portal.jpg JPG: 48 KB    PNG: 19 KB

Formatierte (und daher als Bild dargestellte) Textbeschreibungen

Und-Oder-Bedingung.jpg  JPG: 161 KB    PNG: 40 KB

Mag sein, dass es sich hierbei im Vergleich zu Anlagen-Fotos und anderen "Real"-Bildern um "Peanuts" handelt. Aber genau bei solchen Bildern ist es mir eigentlich überwiegend aufgefallen, dass man keine PNG-Bilder in das Forum hochladen kann. Denn ich habe eigentlich (als Betreiber einer eigenen Homepage) "von Natur aus" das Bestreben, immer jene Variation mit dem geringsten Speicherplatzverbrauch hochzuladen - es sei denn, dass "wesentliche" Informationen (wie in der vorhergehenden Antwort beschrieben) dabei verloren gehen.

Wenn es Dir bei diesen Größen-Dimensionen allersdings nichts aus macht, dass JPG-Bilder mehr Speicher verbrauchen als PNG-Bilder, kann ich damit leben, im Forum auch in diesen Fällen das JPG-Format zu verwenden.

Viele Grüße
BahnLand

Edited by BahnLand
Link to comment
Share on other sites

Hallo BahnLand,

das Problem ist, dass nicht jeder so ein grundlegendes Verständnis von Bildformaten hat, und wenn ich das PNG-Format einmal aktiviere, dann steht es für alle zur Verfügung, und das Forensystem selbst kann nicht entscheiden, ob ein PNG-Bild besser als JPEG abgespeichert werden sollte oder umgedreht. Leider habe ich die Erfahrung gemacht, dass in so einem Fall dann auch oft große Fotos im PNG- oder Bitmap-Format hochgeladen worden (früher gab es diese Unterstützung hier), und ich daher die Beschränkung einführen musste.

Viele Grüße,

Neo

Link to comment
Share on other sites

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Sign up for a new account in our community. It's easy!

Register a new account

Sign in

Already have an account? Sign in here.

Sign In Now
 Share

×
×
  • Create New...