Jump to content

Gelände anpassen


beat.feller
 Share

Recommended Posts

Hallo beat,
ich stehe jetzt schon wieder auf dem Schlauch. Nicht gleiszentriert? Ich denke schon, dass er die gegebene Breite von der Mitte des Gleises aus *seitlich* berechnet. Da macht er also prinzipiell ein Plateau in dieser Breite unterhalb des Gleises, und dann zieht er weiter hoch bzw. runter. Da hängt's dann von der Umgebung ab.

Gruß
  Andy

Link to comment
Share on other sites

Hallo @beat.feller,

wie @Andy schon andeutete, liegt das von Dir beobachtete Fänomen am Bodenraster. Dieses kannst man sich ganz einfach visualiesieren, hirzu nimmt man ein Blatt Karopapier und ein Geodreieck oder was ähnliches. Das Karopapier stellt hier die Bodenplatte mit den eingestellten Raster dar. Wennmann jetzt genau von einer Rasterlinie oder der Mitte zwichen zwei Rasterlinien zu beiden Seiten das gleiche Maß anreisst wird jeder Halbmesser die gleiche Anzahl von Kästchen berühren und die Enden gleichweit vom Kästchenrand sein. Setz mann den Mittelpunkt aber auf ein Zwichenmaß (nicht die Hälfte) wird ein Halbmesser weiter von der Kästchenkannte weg sein als der andere. So kommt es dazu das dein Bahndamm oder Einschnitt unsymetrisch ist.

HG

Wüstenfuchs

Link to comment
Share on other sites

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Sign up for a new account in our community. It's easy!

Register a new account

Sign in

Already have an account? Sign in here.

Sign In Now
 Share

×
×
  • Create New...