Jump to content
Sign in to follow this  
Andy

Anlagenversionen

Recommended Posts

Hallo Gemeinde,

ich habe mal eine Frage, mit der ich nicht experimentieren will, um nichts kaputt zu machen.
Die Version meiner Anlage, die ich ins Netz gestellt habe, ist eine Version, bei der ich die Automatik eingeschaltet habe, damit das für den Betrachter einfacher ist.
Jetzt habe ich eine Arbeitsversion, von der ich ständig ältere Backups mitziehe, d.h. eine neuere Version speichere ich meistens mit 'speichern unter'.
Diese Arbeitsversion besitzt eine gewisse 'Grundstellung' und hat deshalb die Automatik noch nicht eingeschaltet, denn in dem Moment, wo die Automatik eingeschaltet wird,
passieren schon ein paar zur Grundstellung gesehen irreversible Dinge.
Wenn ich jetzt also die Demo im Netz updaten möchte, dann geht das eigentlich nicht mehr mit der bestehenden Demo.
Die Frage: muß ich die alte Demo zurückziehen und eine neue anlegen, oder kann ich es so machen, dass ich von der Arbeitsversion eine neue Demo mache, danach diese mit 'speichern unter' auf die Demo-mbp lege und diese dann update. Also, bleibt der Veröffentlichungslink erhalten, wenn ich etwas mit 'speichern unter' auf die Demo lege?

Gruß
  Andy

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hallo Andy,

auch wenn Du mit "Speichern unter ..." im Katalog unter einem bestehenden Namen abspeicherst, wirst Du gefragt, ob die bestehende Version überschrieben werden soll. Dann wird die geänderte Anlage unt der alten Content-ID abgespeichert und die alte Version ist verloren, sobald Du die neue Version im Online-Katalog (endgültig oder als Entwurf) veröffentlicht hast. Solange Du die unter demselben Namen abgespeicherte Version noch nicht wieder neu veröffentlicht hast, kannst Du die alte Version wieder restaurieren (d.h. in Deinen privaten Katalog hernerladen). Aber dann ist Deine neue Version wieder mit der alten Version überschrieben.

Wenn Du beides nicht haben möchtest, musst Du die neue Version unter einem anderen Namen (z.B. eine Nummer angehängt) im ONline-Katalog abspeichern. Dann bekommt sie auch eine neue Content-ID. Wenn Du diese dann veröffentlichst (als Entwurf oder endgültig), stört das die alte Version nicht.

Viele Grüße
BahnLand

Share this post


Link to post
Share on other sites

Danke @BahnLand,
dann ist es wohl so, wie ich es erhofft habe. Dass also die Datenbank eine Verbindung zwischen der Datei an sich und der Content-ID aufgebaut hat, aber vom Inhalt der Datei unabhängig ist. Hätte ja auch sein können, dass diese Verbindung in den Dateidaten selbst enthalten ist, dann hätte ich sie beim Überschreiben vernichtet.
Jetzt bin ich nur mal gespannt, was passiert, wenn ich auf meinen anderen Rechner rüberwechsle. Aber das sehe ich dann ja. Ich erwarte mal, dass nur der Rechner den Link kennt, mit dem ich ihn aufgebaut habe.

Grüße
  Andy

Share this post


Link to post
Share on other sites

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Sign up for a new account in our community. It's easy!

Register a new account

Sign in

Already have an account? Sign in here.

Sign In Now
Sign in to follow this  

×