Jump to content

Auswahl Personen oder Güterzug


HWB
 Share

Recommended Posts

Hallo Modellbahnfreunde, ich habe einen 6 gleisigen Bahnhof, wie bekomme ich es hin, das Personenzüge nur auf Gleis 1 bis 3 und Güterzüge nur auf Gleis 4 bis 6 einfahren.

Fragende Grüße

Hermann

Edited by HWB
Rechtschreibkorrektur
Link to comment
Share on other sites

Oh da bist Du ja schon weiter wie ich Hermann. Ich hab gerade abgefangen mal ein wenig rumzuprobieten. Es müßte aber über die Objektvariablen möglich sein einen Zugtyp festzulegen. Diese Variable müßte ausgelesen werden und je nach Wert dann die entsprechenden Weichen oder Fahrstraßen geschaltet werden. Ich hab Ähnliches vor, nur dass alle Güterzüge durch den Personenbahnhof durchfahren sollen, andere abbiegen in den Güterbahnhof und dort dann Weiteres passiert. Strafzettel für zu schnelles Fahren und erzwungener Boxenstop, Be- und entladen, Lokwechsel, was auch immer....Ich muss mich da aber auch erst reinfinden, immerhin funktioniert der Schattenbahnhof in eine Richtung, ist aber garantiert noch ausbaufähig. Wenn da ein Zug steht wo er nicht stehen sollte, dann knallt es. Bei mir werden die Gleise nur der Reihe nach durchgeschaltet.

ausbaufähige Grüße, Ralf

p.s. wenn ich mit der EV richtig loslegen will dann suche ich mir einen Tutor. Wer sich da für meine Anlage berufen fühlt darf sich gern melden.

Link to comment
Share on other sites

Hi Hermann

Dafuer ist doch das personal zustaendig, zugleitung, bahnhofsvorsteher, usw :)......denen kann allerdings unterstuetzend unter die arme gegriffen werden. Die jeweiligen loks brauchen eine objektvariable wie z. b. "typ" in der dann entweder z.b. "p" wie  personenzug und "g" wie gueterzug steht. Etwas vor der einfahrt (oder vor allen einfahrten) zu dem bahnhof wird ein kontaktgleis (in V4)  oder ein gleiskontakt (V5) plaziert welches ueber die "zug betritt...." aktion die objektvariable (variable hat den wert.."g".) abfragt und entsprechend der antwort in den "bedingung erfuellt" z. b. als "g" mit den entsprechenden weichenstellungen diesen zug richtig leitet. Unter "bedingungen nicht erfuellt" werden die weichenstellungen fuer alle anderen zugarten (falls es das gibt?) einschliesslich "p" festgelegt. In V5 kann man hier praktischerweise noch eine bedingung einsetzen welche dann explizit nach dem "p" fragt, so das tatsaechlich nur diese zuege dann in den entsprehenden bereich geleitet werden.Koente ja sein das es noch "r" rangierbetrieb und "a" ausbesserung" gibt;).

 

Da....nun hat sich Ralf vorgedraengelt......Er hat etwas abgefangen?:P

Cheers

Tom

Edited by metallix
c
Link to comment
Share on other sites

Hallo Ralf,

Füge die Anlage von Bahnland "Automatik-Steuerung 05b - Streckenvereinigung und -verzweigung" , die ich auch eingefügt habe, in deine Anlage ein und schiebe sie zur Seite, dann hast du schon Mal ein Muster in deiner EV packe sie in der EV in einen Ordner , mache für deine einen neuen Ordner, wenn du deine EV fertig hast lösche erst den Ordner der EV von Bahnland, und dann die Anlage 

Gruß Hermann

Edited by HWB
Link to comment
Share on other sites

vor 3 Minuten schrieb metallix:

Da....nun hat sich Ralf vorgedraengelt......Er hat etwas abgefangen?:P

jep, isr das Gegenteil von Anfangen. Man könnte auch Aufhören sagen wovon das Gegenteil ja aber Abhören ist. EV kiegt erst mal wieder brach, am Gelände sind noch genügend Lücken zu schließen.

semantische Grüße, Ralf

Link to comment
Share on other sites

vor 3 Minuten schrieb ralf3:

jep, isr das Gegenteil von Anfangen. Man könnte auch Aufhören sagen wovon das Gegenteil ja aber Abhören ist. EV kiegt erst mal wieder brach, am Gelände sind noch genügend Lücken zu schließen.

semantische Grüße, Ralf

....du verbewirrst mich

Cheers

Tom

Link to comment
Share on other sites

vor 4 Minuten schrieb HWB:

 Tangoerbetrieb

 

Was ist das? Den begriff kenne ich nicht.

Cheers

Tom

Ah ich glaube es erkannt zu haben.......dickefingersyndrom....das T sollte ein R sein und das O war als I gemeint....

Edited by metallix
Erkenntnis
Link to comment
Share on other sites

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Sign up for a new account in our community. It's easy!

Register a new account

Sign in

Already have an account? Sign in here.

Sign In Now
 Share

×
×
  • Create New...