Jump to content

Probleme mit Spur N (Arnold)


Shantyman
 Share

Recommended Posts

@Henry Hallo,

ich komme mit der Gleisgeometrie der Spur N (Arnold) nicht zurecht und habe ein paar Bilder dazu:

Arnold_2.thumb.jpg.6fc49be4dcbe5274b3dd86bb3f2a16ef.jpg

Dieses wurde von rechts nacht links gebaut und anschließend der Abstandshalter angesetzt. Oben der Gegenbogen von der Weiche und darunter ein gerades Gleis 111mm. Nicht nur das die beiden Gleisenden links bündig sind, sondern die Gerade liegt nicht auf der richtigen Höhe zum Abstandshalter. Dies könnte man durch flexibles Biegen ja noch ausgleichen.

Arnold_3.thumb.jpg.d942cad963fa418f3b2430507af2ae6d.jpg

Hier habe ich zuerst das mittlere Gleis verlegt. (1x Gerade 111mm, 1x Kreuzung 15°, 1x Gerade 111mm. Dann die beiden Abstandshalter links und recht angefügt und den Rest komplettiert. Bei dem unteren Gleis kann man ja wieder flexi sein. Aber bei der Kreuzung müssen wohl passende Zwischenstücke her.

Arnold_4.thumb.jpg.cbfd0e7eb32ef9c7d621bb74a8693cf3.jpg

Hier habe ich von links nach rechts dierekt vom Abstandshalter gebaut. Die Kreuzung ist unten links an der Weiche als erstes eingerastet und so habe ich sie belassen und weiter gebaut. Und nun ist wohl Schluß mit flexirei außer unten rechts.

Die drei Kontrukte habe ich gemäß dem Gleissystem im Arnold-Katalog nachgebaut.

Und abschließend noch eine Frage: Wieso gibt es mehrere Gleise mit identischen Abmessungen aber unterschiedlichen Bezeichnungen? Sehr verwirrend. Und wieso wurden nicht die Arnold-Bezeichungen dafür hergenommen?

Fragen über Fragen und Hoffnung auf Antwort hat der
Stephan

Link to comment
Share on other sites

Hallo @stefan

vor 2 Stunden schrieb stephan:

Wieso gibt es mehrere Gleise mit identischen Abmessungen aber unterschiedlichen Bezeichnungen? Sehr verwirrend. Und wieso wurden nicht die Arnold-Bezeichungen dafür hergenommen? 

Ich habe vor mir ein original Arnold-Rapido Technik-Buch 1 liegen. Hier sind die Gleisbezeichnungen identisch mit dem MBS-Arnold-Rapido-Gleissystem im Onlinekatalog.

Später wurde Arnold verkauft und von Hornby ? übernommen. Dabei wurden die Produktnummern geändert. Dies wurde in die Kathegorie Arnold Spur N eingepflegt.

Im Jahre 1970 gab es noch keine Computer mit CAD-Programmen, B| da brauchte der Ingenier nur einen weißen Kittel, einen Schlips und einen Rechenschieber, um passende Gleis-Geometrien zum Gebrauch zu erfinden.Die Maße sind auf ganze Millimeter angegeben, halbe Geraden auf 0,5 mm, Radien auf ganzen Millimetern. Man mußte nur die Gleise kräftig zusammenschieben. Dann war es gut. Deshalb kann es kleine Differenzen im MBS geben, die durch Biegen beseitigt werden können.

:/ Ich habe mich bisher davor gedrückt, die auftretenden Lücken zu beseitigen.

Viele Grüße,

Henry

 

Link to comment
Share on other sites

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Sign up for a new account in our community. It's easy!

Register a new account

Sign in

Already have an account? Sign in here.

Sign In Now
 Share

×
×
  • Create New...