Jump to content

Version 6: Unerklärlicher Crash


frenkyboy
 Share

Recommended Posts

z.H. von Neo

Guten Abend, Neo

In Ergänzung meines gestrigen Beitrags "Enttäuschungen ..."sende ich noch zwei aktualisierte Screenshots zum beschriebenen Crash: Ereignisprotokolle Version 5 und Version 6, gleicher Ort und gleicher Zeitrahmen. Die Schlüsselstellen sind blau markiert - der unterschiedliche Ablauf von V5 zu V6 ist deutlich.

Im EP Version 6 ist der Crash-Auslöser rot markiert: Die Güter-Lok dreht bei der Ausfahrt nach Preda unvermittelt um 180° und springt auf das Parallel-Gleis hinter den TEE-Zug, der sich in der Ausfahrt nach Bergün befindet. Damit kommt die ganze Steuerung durcheinander, und die Anlage hängt sich wenig später auf. Während der zahlreichen Testläufe ist es jedoch zweimal vorgekommen, dass der Crash nicht auftrat - der ganze Parcours wurde fehlerfrei absolviert. Dies macht vermutlich die Ursachenermittlung nicht einfacher.

Ich hoffe, dass es gelingt, diesen Software-Fehler in V6 zu beheben - sonst werde ich mich wohl mit Version 5 zufriedengeben müssen.

Freundliche Grüsse - Frenkyboy

(PS. Ich habe diesen Beitrag ein zweitesmal verfasst, da offenbar bei der Uebermittlung etwas nicht geklappt hat - sorry.)

EreigProt Crash Version 6.jpg

EreigProt Version 5.jpg

Link to comment
Share on other sites

Hallo Frenkyboy,

ich habe dein Thema nach "Fragen zur Steuerung" verschoben, da es sich hierbei nicht um einen Programmfehler handelt, sondern um einen Planungsfehler auf deiner Anlage.

Ursache für die 180°-Drehung ist der Tunnel am Ende des Bahngleises:

Tunnel.thumb.jpg.5b87b267f2b3fb6f56f5bfce05a9da8f.jpg

Dieser Tunnel ist als Weiche definiert mit einer Bahn-Spur, die exakt am normalen Gleis beginnt. Wenn jetzt ein Zug das Gleis befährt, wählt das Studio beim Übergang zum nächsten Gleis die Spur, die am nächsten liegt, und das ist in deinem Fall die Tunnel-Spur.

Dieses Problem gibt es auch schon in V5, du hattest bisher lediglich Glück, dass das Studio bei dir zufällig das eigentliche Nachbargleis beim Befahren ausgewählt hat, und nicht das Tunnelgleis. Das hätte dir dort aber genauso passieren können. Wenn du in V5 das Gleis hinter dem Tunnel löschst, erhältst du das gleiche Verhalten wie in V6.

Vermutlich hast du den Tunnel in V5 über die Ersetzen-Funktion an dem Gleis ausgerichtet, indem du die Weiche durch den Tunnel ersetzt hast. Dabei hat der Tunnel die beiden Weichenspuren angenommen. Das war schon damals nur ein Hack, weil eben solche Probleme entstehen können. Heute kannst du Tunnel deutlich komfortabler an Gleisen ausrichten, in dem du die neue Funktion "Pfad folgen" nutzt.

Lösche die zusätzliche Bahn-Spur deines Tunnels (und aller anderen Tunnel), um das Problem auf deiner Anlage zu beheben.

Viele Grüße,

Neo

Link to comment
Share on other sites

Guten Tag Neo

Herzlichen Dank für die rasche Antwort auf mein Problem. Theoretisch scheint damit der Fehler erkannt - ich kann die Hinweise nachvollziehen. Es ist schon so, dass ich die Tunnel-Konstruktionen mit der Funktion "Ersetzen" vorgenommen habe. Aber jetzt kommt das Problem: Die von Dir bezeichnete Ursache des Fehlers - die "Tunnel-Weiche" - ist in der Bearbeitung des Splines klar als "Nur 3D-Modell" ausgewiesen. Wenn ich die anliegende Weiche oder auch Gleise hinter oder vor der Weiche lösche, dann habe ich nur den leeren Boden. Ein anderes "verborgenes" Gleis kann ich nicht finden. Ich müsste somit wahrscheinlich den Tunnel löschen - aber das kann ja nicht Sinn der Sache sein! Mit dem Element "Spur verfolgen" kann ich auch nichts anfangen - ich bin wahrscheinlich zu dumm. Kurz und schlecht: Ich weiss nicht weiter. Wäre es nicht möglich, dass Du mir einfach die an der Problemstelle korrigierte Anlage zurück schickst?

Freundliche Grüsse und Dank für Deine Hilfe - Frenkyboy

Link to comment
Share on other sites

Hallo Frenkyboy,

ich könnte dir deine Anlage zurückschicken, allerdings wäre dadurch nicht gesichert, dass wirklich alle Fehler korrigiert sind. Besser wäre es, du verstehst die Hintergründe für das Problem und kannst es selber lösen.

vor 1 Stunde schrieb frenkyboy:

Die von Dir bezeichnete Ursache des Fehlers - die "Tunnel-Weiche" - ist in der Bearbeitung des Splines klar als "Nur 3D-Modell" ausgewiesen.

Das stimmt nur zur Hälfte, denn die "Tunnel-Weiche" besitzt auch eine zweite Spur, die als Bahn deklariert ist, und diese verursacht dein Problem:

Spuren.thumb.jpg.69cbac3e5e3290c0c45384dd6aac5a84.jpg

Wenn du die zweite Spur löschst, verschwindet dein Problem.

Viele Grüße,

Neo

Link to comment
Share on other sites

Hallo Neo

Grossen Dank nochmals, dass Du Dich meines Problems angenommen hast. Jetzt ist mir ein Licht aufgegangen, wo ich die "verborgenen" Spuren in den Tunnels und Brücken finden kann! Splines sind halt auch so etwas, was einem älteren Zeitgenossen (79) nicht so recht in den Schädel will.

Unterdessen habe ich aber das Problem auf eine andere Weise gelöst: Ich entfernte das Tunnelstück und das zugehörige Gleis. Dann setzte ich ein neues Gleis ein, holte ein neues Tunnelsystem und passte dieses mit der Funktion "Pfad verfolgen" (welche ich unterdessen auch begriffen habe) elegant wieder an. Und damit funktioniert die Anlage nun auch in der Version 6 wieder problemlos. Ich kann mich jetzt beruhigt an die Fertigstellung der Anlage machen und dank Deiner letzten Hilfestellung auch die andern Tunnelröhren auf Vordermann bringen.

Freundliche Grüsse und ein schönes Wochenende

Frenkyboy

Link to comment
Share on other sites

Hallo Frenkyboy,

vor 4 Stunden schrieb frenkyboy:

Dann setzte ich ein neues Gleis ein, holte ein neues Tunnelsystem und passte dieses mit der Funktion "Pfad verfolgen" (welche ich unterdessen auch begriffen habe) elegant wieder an.

prima, genau so soll die Funktion auch eingesetzt werden (y)

Viel Spaß beim weiteren Bauen.

Viele Grüße,

Neo

Link to comment
Share on other sites

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Sign up for a new account in our community. It's easy!

Register a new account

Sign in

Already have an account? Sign in here.

Sign In Now
 Share

×
×
  • Create New...