Jump to content

ICE 4 - Übersicht Kombinationen der Zusammenstellung


Recommended Posts

Hallo Modellbahnfreunde   (y)

Hier zeige ich Euch die Kombinationen der Zusammenstellung von den Typ " ICE-4 "

Als Entwurf-Anlage zum Ansehen der Beschriftung und Wagen bei näheren heranzoomen .

Man kann noch mehr Infos aus dem Internet nachlesen !

Screenshot_522.jpg.ea24442a61231eea6834707f956f2ab3.jpg

 

 

Katalog unter Entwurfmodus      DA642E83-96F8-487A-9840-D9FFDE89F9D3      , ab heute ( 01.08.2021 ) 30 Tage zu Verfügung .

Screenshot_523.thumb.jpg.f3493b82396797fce06e69e045a5641c.jpg

 

Screenshot_524.thumb.jpg.4e5218558cec830f5033f9de4e39373b.jpg

 

So sieht es aus die Übersicht ( Erkennung zu klein als Bild ) , darum habe ich sie als Entwurf hochgeladen !

Die Bezeichnung bzw. Beschriftung ist bei den Kombinationen immer anders , also bitte genau ansehen .

Wer Interesse hat kann sich ja den Entwurf herunterladen - endet ab 01.09.2021 .

 

Vielen Dank und viele Grüße

H:xnS

Link to post
Share on other sites
  • 1 month later...

Hallo Hans, @h.w.stein-info,

schade, jetzt bin ich zu spät. Mich interessiert besonders, wie rum die Wagen mit den Stromabnehmern eingegliedert sind, aber ich gehe davon aus, dass die Seite mit den Pantographen stets zur Zugmitte zeigt. Ich finde auch interessant, dass diese Wagen nicht immer Zugsymmetrisch angeordnet sind. Der Service- und der Antriebswagen wurden im MBS nicht als Modellvariationen angelegt, kann man von außen wohl auch nicht erkennen, spielt zumindest für mich dann auch keine Rolle. Aber man kann mit 1. und 2. Klasse, Bordrestaurant und der Waggonanzahl einige Variationen auf die Gleise bringen!

Wie ich das verstanden habe, müssen alle Zugkombinationen einzeln zugelassen werden. Dies ist wohl noch nicht vollständig geschehen - aber das wird schon.

Bei der Länge der Wagen hat Siemens ja wirklich nicht gespart, und da ich gerade eine Anlage mit 400-Meter-Bahnsteigen entwerfe, hab ich mal die 14er Kombination in den Bahnhof gestellt. Und siehe da ... der Zug ist zu lang! Das gilt dann natürlich auch für eine mögliche 7er Doppeltraktion. Wie funktioniert denn dass bei der DB, steht dann ein Zugbegleiter innen vor der letzten Wagentür und erklärt den Fahrgästen der 1. Klasse, dass sie hier wegen der Kürze des Bahnsteigs nicht aussteigen können?

Viele Grüße, Berlioz

Link to post
Share on other sites

Hallo Berlioz

Nach Vorlage und Abbildung der ICE 4 Serie kann ich nur das wiedergeben , wie ich hier angegeben habe .

Ein 14 teiliger Zug ( 2 Triebhöpfe und 12 Mittelwagen ) haben eine Gesamtlänge von 410,34m .

Bahnsteig muss mindesten 410m haben ( Real ) optimal würde ich auf 420 gehen ( mindesten ) .

Es gibt eine Datenbank von der DB   https://data.deutschebahn.com/    , vierleicht kann das Dir einige Fragen beantworten .

Man muss sich auch mit beschäftigen , um es zu verstehen .

Wagen mit Pantograf sind bei der Länge zwei Mittelwagen vorhanden , wann der zweite Pantograf eingesetzt wird weist ich nicht .

Pantograf ist meisten gegeneinander vorgesehen , aber in Wirklichkeit habe ich sie auch in einer Richtung gesehen ( leider kein Bild zu Verfügung ) .

Gehe mal von Steigungen aus , wo mehr Kraft gebraucht wird .

 

 

Die Aufstellung der Wagen habe ich aus dem Internet von der DB , und diese hier mit unseren Modelle zusammen gesetzt .

Die Beschriftung habe ich dabei getan , was für ein Wagen platziert ist bei der Zusammenstellung .

Entsprechend werden die auch mit der UIC-Kennung unterschlich sein !

 

Hoffe ich konnte damit weiter helfen , an sonsten nochmal nachfragen per Nachricht an mich .

Viele Grüße

H:xnS

Link to post
Share on other sites

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Sign up for a new account in our community. It's easy!

Register a new account

Sign in

Already have an account? Sign in here.

Sign In Now
×
×
  • Create New...