Jump to content

Nicht nachvollziehbare Blockademeldungen von Fahrstraßen


Recommended Posts

Hallo Götz,

ich stehe schon wieder mal auf dem Schlauch und daher vor Deiner Tür. Ich habe allerdings den Betreff geändert, da das Thema vielleicht auch andere interessiert.

Diesmal geht es um die Fahrstraßen. Ich habe auf meiner Anlage, wie schon berichtet, eine Reihe davon eingerichtet, wobei ich mich an dem Video von Wolfgang Pinzer orientierte. Die Vorgehensweise wird aber durch Deinen Beitrag, den ich erst jetzt angesehen habe, bestätigt. Jetzt, wo ich an der zumindest Teilautomatisierung meiner Anlage arbeite, mußte ich leider feststellen, daß einige der Fahrstraßen sich ohne ersichtlichen Grund als blockiert bezeichnen und nicht öffnen lassen.

Ich habe auf Basis einer frühen Version meiner aktuellen Anlage ein Gleisbild erstellt und darin alle entscheidenden Signale und Gleiskontakte des heutigen Zustandes nachgetragen. Auf der Originalanlage funktionieren Einfahrtstraßen von West (Bild rechts) nicht. Auf der Testanlage sind es dagegen alle östlichen Ausfahrten. Ich weiß nicht, warum es hier anders ist, da ich mich um 1:1 Übertragung bemüht habe. Aber die Meldungen und das Verhalten sind bei beiden Anlagen identisch, so daß ich hier einen grundsätzlichen Fehler vermute. Nur welcher? Liegt es daran, daß sich hier Fahrstraßen überqueren? In den Tutorials verlaufen sie alle in einer Richtung. Für den Automatikbetrieb will ich eigentlich auch nur die jeweils nördlich oder südlich verlaufenden Bahnhofsgleise für Fahrtrichtung West oder Ost verwenden. Aber für den manuellen Betrieb möchte ich die Option für die jeweils gegenüberliegenden Gleise bewahren.

Kannst Du mir weiterhelfen? Im voraus besten Dank.

Viele Grüße

Derrick

Fahrstraßentest.mbp

Link to comment
Share on other sites

Hi Thomas,

das war in der Tat die Lösung. Ich wußte nicht, daß eine - sicherheitshalber - gesperrte Weiche die Fahrstraßen blockiert, auch wenn deren Stellung für die gewählte Straße keine Rolle spielt. Wieder etwas dazugelernt!

Vielen Dank und liebe Grüße

Derrick :D

Link to comment
Share on other sites

Hallo Derrick,

vor 35 Minuten schrieb Derrick:

auch wenn deren Stellung für die gewählte Straße keine Rolle spielt.

Sie spielt eine Rolle, denn die blockierte Fahrstraße führt über die von Thomas genannte Weiche.

Weichen werden von Fahrstraßen bei Aktivierung verriegelt, um den Weg zu sichern und zu schützen. Die verriegelte Weiche verhindert, dass eine andere Fahrstraße gestellt werden kann, welche dieselbe Weiche in anderer Stellung erfordert (und somit im Konflikt mit der aktiven Fahrstraße stünde.)

Beim Einrichten und Ändern von Fahrstraßen passiert es gelegentlich, dass man eine aktive Fahrstraße "verliert", weil sie durch Streckenumbau oder andere Änderungen ungültig wurde. In solchen Fällen kann es sein, dass die Verriegelung einer Weiche bestehen bleibt und manuell aufgehoben werden muss.

Hier findest du zwei weitere Videos zu den Fahrstraßen:

Fahrstraßen und Fahrstraße am Beispiel "Kehrschleife"

Viele Grüße
Götz

 

Edited by Goetz
Schreibfehler korrigiert
Link to comment
Share on other sites

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Sign up for a new account in our community. It's easy!

Register a new account

Sign in

Already have an account? Sign in here.

Sign In Now
 Share

×
×
  • Create New...