Jump to content

Baureihenbeschriftung als Eigenschaft


MarkoP
 Share

Recommended Posts

Hallo, kann sein, dass es hier im Unterforum nicht ganz korrekt passt, dann bitte verschieben.

Dank der Tauschtexturen besteht ja schon seit langem die Möglichkeit die Zug-/Wagonoberfläche extrem anzupassen.
Seit einiger Zeit fällt mir auch immer wieder auf, dass einige User das nutzen um die Baureihenbeschriftung oder Zielanzeige anzupassen.
Dadurch wird aber nach meinem Verständnis die gleiche Texture mehrfach geladen (Unterschiedet sich ja eben wegen der Beschriftung) und belastet so das Studio mehrfach.

Daher meine Frage an Neo und die Modellbauer ob es ginge zukünftig die Beschriftungen an Loks und Wagons wie z.B. Zugziel, Baureihenbeschriftung oder Beschriftung für die Zugklasse statt in der Texture als Eigenschaft anzulegen. Keine Ahnung ob das überhaupt geht, ist nur eine Idee.

Hätte aber dann neben der Vereinfachung der Texture auch den Vorteil, dass man diese "Eigenschaften" direkt im Studio und somit auch während des Spielbetriebs editieren könnte

Ich denke das wäre wieder ein Fortschriftt zum Detailreichtum..

Link to comment
Share on other sites

Hallo,

vor 34 Minuten schrieb MarkoP:

Daher meine Frage an Neo und die Modellbauer ob es ginge zukünftig die Beschriftungen an Loks und Wagons wie z.B. Zugziel, Baureihenbeschriftung oder Beschriftung für die Zugklasse statt in der Texture als Eigenschaft anzulegen. Keine Ahnung ob das überhaupt geht, ist nur eine Idee.

... was ich als als "Lösung" hier schon gesehen habe, ist eine mit dem Fahrzeug verknüpfte "Beschriftung" aus dem Katalog um z.B. bei einer Straßenbahn die Anzeige von "Linie 7" auf "Linie 3" umzustellen. Dein Vorschlag wäre nach meinem Verständnis ein in das Modell integriertes Beschriftungelement, das über die EV im Text verändert werden kann (wie "Beschriftung" aus dem Katalog)... ein interessanter Gedanke.

Gruß
EASY

Edited by EASY
Link to comment
Share on other sites

Mit der verknüpften Beschriftung habe ich damals vor den Tauschtexturen viel rumexperimentiert und es letztendlich sein gelassen, weil es immer wieder zu Problemen beim Laden der Anlagen oder Katalogteilen kam. Die Verknüpfung wurde selten bis gar nicht richtig positioniert. Darum hatte ich diese Idee gar nicht erst genannt.

Wie das Beschriftungselement aus dem Katalog. Das kam mir in den Sinn.
Auf diese Weise könnte man im Spiel schnell und einfach und während des laufenden Betriebs Texte anpassen und die Texturen für die Wagons wären wieder einheitlich und müssten nicht etliche Male geladen werden obwohl sie sich nur in der kleinen Beschriftung unterscheiden.

Link to comment
Share on other sites

Hallo MarkoP,

dein Wunsch wird mit V8 erfüllt werden, dann können Texte in Texturen durch den Nutzer geändert werden (inkl. Lauftexten).

Viele Grüße, 

Neo

Link to comment
Share on other sites

Danke klingt super, wie wird das ablaufen? So wie beim Beschriftungselement?

Zum Verständnis kurz die Nachfrage. Es ist doch richtig was ich ursprünglich geschrieben hatte, oder?
Wenn eine Beschriftung innerhalb der Texture z.B. die Baureihennummer geändert wird und die Texture manuell zugewiesen wird, behandelt das Studio jedes Modell als hätte es eine eigene Texture. Die Texture kommt ja jeweils aus einer anderen Datei.

Oder erkennt das Studio die kleinen Unterschiede?

Link to comment
Share on other sites

Hallo,

ja, der Nutzer kann die Texte, die ein Modellbauer in seinem Modell definiert, frei verändern, egal ob per Eigenschaftsfenster oder per EV. Im Gegensatz zum heutigen Beschriftungselement unterstützt ein Modell aber verschiedene Texte. 

Texturen werden pro Inhalt gecached, kleine Änderungen führen zu einer eigenen Textur. Aber für gewöhnlich ist das nichts, womit sich ein Nutzer groß auseinander setzen muss, es ist Aufgabe des Studios, Texturen performant zu verwalten. Auch in Zukunft führen unterschiedliche Texte zu unterschiedlichen Texturen.

Viele Grüße, 

Neo

Link to comment
Share on other sites

  • 1 month later...

Hallo MarkoP,

ein exaktes Datum gibt es noch nicht, dieses Jahr erscheint aber eine Veröffentlichung Ende Oktober/Anfang November als realistisch. Bis dahin wird auf jeden Fall auch noch mehr Informationsmaterial erscheinen, um euch die Wartezeit etwas zu verkürzen :)

Viele Grüße,

Neo

Link to comment
Share on other sites

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Sign up for a new account in our community. It's easy!

Register a new account

Sign in

Already have an account? Sign in here.

Sign In Now
 Share

×
×
  • Create New...