Jump to content

Merkwürdiger Bremskontakt


LokoKlaus

Recommended Posts

Ich legte eine viruelle Spur durch eine Tankstelle. Fügte einen Bremskontakt ein. Einstellung Geschwindigkeit erst auf Null, dann zur Weiterfahrt 20. In der EV noch eine Zeitverzögerung eingebaut. Klappte alles. Kraftfahrzeug hielt in Tankstelle und fuhr weiter. Dumm nur, alle meine Fahrzeuge auf der Anlage fuhren plötzlich mit  20 km/h los. Dabei ignorierten die Züge die Haltesignale. Diesen Vorgang hatte ich schon einmal. EV angesehen und festgestellt, dass der Auslöser "Fahrzeug" nicht eingestellt war.  Das Erstaunliche war aber, dass die Korrektur des Bremskontakts sich nicht auf die anderen Fahrzeuge auswirkte. Die schlichen weiter mit 20 km/h hin. Für die galt weiterhin "Alle Fahrzeuge ...." Warum wurde die Korrektur für die anderen Fahrzeuge nicht übernommen?

Link to comment
Share on other sites

vor 11 Minuten schrieb LokoKlaus:

Dumm nur, alle meine Fahrzeuge auf der Anlage fuhren plötzlich mit  20 km/h los.

Dann steht in der EV "alle Fahrzeuge" wo eigentlich "Auslöser -> Fahrzeug" stehen müsste.

falsch:

alleFahrzeuge.jpg.37e7649a96a08e70e26b6dd931aab55f.jpg

 

richtig:

AuslserFahrzeug.jpg.bcf299d1dccebd54a311f739a450a1ff.jpg

 

vor 11 Minuten schrieb LokoKlaus:

Das Erstaunliche war aber, dass die Korrektur des Bremskontakts sich nicht auf die anderen Fahrzeuge auswirkte.

Die EV spricht ja mit "Auslöser -> Fahrzeug" nur das Fahrzeug an, welches gerade den Kontakt betreten hat.
Wenn die anderen Fahrzeuge durch den vorherigen Fehler schon mit 20 km/h schleichen, dann behalten sie diese Geschwindigkeit natürlich bei, bis du sie wieder änderst. Sie können nicht wissen, dass sie eigentlich schneller fahren sollten.

Viele Grüße
Götz

Edited by Goetz
Bild hinzugefügt
Link to comment
Share on other sites

vor 42 Minuten schrieb LokoKlaus:

die Korrektur des Bremskontakts sich nicht auf die anderen Fahrzeuge auswirkte

Das hat für sich genommen keine Auswirkung auf andere Fahrzeuge, welche die "falsche" Geschwindigkeit schon haben.

vor 41 Minuten schrieb LokoKlaus:

Warum wurde die Korrektur für die anderen Fahrzeuge nicht übernommen?

Wenn Du einem Fahrzeug mal eine Geschwindigkeit gegeben hast, dann fährt es mit dieser so lange weiter, bis es einen anderen Befehl bekommt.

Link to comment
Share on other sites

Danke. Wie geschrieben, habe ich das mit dem Auslöser herausgefunden. Aber dass die EV so eine Auswirkung auf die Anlage hat bei einer falschen Eintragung in einem einzigen Bremskontakt hat? Wann verwendet man eigentlich den Befehl "Alle Fahrzeuge, alle Gleiskontakte".?

Link to comment
Share on other sites

vor 31 Minuten schrieb LokoKlaus:

Wann verwendet man eigentlich den Befehl "Alle Fahrzeuge, alle Gleiskontakte".?

Nie!

Aber manchmal möchte man das Fahrzeug angeben. Und manchmal den Kontakt, auf dem das Fahrzeug steht.
Weil das Studio nicht wissen kann, was von Fall zu Fall gewünscht ist, muss man es selbst einstellen.

Link to comment
Share on other sites

Falls Du Dich jetzt fragst, wozu "Alle Fahrzeuge" überhaupt gut sein soll, dass hier ein Beispiel, das auf einer meiner Anlagen so im Einsatz ist:

Screenshot2023-12-21192621.thumb.jpg.5e1144acbbad0f97e241d71a626aba46.jpg

Hier geht es um drei verschiedene Kontakte und mir ist es egal, welche Fahrzeuge gerade auf den Kontakten stehen (oder auch nicht stehen). Es soll folgendes passieren: Betritt (irgendein) Fahrzeug Kontakt und steht kein (NOT Any) Fahrzeug auf Kontakt dann soll das Fahrzeug, welches auf Kontakt  steht, mit einer bestimmten Geschwindigkeit (die hier in einer Variablen hinterlegt ist) losfahren. Das "All" in der Anweisung zu ist logisch auch ein "Any", denn auf einem Kontakt kann nur ein Fahrzeug stehen. Steht auf Kontakt  kein Fahrzeug, passiert einfach nichts.

Link to comment
Share on other sites

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Sign up for a new account in our community. It's easy!

Register a new account

Sign in

Already have an account? Sign in here.

Sign In Now
×
×
  • Create New...