Jump to content

Geschwindigkeit bei Bahnübergang


Recommended Posts

Hallo Ihr Guten da draußen

--->>>  Alles Beste noch im Vorraus für 2024   <<<---

!!! WER KANN HELFEN !!!

Ich habe ein BÜ der Gut Funktioniert

mir geht es um die Zugsteuerung

Mit "BÜ-01_Gl.K_Schranke"(rechts und links)schließt die Schranke u.u.u.

Mit  V+/ V- (( falsch rum beschriftet ) sorry ) bremse ich die Überfahrt des Zug's über BÜ und beschleunige wieder.

Mein Anliegen wäre wie die EV aussehen muß um beim Befahren "BÜ-01_Gl.K_Schranke" noch die Geschwindigkeit als Variable abgenommen wird

und nach verlassen des BÜ wieder auf die Lok übertragen wird

Kontakte V+/V- wollte ich damit einsparen.

Also egal mit welcher Geschwindigkeit und aus welcher Richtung und mit welcher Richtung kommend

(Hatte die Demo1,2,3-Anlage mit Beschriftungsfeld als Ausgang genommen)

Habe schon Stundenlang die Nacht Test's gemacht Vergeblich

BÜ0.jpg

Link to comment
Share on other sites

vor 14 Minuten schrieb Leihe:

Mein Anliegen wäre wie die EV aussehen muß um beim Befahren "BÜ-01_Gl.K_Schranke" noch die Geschwindigkeit als Variable abgenommen wird und nach verlassen des BÜ wieder auf die Lok übertragen wird

Bedenke bitte folgendes: Ein Bremskontakt führt dazu, dass deine Lok "vorausschauend" bremst. Sie reduziert ihre Geschwindigkeit, lange bevor sie diesen Kontakt erreicht. Wenn du also die "Normalgeschwindigkeit" speichern willst, musst du das an einer Stelle vor dem Punkt tun, ab dem deine Lok bremst. Wenn sie den BÜ erreicht hat, ist es dafür zu spät. 

Link to comment
Share on other sites

Moin da Draußen !

Habe es mal ausprobiert

Die Variable "V-Ist" in die Lok geschrieben ok

aber die Übernahme am Kontakt 2 funktioniert nicht

o.O was mach ich falsch :$

image.thumb.jpeg.5333589ce5a129e759e44cad9c577190.jpegimage.thumb.jpeg.8806af2a7ce027ac537c8ac0d4cfc18d.jpeg

 

Link to comment
Share on other sites

vor 1 Stunde schrieb Leihe:

was mach ich falsch

Du gibst als Objekt das auslösende Fahrzeug auf dem auslösenden Gleiskontakt an.
Das Fahrzeug hat den Gleiskontakt aber gerade verlassen.

Setzte bei bei "Gleis/Gleiskontakte" die Angabe zurück auf "Alle".

Prinzipiell: Immer entweder das auslösende Fahrzeug auf allen Gleisen ansprechen, oder alle Fahrzeuge auf dem auslösenden Kontakt.
Nie: "auslösendes Fahrzeug auf auslösendem Kontakt", weil eine von beiden Angaben völlig ausreicht.

Viele Grüße
Götz

Edited by Goetz
Schreibfehler korrigiert
Link to comment
Share on other sites

vor einer Stunde schrieb Leihe:

wie empfohlen

Wer hat das wo empfohlen?
Die "Ist-Geschwindigkeit" ist sinnvoll, wenn ein Depot verlassen wird. Da darf das Fahrzeug gerne sofort die Wunschgeschwindigkeit haben (als wäre es von weiter weg angekommen. In deinem Szenario ist sie (wie du beobachten konntest) nicht ratsam.

Link to comment
Share on other sites

Posted (edited)

Alles Gut

ich glaube 20.03.23 20.03.21 hattest du das Super Erklärt

und damit waren das meine 1sten Übungen:$

Edited by Leihe
Datumsänderung
Link to comment
Share on other sites

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Sign up for a new account in our community. It's easy!

Register a new account

Sign in

Already have an account? Sign in here.

Sign In Now
×
×
  • Create New...