Jump to content

mica57

Members
  • Content Count

    17
  • Joined

  • Last visited

About mica57

  • Birthday 04/12/1957

Recent Profile Visitors

The recent visitors block is disabled and is not being shown to other users.

  1. Danke Hans für Deine Antwort. Es ging mir darum eine Lok, welche in einem Lokschuppen oder im Schattenbahnhof steht mit ihrem Eingenschaftsfenster zu erreichen. Dann habe ich die Möglichkeit diese Lok zu steuern. Die Cockpitsicht ist über meinen Schalter erreichbar; im Eigenschaftsfester habe ich jedoch unter V6 immer das der entspr. Taste. Das was in V5 nicht so. mfg Michael
  2. Hallo, Berlioz. Danke für Deine Idee (Ich bin gerade erst auf Deine Anwort gekommen.). Ich werde noch ein paar Versuche machen und dann evtl. Deine Idee ausprobieren. Momentan ist mir der Aufwand für die separaten Kameras zu aufwending. Dennoch herzlichen Dank. mfg Mica57
  3. @Neo Einen schönen Sonntag wünsche ich Dir. Vielleicht kannst Du mir weiterhelfen. In meinen Anlagen nutze ich teilweise Schalter mit Schlagwort "Lokwahl" und der Objektvariablen "Lok" (Objekt) um in die Cockpitsicht der entsprechenden Lok zu wechseln. Das funktionierte in V5 noch problemlos. Ich war dann im Cockpitview und hatte das Eigenschaftenfester der Lok aktiv (Tempo einstellen etc.). In V6 gelange ich zwar in die Sicht der Lok; habe jedoch das Eigenschaftenfester der Taste aktiv. Das ist nicht so schön, wenn ich z. Bsp. eine Lok aus einem Lokschuppen fahren möchte.
  4. Hallo liebe Bahnplaner, ich bin gerade auf V6 umgestiegen und möchte gerne eine existierende Anlage auf 2 Fenster (Anlage und GBS) umbauen. Leider finde ich keinen Hinweis wie das geht. Kann mir jemand weiterhelfen? mfg Mica 57
  5. Auch ich möchte uns Allen ein gesegnetes Osterfest wünschen. Nehmt Euch ein paar Tage Zeit, um über das was wirklich wichtig ist zu reflektieren und nicht über unnötige Dinge nachzugrübeln. In diesem Sinne wünsche ich Allen eine gute Zeit. mfg Mic57
  6. Danke BahnLand für die schnelle Antwort. Vielleicht kann Neo demnächst noch etwas machen. Ansonsten nehme ich gerne deine Anregung auf. mfg Michael
  7. Hallo, Bahnbegeisterte. Ich baue gerade an einer Anlage in Form eines "Hundeknochen". Dafür wäre es super, wenn es möglich wäre einer Grundplatte die Breite und Innen- und Außenradien mitgeben zu können. Damit könnten dann die Überlagerungseffekte vermieden werden. Für Feedback dankbar verbleibt Euer Michael
  8. Hallo, meine bisherigen Anlagen sind in H0 und mit Fleischmann-Gleisen aufgebaut. Durch die engen Radien der Kurven sehen natürliche Geschwindigkeiten nicht gut aus. Daher nehme ich als Richtwert etwa 2/3 der echten Geschwindigkeiten und habe dadurch auch die Möglichkeit die Werte für Beschleunigung und Bremen freier bestimmen zu können. mfg Michael
  9. Hallo Neo, genau das habe ich bereits eingebaut. 4 Modul-Listen. 1. für die Abstellflächen und 3 Listen für die 3 möglichen übereinander liegenden Ebenen mit den Containern. Dazu einmal einen Straßenkreis mit LKW und 2 Gleise mit Zugmaterial. Die gesamte Animation kann automatisch laufen. Dann werden zuerst vorhandene Züge abgearbeitet. Ist kein Zug vorhanden werden die LKW beladen und entladen. Ist die Automatik aus kann von Hand gesteuert werden. Das Ganze war noch ein offener Punkt bei meiner ersten veröffentlichten Anlage "Verschiebe-Bhf". Sobald ist mit der Erweiterung fert
  10. Danke Neo. Wenn ich diese Sequenz als benutzerdefiniertes Ereignis einbinde kann ich vielleicht meinen aktuellen Ablauf unverändert lassen. Gruß Michael
  11. Hallo Neo, danke für die schnelle Antwort. Ich habe zwar die EP-Meldung gesehen jedoch nicht das Ereignis. Wie kann ich das auswerten, bzw. ein meine Steuerung einbauen (der ganze Ablauf wird durch das Ereignis "Fahrzeug betritt Gleis/Strasse" angesteuert. Michael
  12. Hallo an Alle. Ich befasse mich zur Zeit mit der (automatisierten) Steuerung eines Containerkranes in V5. Jede komplette Aktion des Kranes besteht ja aus 2 Teilschritten. 1. Transportgut aufnehmen und 2. Transportgut absetzen. Wenn ich beide Befehle direkt hintereinander schreibe gibt es Chaos. Daher habe ich im Kran eine Objektvariable "Status" hinterlegt und setze diese dann von 0=Kran kann starten über 1=Kran in Arbeit, 2=Kran hat aufgenommen, 3=Kran in Arbeit bis 4=Kran hat abgesetzt. Nach 2 habe ich eine Verzögerung von 15 Sec; ebenso nach 4 damit die weiteren Aktionen korrekt
  13. Guten Morgen. Danke für die schnelle Beantwortung. Ich werde das dann mittels Schlagwort lösen. mfg Michael
  14. Hallo und guten Abend an alle Lua-Profis. Ich möchte gerne im Simulationsmodus abhängig von einem Schalter eine bestimmte Ebene ein/ausschalten. Frage: Geht das überhaupt; und wenn Ja, wie heißen die MBS-Variablen, ihre Properties und Methods? Nebenbei: Gibt es eine Aufstellung dieser Informationen? Gruß Michael
  15. Hallo BahnLand. Deine Lösung ist super. Mein Test sagt -> alles O.K. Mit einem herzlichen Dankeschön Michael P.S. An Alle Einen guten Rutsch ins neue Jahr
×
×
  • Create New...