Jump to content

Draisine

Members
  • Content Count

    52
  • Joined

  • Last visited

Recent Profile Visitors

The recent visitors block is disabled and is not being shown to other users.

  1. Hi again Beim Blender ist die richtige Einstellung wohl diese: Anschließend nach dem Import und dem Objekt->Entfernen->Ursprung auch noch ein Objekt->Spiegeln->X Global <Eingabetaste> machen, dann ist auch im Blender nichts mehr spiegelverkehrt. Aber vielleicht gibt es da auch etwas besseres, ich bin ja noch Anfänger. Gruß Draisine
  2. Hallo Hermann Nein, natürlich nicht - schäm - . Ich hatte nur die Z-Achse getauscht. Mit XY-Achse vertauschen ist alles ok. Jetzt muss ich nur noch austüfteln, was die entsprechend richtige Einstellung beim Import in Blender sein muss. Vielen Dank und Gruß Draisine
  3. Hallo Hermann Tut mir leid. Die Seite http://www.ildeposito.net/NuovePagine/CarrozzeSbb.html sieht sonst gut aus. Dann versuch es doch bitte mal mit dem original MSTS US2GRAINCAR. Ist im Ordner TRAINS im MSTS Verzeichnis zu finden. Gruß Draisine
  4. Hallo Hermann Um dieses hier: http://www.ildeposito.net/Files/Carrozze/SBB_EW_II_RG.zip Ich machte aber auch einen Versuch mit dem original MSTS US2GRAINCAR. Das gleiche Ergebnis: Textur spiegelverkehrt. Beispiel aus Metasequoia: Gruß Draisine
  5. Hallo Hermann Viele Dank für deine Informationen. Leider scheint der Export in glTF oder 3ds nur mit einer lizenzierten Version von Metasequoia zu funktionieren. Die gespiegelten Texturen sind auch dort verkehrt rum, jedoch anders als bei Blender gibt es keine anfängliche "Explosion" der Objekte. Die Zuordnung der Texturen ist ziemlich ähnlich wie in Blender. Gruß Draisine
  6. Hallo allerseits Ich habe das jetzt einmal mit einem Freeware MSTS SBB-Wagen durchgespielt und muss vorausschicken, dass ich bisher noch nie mit Blender gearbeitet habe. Wegen der mangelnden Kenntnisse machte ich vielleicht nicht alles richtig, trotzdem hier meine Erfahrungen: Die mit Shape Converter problemlos hergestellten .3ds Dateien importierte ich in Blender, allerdings nur in Version 2.79. Neuere Version kennen wohl keinen 3ds-Import. In der Version 2.79 kann man aber Copy und Paste in Blender neuerer Versionen machen. Beim Importieren in Blender 2.79 bei Up: -Z Up wählen un
  7. Hallo quackster Interessant! Funktioniert mit den meisten Shape Files aus MSTS, nur mit dem Rollmaterial scheint es nicht zu funktionieren. Jedenfalls bei mir nicht. Gruß Draisine
  8. Hallo Michel MSTS Shape Dateien (.s) sind in einer komprimierten Form. Sie können nur mit dem Programm FFEDITC_unicode gelesen bzw. dekomprimiert werden. Dieses Programm ist Bestandteil von MSTS und der Shape Converter benutzt es im Hintergrund. Der Shape Converter kann komprimierte Shape Dateien also nur dann lesen, wenn der MSTS mit diesem Programm installiert ist. Er kann aber bereits dekomprimierte Shape Dateien auch dann lesen, wenn MSTS nicht installiert ist, darum das Kästchen. Wenn man also auf irgend einem Weg eine dekomprimierte Shape Datei erhalten hat, oder von einem PC
  9. Hallo Neo Es freut mich, dass ich mich nicht täuschte und wenn das in diesem Sinne seine Richtigkeit hat, ist ja alles in Ordnung. Meine Notstops sind noch ein Überbleibsel aus den Tagen, in denen ich mit Rocrail steuerte. Da gab es schon mal Verzögerungen in Rocrail und bei der Übermittlung, die dann ein ungewolltes Überfahren eines Kontakts in meinen vielleicht etwas eng bemessenen Schattenbahnhöfen verursachten. Das MBS ist da natürlich viel genauer und meine Notstops sind tatsächlich nicht mehr nötig. @Atrus: kein Problem! Viele Grüße Draisine
  10. Hallo zusammen Wenn mich nicht alles täuscht, hält die EV Aktion "Fahrzeuggeschwindigkeit setzen" auf 0 km/h Ist-Geschwindigkeit, zum Beispiel bei einem Notstop, zwar einen Zug sofort an, löst aber ein Ereignis "Zug/Fahrzeug stoppt" nicht aus. Gut, unter "Stoppen" stell ich mir auch etwas anderes vor, aber meine Logik ging davon aus, dass das funktionieren müsste. Ein "Fahrzeuggeschwindigkeit setzen" auf 1 km/h Ist-Geschwindigkeit mit anschließendem "Fahrzeuggeschwindigkeit setzen" auf 0 km/h Soll-Geschwindigkeit wird hingegen als richtiges Stoppen angesehen und löst das Ereignis aus.
  11. Hallo Thomas Die Anlage "Arth-Goldau V6" ist als Entwurf veröffentlicht. ID 28443A71-B605-4B63-A057-F40A52F19F73 Du findest den Parser in der EV unter Fahrplan - Rocrail Daten einlesen. Es wird dort nur der Fahrplan-Teil (<sclist) aus dem plan.xml eingelesen. Dazu musste ich vorher mit einem Editor noch gewisse Zeichen mit Suchen/Ersetzen ändern, ich glaube alle " in ' und alle \r\n in \ \r\n und dann ab mit Cut/Paste in eine Variable. Aber das dürfte für Dich kein Problem sein. Er ist natürlich überhaupt nicht allgemeingültig, sondern auf meine Bedürfnisse zugeschnitten
  12. Hallo Leute Ich habe mir für meine Anlage mit MBS einen Fahrplan gebastelt. Die 220 Ankünfte und 220 Abfahrten eines Tages sind nach realem Vorbild erfasst . Es werden jeweils nur die nächsten 10 Ankünfte und Abfahrten angezeigt. Die Fahrplanzeige wird jede Minute einmal aktualisiert und steuert auch die Bahnsteiganzeigen. Damit ich die in Rocrail bereits eingetragenen Züge nicht nochmals im MBS erfassen musste, schrieb ich mir mit LUA einen kleinen xml-Parser um das Plan.xml aus Rocrail einzulesen. Als Nächstes werde ich mir ein Spielergebnis anzeigen lassen,
  13. Hallo Old Grey Ich finde, das ist ein interessantes Thema und ich möchte doch klärend noch meine Erfahrungen beisteuern: Kann man nur mittels grafischer EV einen Eintrag aus einer Liste entfernen? - Ja kann man. ein einfaches "Ereignis/Variable setzen" mit einem leeren Objekt als Wert bzw. wenn es sich um ein Objekt handelt mit z.B. einem leeren Ereignis lässt den Eintrag in der Liste verschwinden. Kann man nur mittels grafischer EV Einträge einer Liste hinzufügen? - Selbstverständlich. Hierzu muss man nur wissen, wieviele Einträge die Liste bereits hat, z.B. in einer eigens
  14. Hallo Siggi Du schreibst , dass du gerne den Ereignisnamen angezeigt bekommst. Das ist eine Eigenschaft, die auch ein Ereignis/Modul hat. Wie wär es damit: Gruss Draisine
  15. Hallo Neo Um es auch meinerseits wieder mal zu sagen: das MBS ist das beste Stück Software, das ich kenne und ich getrau mich fast nicht, hier noch etwas zu wünschen. Dennoch möchte ich folgendes wenigstens zur Diskussion stellen, vielleicht gibt es eine Lösung, die ich übersehen habe. Seit V6 können wir ja zusätzliche Ansichten einschalten und wir können die Lautstärke der Geräusche eines Objekts individuell einstellen. Eine geniale Sache. Dabei sind, wenn ich nichts Grundlegendes übersehen habe, nur die Geräusche der Hauptansicht (Ansicht 0) zu hören. Es scheint mir auch sinnvoll, d
×
×
  • Create New...