Jump to content

Animierter Lichtschlauch


Recommended Posts

hallo einerseits,

du könntest über die ereignisverwaltung einen counter immer wieder neu starten der dann eine variable hoch zählt. ist die anzahl der farben erreicht fängt das zählen wieder bei 0 an

bei jeder zahl wird dann eine entsprechende farbe ein- bzw ausgeblendet.

vg quackster

Link to comment
Share on other sites

Hi quackster,

auf die Idee mit dem Counter bin ich noch gar nicht gekommen,
ist natürlich eine sehr einfache Umsetzung.

Allerdings - und das war auch noch ein Problem, war, wie schalte ich den Lichtschlauch ein bzw. wieder aus?

Entweder blieb in meinen Versuchen eine Lampe brennen oder flackern oder es stoppte gar nicht.

lg
Stefan

Link to comment
Share on other sites

So, ich habe eine Vorablösung gefunden und diese auch unter dem Namen "Lauflicht" mit allen gelteilt.

Jetzt steht nur noch das Problem an, dass ich ja kein Lauflicht, aus nur 4 Birnen haben möchte,
sondern vielleicht aus 20 oder mehr Birnen, die alle gleichzeitig (jede Farbe für sich, alle roten, oder alle grünen, etc.)
leuchten (sichtbar) sein sollen, damit es auch wirklich ein "Lauflicht" ist.

Wer dazu vielleicht eine Lösung hat, die einfach und schnell umsetzbar ist und nicht in Stundenlanges EV-Prgorammieren
ausartet, kann gerne dazu beitragen.

Vielleicht lassen sich die Birnen (Quader mit heller/dunkler Farbe) mit einer Nummer versehen, die wiederum über eine
Variable erzeugt/gesteuert wird?

Habe euch mal die Vorablösung angehangen.

Allerdings sieht diese "Lösung" nur im Tagmodus gut aus, im Nachtmodus verlieren sich die hellen Farben leider.
Wie kann man dem entgegenwirken?

Lauflicht.zip

Link to comment
Share on other sites

Hallo Stefan,

Neo hat angekündigt, dass in einem der nächsten Updates die Grundkörper auch mit Farben belegt werden können, die bei Nacht ihre ursprüngliche Helligkeit beibehalten ("Farblichter"). Du musst also bezüglich dieses Problems nur abwarten und dann vermutlich für Deine "Leuchtkörper" im Eigenschaftsfenster noch ein Auswahlkästchen setzen.

Zur Vervielfältigung der Laufband-Abschnitte Folgendes:

Lichtband.jpg
Bilde aus Deinen dunklen und hellen 4er-Gruppen Deines Lichtbandes wie im Bild gezeigt jeweils eine lange Kette. Löse die 4er-Gruppen auf und fasse alle Würfel mit derselben Farbe jeweils zu einer Gruppe zusammen, die Du beispielsweise mit den Namen "Gruppe Rot an", "Gruppe Rot aus", "Gruppe Grün an", "Gruppe Grün aus", "Gruppe Gelb an", "Gruppe Gelb ausl", "Gruppe Blau an" und "Gruppe Blau aus" bezeichnest.

Ersetze nun in Deiner Ereignisverwaltung alle Bezüge auf das Einzelobjekt "Rot an" durch das Gruppenobjekt "Gruppe Rot an" (und analog auch für die anderen Farbwürfel), und Du hast den von Dir gewünschten Effekt, ohne die Ereignisverwaltung zusätzlich aufgebläht zu haben.

Viele Grüße
BahnLand

Link to comment
Share on other sites

Hallo BahnLand,

Zitat

Neo hat angekündigt, dass in einem der nächsten Updates die Grundkörper auch mit Farben belegt werden können, die bei Nacht ihre ursprüngliche Helligkeit beibehalten ("Farblichter"). Du musst also bezüglich dieses Problems nur abwarten und dann vermutlich für Deine "Leuchtkörper" im Eigenschaftsfenster noch ein Auswahlkästchen setzen.

Das hört sich doch echt gut an.

Zitat

Bilde aus Deinen dunklen und hellen 4er-Gruppen Deines Lichtbandes wie im Bild gezeigt jeweils eine lange Kette. Löse die 4er-Gruppen auf und fasse alle Würfel mit derselben Farbe jeweils zu einer Gruppe zusammen, die Du beispielsweise mit den Namen "Gruppe Rot an", "Gruppe Rot aus", "Gruppe Grün an", "Gruppe Grün aus", "Gruppe Gelb an", "Gruppe Gelb ausl", "Gruppe Blau an" und "Gruppe Blau aus" bezeichnest.

Ersetze nun in Deiner Ereignisverwaltung alle Bezüge auf das Einzelobjekt "Rot an" durch das Gruppenobjekt "Gruppe Rot an" (und analog auch für die anderen Farbwürfel), und Du hast den von Dir gewünschten Effekt, ohne die Ereignisverwaltung zusätzlich aufgebläht zu haben.

Ich war auch nicht untätig und habe nur gewartet, hatte mir die Mühe gemacht, alle Farbwürfel einzeln anzusteueren, was ich ja eigentlich nicht wollte.
Mitten in meiner Arbeit habe ich hier aktualisiert und dann deine Lösung gelesen -> das habe ich sofort umgesetzt und siehe da... Genau der gewünschte
Erfolg.

Danke vielmals BahnLand für deine Ideen-Umsetzung.

Ich habe die Umsetzung direkt mit allen geteilt - wer weiß, ob es nicht jemand anderes auch gebrauchen kann...

lg
Stefan

Lauflicht_die_2te.zip

Link to comment
Share on other sites

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Sign up for a new account in our community. It's easy!

Register a new account

Sign in

Already have an account? Sign in here.

Sign In Now
 Share

×
×
  • Create New...