Jump to content

PlugIns Verbesserungen


wolfgang
 Share

Recommended Posts

Hi,

Einige Verbesserungsvorschläge, Fragen und Anregungen:
1. PlugIns Simulation
Bei Lok Geschwindigkeit und Lok Stellpult.
Konnte die Geschwindigkeit im PlugIn nicht ändern, obwohl Animation gestartet war.
(bin Anfänger, brauchte etwas Zeit, um dahinter zukommen, das Animation gestartet sein muss.)
Beim Ersten Start Funktioniert es trotzdem nicht.
Animation stoppen, Animation neu starten und es lief.

Könntet ihr dies bitte in den PlugIns darstellen, abfragen oder Animation starten.
Kommando 50, 51 Animation Start Stop ist ja vorhanden.
Ereignis 70 abfrage Animation ebenfalls.

2. Die Fenster der PlugIns sind immer im Vordergrund.
Könnte dies geändert werden.
Alle Programme die ich aufrufe liegen hinter den PlugIn Fenstern (Browser).
(Absturz des PlugIn, und der Taskmanager wurde vom PlugIn verdeckt.)
z.b.: immer vor dem MBS Fenster (könnte das Hauptprogramm machen)

3.Speichern von folgenden Parameter beim verlassen, und laden beim starten, wäre auch gut.
x,y =Fensterposition
Fenster minimiert, Vollbild, maximiert
immer im Vordergrund an/aus
beim Start automatisch verbinden an/aus

Habe es in meinem ersten PlugIn so geregelt:
    Dim posix As Integer = 100  ' Fensterposition (jetzt sind die Fenster immer an gleicher Position, Hilfe Fenster ebenfalls)
    Dim posiy As Integer = 100 ' Fensterposition
    Dim formState As Integer = 0 'Fenster minimiert, maximiert, normal (PlugIns die ich selten brauche, können minimiert gestartet werden)
    Dim zordern As Boolean = False  ' Fester im Normalmodus true = immer im Vordergrund
    menu -> Optionen -> Fenster immer im Vordergrund (an/aus)    
    menu -> Optionen -> Autom. Verbindung  (beim Start automatisch verbinden an/aus)
Einstellungen werden beim Beenden gespeichert und beim Start eingelesen.

Und zum testen vom PlugIn    
    Dim zordern2 As Boolean = False  ' Fester im Normalmodus true = alle 3 sec in Vordergrund holen
    menu -> Optionen -> Fenster vor MBS (alle 3 sec. in Vordergrund holen an/aus)
    Dim hiden As Boolean = False   ' False = Fenster sichtbar, True = Fenster unsichtbar (PlugIn läuft selbstständig im Hintergrund)

4. Möchte mein PlugIn in MBS Importieren. Aber wie?
   Wie kann ich eine .mbpl erstellen?
   Importieren meines PlugIns geht sonst nicht.
   Möchte gerne mein PlugIn unter MBS testen.
   (suche im Forum ".mbpl" ergibt "Zugriff verweigert")
       
5. MBS  "Portal im Internet öffnen" ruft immer den  Microsoft Edge (Explorer) auf.(windows10)
   Mein Standard Browser ist aber ein anderer.

6. Bin als Standard Benutzer angemeldet.
   starte MBS     Speicherort = Standard Benutzer
   starte MBS mit Administratorrechte    Speicherort = Administrator Benutzer
   Bei der Installation verlangt MBS Administratorrechte und startet MBS auch damit.(Anlage gespeichert)
   Beim nächsten mal starte ich mit Desktop Symbol.(gespeicherte Anlage nicht vorhanden)
   Ich hatte MBS vom Desktop, oder von meinem Dateimanager(hat Administratorrechte), aus gestartet.
   Meine gespeicherten Anlagen waren dann mal vorhanden und dann mal nicht vorhanden.   
   War etwas verwirrend.
   
Jetzt muss ich mich erst mal bremsen, sonst wird der Text zu lang.

Und es besteht die Gefahr einer Überforderung an die Beantworter.;)

Gruß
Wolfgang

Link to comment
Share on other sites

Hallo Wolfgang,

.zu 1) ... Animation ein/aus über das Plugun widersterebt mir etwas, da im MBS schon implementiert und ich bin kein Freund von doppelten Funktionen... Über einen Hinweis über das Plugin, daß da wo es notwendig ist die Animation im MBS den "falschen" Status hat, hingegen, kann ich mir vorstellen. Daß eine Funktioen z.B. das drücken eines Buttons in einem Plugin nicht auf Anhieb geklappt hat, kenne ich... bin allerdings noch nicht hinter die Windows eigene Logig gekommen, daß mit dem Klick mal das Pluginfenster gleich den Fokus mit bekommen hat und manchmal der Klick nur als "gib dem Fenster den Fokus" interpretiert wird und der Button noch einmal angeklickt werden muß.

zu 2) Viele meiner Plugins, machen nach meiner Meinung nur "Sinn", wenn das Fenster im Vordergrung steht. Ob man dies auf des MBS Fenster beschränken kann, weiß ich nicht... dazu müßte Neo etwas sagen. Da ich das Windowseigene "Fenster minimieren" im Pluginfester gelassen habe, besteht ja immer noch die Möglichkeit darauf zurückzugreifen, wenn es mal stört... 

zu 3) ... über das Abspeichern gewisser Zustände habe ich auch schon mal nachdedacht... werde es als Anregung im Hinterkopf behalten.

zu 4) Ein neues Plugin kannst Du nicht importieren. Die Import Funktion geht nur mit einem bestehenden Plugin, das vorher exportiert wurde.
Um ein Plugin zu testen, mußt Du es in den Kataolg mit einbinden.
Vorbereitung: Nur die Dateien, die unbedingt für das Plugin erforderlich sind in ein leeres Verzeichnis kopieren (mindestens die .exe) und diesem Verzeichnis einen eindeutigen Namen geben (=Name des Plugins). Unter dem Menüpunkt "Plugins" -> "Neu" -> "Plugin" unter "Plugin Dateien" diesen Ordner auswählen und wenn Du schon hast ein "Vorschaubild" (muß zum Testen aber nicht unbedingt sein)... dann mit "Weiter" im nächsten Dialog noch unter noch eine "Kategorie" aussuchen. (eine "Beschreibung" wird erst mit der Veröffentlichung spruchreif)... und "Speichern"

Wenn Du noch Änderungen vorgenommen hast: Die .exe in Deinem Verzeichnis austauschen... im MBS unter "Plugins" -> "Durchsuchen" die Kategorie Deines Plugins auswählen und mit einem Rechtsklick auf Dein Plugin "Bearbeiten"... dann bist Du wieder in o,g. Dialog...

zu 5) ... ist allerdings nur eine Vermutung... wirst Du Dich wahrscheinlich noch mit der "Programmzuordnung" in Windows beschäftigen müssen...

zu 6) ... da ist Neo der bessere Ansprechpartner.

Allgemein: Ich bin immer offen für Anregungen, aber da ich schon einiges an Plugins "laufen" habe, gebe ich kein Versprechen ab solche Änderungen "rückwirkend" bei allen (bisherigen) Plugins einzubauen.

Was mich natürlich noch interessieren würde, ist... wie sehen andere Nutzer von Plugins diese Wünsche...

Gruß
EASY

Link to comment
Share on other sites

Hallo Wolfgang,

zu 5) Das Studio orientiert sich hier an der Standardanwendung, die unter Windows für das Öffnen von Internet-Links konfiguriert ist. Welche Anwendung wird bei dir geöffnet, wenn du auf deinem Desktop eine Verknüpfung zu einer Internetadresse hinterlegst?

zu 6) Hier handelt es sich ebenfalls um ein Standard-Windowsverhalten. Jeder Benutzer besitzt unter Windows ein eigenes Verzeichnis für seine eigenen Dateien. Deshalb siehst du die Anlage von Benutzer A nicht, wenn du das MBS unter dem Benutzeraccount von Benutzer B startest und umgekehrt. Wenn du mit zwei Benutzeraccounts arbeitest, ist es empfehlenswert, als Administrator das MBS zu installieren, aber unter dem normalen Benutzeraccount zu starten. Das MBS selbst benötigt keine Administratorrechte für den Betrieb (lediglich einmalig für die Installation).

Viele Grüße,

Neo

Link to comment
Share on other sites

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Sign up for a new account in our community. It's easy!

Register a new account

Sign in

Already have an account? Sign in here.

Sign In Now
 Share

×
×
  • Create New...