Jump to content

Steigung und Kurvenradien bei Fleischmann Spur N (Piccolo)


 Share

Recommended Posts

Hallo,

bin neu hier und möchte mir eine Anlage mit Fleischmann Spur N (Piccolo) im 3D-Modellbahn Studio und auch später real aufbauen.

Da meine Erfahrungen mit der Fleischmann Spur N (Piccolo) schon ein paar Jahrzehnte zurück liegt (Kindheit :-) ) und ich nicht mehr weiß welche Steigungen man überwinden kann, nun meine Fragen.

Wie viel Grad Steigung kann man realisieren so dass ein langer Zug mit 5-6  oder mehr 4-Achswagen ohne Probleme die Steigung überwinden kann?

Welche Radien würdet ihr empfehlen, für eine großräumige Parallelspur, R1 und R2 oder R3 und R4?

Vom Platz her könnte ich R3 und R4 realisieren.

 

Danke

 

Gruß Steffen

Link to comment
Share on other sites

Hallo Steffen,

was immer sehr gut aussieht sind sog. "Eierkurven":

016.jpg

Die beginnen und enden mit den großen Radien und haben in der Mitte die kleinen.

Bei den Steigungen kann man keine allgemeine Aussage machen. Es hängt ja auch davon ab, welche Lok man nimmt und wie schwer die Waggons sind. Auch die Achslager der Wagen spielen eine Rolle. Allgemein wird ja zu möglichst geringen Steigungen geraten, aber meistens so zwischen 2% und 3%. Darüber kann es schon schwierig werden.

Die MBS-Loks können übrigens nicht schleudern. Da kann man auch eine T3 80 Waggons den Berg hoch ziehen lassen.

LG

Brummi

Link to comment
Share on other sites

Hallo Steffen

grundsätzlich sollte die Steigung so gering wie möglich gehalten werden. Demzufolge solltest du mit dem größten Radien planen. Die Aussage von Brummi kann ich in vollem Umfang unterstützen, obwohl ich nur Erfahrungen mit H0 habe.

Da du aber vor hast, eine reale Anlage bauen zu wollen, wäre eine provisorische "Probestrecke" (Gleiswendel) zum testen der später geplanten Zugkombinationen schon sinnvoll. (Streckenbrett mit einfach verlegten Schienen mittels Holzklötzen auf die entsprechende Höhe einrichten und versuchen, wie die Züge reagieren)

Gruß

Modellbahnspass

Link to comment
Share on other sites

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Sign up for a new account in our community. It's easy!

Register a new account

Sign in

Already have an account? Sign in here.

Sign In Now
 Share

×
×
  • Create New...