Jump to content

EV: Bedingung funktioniert nicht


Philippe
 Share

Recommended Posts

Hallo Freunde

Der Zug hält am Bhf. Countdown startet. Nach der im Countdwn definierten Wartezeit soll er sich wieder in Bewegung setzen, allerdings nur unter der Voraussetzung dass das Signal offen ist. Das Problem, er setzt sich nach dem Countdwn immer in Bewegung, auch wenn das Signal auf geschlossen steht? Ich bin sicher es gibt dafür eine ganz einfache Erklärung. Ich komm blos nicht drauf. :(

Ereignis.JPG

Bedingung.JPG

Link to comment
Share on other sites

Hallo Philippe,

Wie sieht Deine "Aktion" (die Geschwindigkeitszuweisung) bei der obigen Ereignisdefinition aus?
Gibst Du dort die Lok oder das Gleis, auf dem sie steht, oder beides an (letzteres ist nicht zwingend notwendig)?

Hast Du die "richtige" Lok adressiert (jene, die beim Signal steht)?
Hast Du das "richtige" Gleis ausgewählt (jenes, zu dem das Signal gehört)?

Gibt es möglicherweise noch eine andere Ereignisdefinition, in der die besagte Lok oder das besagte Gleis für die Geschwindigkeitszuweisung herangezogen werden, sodass möglicherweise jenes Ereignis (und nicht das betrachtete) für den Start der Lok verantwortlich ist?

Viele Grüße
BahnLand

Link to comment
Share on other sites

Hallo Goetz und BahnLand

Danke für eure Beiträge. Ich beantworte zuerst die Frage von Goetz: Unter "Bedingungen sind NICHT erfüllt" ist nichts eingetragen.

Jetzt zu den Fragen von BahnLand:

Ich gebe die Lok an. Habe dann auch noch das Gleis hinzugenommen hat aber keinen Unterschied gemacht.

Ja ich habe die richtige Lok adressiert. Habe nur eine BR 141 auf der Anlage.

Es gibt noch eine weitere Ereignisdefinition für diese Lok auf dem selben Gleis stehend. Diese Ereignisdefinition nutze ich aber lediglich für den Start der Animation und sieht wie folgt aus...

 

Start Bedingungen.JPG

Start Aktion.JPG

Link to comment
Share on other sites

Hallo Philippe,

kann es sein, dass dieses zuletzt beschriebene Ereignis irgendwie angesprungen ist?
Welches Ereignis ist hier der Auslöser?

Kannst Du mal Deine Anlage (mit der kompletten Ereignis-Verwaltung ) hier als mbp-Datei einstellen?

Viele Grüße
BahnLand

Link to comment
Share on other sites

Hallo Philippe,

... unter Aktionen für "Bedingungen sind NICHT erfüllt" steht nichts?

... kannst Du mal die EV exportieren (evtl. mit einer Bemerkung welcher Ereignisname zuständig ist) und hier einstellen?
 

Gruß
EASY
 

Link to comment
Share on other sites

Hallo Philippe,

wenn Du die XML-Datei in eine ZIP-Datei packst, kannst Du diese hier einstellen.

Für den Export der kompletten Anlage in eine mbp-Datei wählst Du im Menü "Anlage speichern unter ...". Anstatt im dann sich öffnenden Fenster einen Namen und eine Kategorie für den Online-Katalog anzugeben, klickst Du links unten auf den Button "Exportieren". Nun kannst Du einen Dateinamen angeben, an den die Endung ".mbp" automatisch angehängt wird. Nach dem erfolgreichen Export (dieser wird vom Programm angezeigt) kannst Du die erzeugte mbp-Datei hier einstellen.

Viele Grüße
BahnLand

Link to comment
Share on other sites

Hallo Philippe,

bei der Einfahrt Deiner 141 nach Göschenen (Ereignis "BR 141 stoppt in Göschenen") startest Du 2 Countdowns: "BR 141 Göschenen Countdw" mit 35 Sekunden und "Countdown Flachmast 02" mit 30 Sekunden Wartezeit. Letzterer fragt als Bedingung nur die Schalterstellung, nicht aber die Signalstellung ab. Deshalb fährt Dein Zug nach 30 Sekunden los, auch wenn das Signal geschlossen ist. Wenn 5 Sekunden später der von Dir angesprochene erste Countdown abläuft, ist der Zug mit der BR 141 längst abgefahren.

Viele Grüße
BahnLand

 

 

 

 

Link to comment
Share on other sites

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Sign up for a new account in our community. It's easy!

Register a new account

Sign in

Already have an account? Sign in here.

Sign In Now
 Share

×
×
  • Create New...