Jump to content

Angleichung der Landschaft


MarkoP
 Share

Recommended Posts

Hallo Neo,

ich glaube das wurde schon mal angesprochen bzw. gewünscht, trotzdem will ich es noch mal kurz anregen.
Wäre es möglich zukünftig für die Landschaftsgestaltung eine Möglichkeit zur Angleichung der Ebenen bereitzustellen.

Wenn man in einem modellierten Gelände mit Hügeln und Gräben nachträglich Schienen oder eine Straße verlegt und nicht ständig rauf und runter will sondern die Ebene darunter einebnet, damit eine horizontale Ebene als Untergrund entsteht, bilden sich an den Übergängen zu den Erhebungen/Senkungen teilweise extreme Krater bzw. Steilhänge.
Wenn man diese vermitteln könnte oder automatisch für einen Bereich einen Übergang vom höchsten zum niedrigsten Punkt erstellen könnte, sähe das optisch viel besser aus denke ich.

Wäre so eine Option zukünftig möglich?

Link to comment
Share on other sites

Hallo MarkoP,

die zukünftigen Optimierungen und Erweiterungen der Bodenplatten sehen auf jeden Fall neue Werkzeuge vor, die dann auch solche Angleichungen ermöglichen.

Viele Grüße,

Neo

Link to comment
Share on other sites

Hallo Marko und Neo,

wenn ich die hier beschriebene Thematik richtig verstehe, handelt es sich um den Wunsch nach einer "Glättungs"-Funktion. Wenn ich mit meiner Vermutung richtig liege, kann ich mich diesem Wunsch nur anschließen, und bin gespannt, was Neo da bereits "in der Hinterhand" hat.

In diesem Zusammenhang wäre es meiner Ansicht nach ebenfalls wünschenswert, wenn man auch das Niveau der Randbereiche zweier aneinander angrenzender Bodenplatten mithilfe eines Funktionsaufrufs angleichen könnte. Dies ist bis jetzt eine mühsame Pixel-Arbeit, bei der man sich die Höhen der zusammentreffenden Randpunkte beschaffen und dann beiden Punkten jeweils eine gemeinsame Höhe dazwischen explizit zuweisen muss - und das einzeln für jeden Punkt der kompletten gemeinsamen Bodenplatten-Grenzlinie.

Viele Grüße
BahnLand

Link to comment
Share on other sites

Hallo Bahnland,

da vermutest du richtig mit deiner Annahme.

Für deine Idee hast du meine Unterstützung.
Bisher bediene ich mich da der Bodenangleichung bei Gleisen. Ich lege ein Gleis so, dass es gleichermaßen auf beiden Bodenplatten liegt und benutze bei einem relativ kleinen Bereich (z.B. 20-40mm) die Geländeanpassen Funktion. Funktioniert, aber ist nicht die beste Lösung.
Eine automatisierte Funktion Seitens Neo wäre hier auf jeden Fall zu bevorzugen.

Als Erweiterung dazu vielleicht noch die Möglichkeit die Textur anzugleichen soweit das technisch möglich ist.
Ich meine auf angrenzenden Bodenplatte ist ja in der Regel auch die gleiche Textur aufgebracht, leider sitzen die Kachelpunkte aber oft nicht an gleichen Positionen, so dass es aussieht wie bei einer versetzten Tapete.

Link to comment
Share on other sites

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Sign up for a new account in our community. It's easy!

Register a new account

Sign in

Already have an account? Sign in here.

Sign In Now
 Share

×
×
  • Create New...