Jump to content

Grundplatten miteinander verbinden


tibor
 Share

Recommended Posts

Hallo zusammen,

Ich bin ganz neu mit dem Programm am Werk und will einen Neuaufbau meiner Anlage damit planen.

Ich habe mir aus einer L-Form und einem Rechteck zwei Grundplatten erstellt, die ich nun irgendwie zusammenbringen möchte.

Problem 1: Das geht zwar per Anordnung auf dem Bildschirm aber es bleiben 2 selbstständige Platten.Ich kann sie zwar miteinander verknüpfen oder gruppieren aber das ist nicht was ich möchte.

Problem 2: Alle Gleise die ich versuche auf den gruppierten oder verknüpften Grundplatten zu legen bleiben nur sichtbar, wenn sie auf der zuletzt hinzugefügten Grundplatte platziert werden (Rechteck) Alles was ich auf die L-Form schiebe verschwindet datrunter.

Wie Läßt sich das lösen??

DAnke für eine Hilfestellung.

Tibor

Link to comment
Share on other sites

Hallo Tibor,

zu deinem ersten Problem:

Die Grundplatten können zwar miteinander verknüpft werden, aber ein "verschmelzen" wie du es dir vorstellst ist nicht möglich. Aber auch für die Planung einer realen Modellbahn sollte das doch kein Problem sein. Wenn die Platten ordentlich zueinander ausgerichtet sind und auf der gleichen Höhe und Ebene liegen fällt es überhaupt nicht auf dass es mehrere Platten sind.

Zu deinem zweiten Problem hat Henry ja schon ein paar Fragen aufgeschrieben die für eine Antwort wichtig sind.

Viele Grüße

Marco

Link to comment
Share on other sites

Danke für die Antworten.

Inzwischen hat sich das Problem "von selber" gelöst. Ich weiß zwar nicht wie aber jetzt landet das Gleis auf der Standardeben und bleibt auch sichtbar.

Mein Gedanke war, das die Grundplatten der Standardebene zugeordnet sind, und die Gleise der Ebene Gleisplan. Das habe ich alles nochmal korrigiert und siehe da es ging. Hat zwar ein paar Stunden gedauert. Ich nehme an, das das Programm alles was man hinzufügt immer der aktiven Ebene zuordent und wenn man da noch am experimentieren ist und nicht aufpasst schafft man sich solchen Kudelmuddel. Wahrscheinlich typischer Anfängerfehler.

Und natürlich ist es für den Bau der Anlage egal wie die Platten angeordent sind. Aber bei der Planung am PC ist es schon lästig wenn man immer wieder die Grundplatte verschiebt. Wie ich das verhindere habe ich aber auch inzwischen herausbekommen.

Also noch mal Danke. War sicherlich nicht meine letzte Frage hier.

Grüße aus dem südlichen Niedersachsen

Tibor

Link to comment
Share on other sites

Hallo Henry,

habe Deinen Beitrag dazu gerade gelesen. Mir schwirrt der Kopf. Den Grundgedanken habe ich zwar verstanden, aber an die Ausführung mach ich mich nochmal wenn ich mit dem 3D-Modelbahnstudio etwas mehr warm geworden bin. Da wird mir der Beitrag sicher helfen.

Gruß

Klaus

Link to comment
Share on other sites

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Sign up for a new account in our community. It's easy!

Register a new account

Sign in

Already have an account? Sign in here.

Sign In Now
 Share

×
×
  • Create New...