Jump to content

EV Steuerung oder bedienen


Recommended Posts

Hallo und guten Tag

Jetzt wollte  ich die EV benutzen , dann kommt "Keine Rückmeldung" und zwar folgende Ausführung -WAS mache ich falsch??

Bild zeigt den Verlauf ......

Taste  mit 2 Weichen schalten oder Kontaktstelle statt Taste, egal (Taste für manuell und Kontaktstelle für automatisch).

MANUELL mit TASTEN

Taste 1 (links) soll die beiden Weichen( links) gerade und abzweig, sowie die Taste 2 (rechts) die beiden Weichen (rechts) auch zusammen gerade oder abzweig schalten.

Ich bin wie folgt vorgegangen:

Name: Weichen links gerade

Taste 1

 Ereignis - Schalter wird betätigt -  Schalter : Taste schwarz 1 -  Position: Jede Position

Bedingung - keine

Aktionen - "Bedingung sind erfüllt"  -  Schalter betätigen - Schalter: Taste Schwarz 1  -  Position: An

                                                        - Weiche schalten     - Weiche: Weiche 1 links   - Position: 1  (Umschalten , 0 , 1 )

                                                        - Weiche schalten     - Weiche: Weiche  2 links   - Position: 1

Name: Weichen links abzweig

Taste 1

 Ereignis - Schalter wird betätigt -  Schalter : Taste schwarz 1 -  Position: Jede Position

Bedingung - keine

Aktionen - "Bedingung sind erfüllt"  -  Schalter betätigen - Schalter: Taste Schwarz 1  -  Position: Aus

                                                         - Weiche schalten     - Weiche: Weiche 1 links   - Position: 0  (Umschalten , 0 , 1 )

                                                        - Weiche schalten      - Weiche: Weiche  2 links   - Position: 0  

 

Danach mit Return oder Enter TASTE bestätigt (abgeschlossen)

EV geschlossen

Jetzt drücke ich die TASTE schwarz 1(doppel klick) , die Weichen schalten auf GERADE und ABZWEIG .

Das funktioniert ein paar mal ,das kommt dann " Keine Rückmeldung" von 3D-Modellbahn Studio (3D-MBS).

Mach ich hier ein Gedanken Fehler, oder was mach ich dabei falsch.

Die TASTE schwarz 1 und auch bei TASTE schwarz 2 wollte ich je eine TASTE für zwei Weichen steuern- muss doch möglich sein.TASTE schwarz 1 ist gedrückt (Schalter ist unten) (auf Stellung 1 oder An) dabei sollten die zwei Weiche Links auf "GERADE" schalten, und bei nicht gedrückt (Schalter ist oben) (auf Stellung 0 oder Aus) halt auf "Abzweig".

Wenn ich bei der Ereignis den Schalter Jede Position einstelle, so hab ich das verstanden, wird der Schalter doch ausgewertet oder überprüft. Erst bei den Aktionen muss doch dann der Schalter die Stellung angegeben werden.

Ich hab auch den Haken im Progamm , siehe Bild 2 aktiviert, daran kann das doch nicht liegen.

Hmm !!

Vielen Dank im Voraus und liebe Grüße Hans

Baustellen Weichensteuerung EV.jpg

Vorabversion.jpg

Link to comment
Share on other sites

Hallo Hans,

du erzeugst eine Endlosschleife:

Wenn das ereigniss " Taster wird betätigt- JEDE POSITION" heisst und du in den Aktionen den Taster an (oder aus) schaltest, wird das ereigniss im nächsten durchlauf erneut aufgerufen ( und der Taster erneut geschaltet- auch wenn er schon in der Stellung steht ).

Ändere einfach beim ersten ereigniss "position"  in 1 und beim  zweiten "position" in 0, und lösche die schalter-rücksetzbefehle.

 

Gruß ~ Lutz

Link to comment
Share on other sites

Hallo,

hier ein Beispiel mit Wechselschalter in guter alter Märklin-Tradition:

Weichen und Tasten.mbp

drücke Schalter Grün geht es geradeaus
drücke Schalter Rot geht es rund

Wechselschalter.jpg

Bemerkung:

es werden Schalter mit unterschiedlicher Schaltstellung verwendet (siehe Andeutung der Nullstellung im Sonderzeichen des Tastennamens):

Taste ▀ grün: Nullstellung ist oben, Verbindung mit Weiche links
Taste ▄ rot : Nullstellung ist unten, Verbindung mit Weiche rechts

siehe in der EV Wechselschalter

  Gruppe:    Wechselschalter
    Ereignis:  Abzweig
      Auslöser:  Schalter wird betätigt                     Schalter='Taste _ rot'  Position='0'  
      Aktion:      Schalter betätigen                         Schalter='Taste ¯ grün'  Position='0'  
 
    Ereignis:  Gerade
      Auslöser:  Schalter wird betätigt                     Schalter='Taste ¯ grün'  Position='1'  
      Aktion:      Schalter betätigen                          Schalter='Taste _ rot'  Position='1'  

Mit diesen Aktionen werden sowohl die Schalter als auch die Weichen gleichzeitig geschaltet.

- geht es noch kürzer ?

Viele Grüße von

Henry

Edited by Henry
Details EV
Link to comment
Share on other sites

  • 2 weeks later...

Hallo

Dank sagen an Lutz und Henry

hab gerade gelesen und angesehen -ok

Bemerkung: mit einer Taste wollte ich das erzielen , da bei (später) über 300 Taster der Überblick ich sonst verlieren werden. 

Mein Ziel ist , einmal manuell und auch automatisch die Ereignisse auszuführen. Jetzt fragt man sich jetzt , warum dann noch manuell - das man in Notfall und auch selbst etwas schalten kann. 

Das ich eine endlos Schleife erzeuge mit "jeder Position" war mir nicht bekannt, auch die Bedingung hab ich jetzt entfernt.

Werde einige Schaltvorgänge noch nicht richtig machen können und Fehler erzeugen - aber ich versuche es , wenn es geht selbst - sonst begreife ich die Schaltvorgänge nicht - bei kritischen Fragen werde ich mich schon melden.

Trotzdem an beide herzlichen Dank nochmals . Euer Hans(y)

Link to comment
Share on other sites

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Sign up for a new account in our community. It's easy!

Register a new account

Sign in

Already have an account? Sign in here.

Sign In Now
 Share

×
×
  • Create New...