Jump to content

Objektfilter zum löschen


MarkoP
 Share

Recommended Posts

Hallo Neo,

es wäre schön wenn man in der Objektliste die Filterfunktion so verändern könnte, dass der Suchbegriff nicht mehr mit der Gruppenstruktur angezeigt wird, sondern alleine und dann auch über verschiedenen Gruppen hinweg selektiert und gelöscht werden kann.

Ich habe sehr häufig das Problem, dass ich mir verschiedene wiederkehrende Objektgruppen mit Kontaktpunkten zu einer Gruppe zusammenstelle, damit diese nach dem kopieren/einfügen schnell und einfach aneinander gefügt werden können. Als Beispiel nenne ich mal einen Maschendrahtzaun. Das einzelne Element kommt extrem häufig vor und somit auch die Kontaktpunkte.

Leider ist es nicht möglich, anschließend - nachdem der Zaun fertig gesetzt ist - alle Kontaktpunkte auf einen Schlag herauszulöschen (würde den Speicher ziemlich entlasten). Entweder man muss jede Gruppe einzeln für sich auflösen und dann filtern und löschen oder man wählt über F3 die Kontaktpunkte Gruppe für Gruppe aus und löscht diese. Beide Varianten sind sehr zeitaufwändig.

Einfach wäre es wenn man alle betroffenen Elemente auf eine spezielle Ebene verschiebt und dann in der Objektliste als Suchbegriff "Kontaktpunkt" eingibt und dadurch alle Kontaktpunkte als Einzelelement ohne die Gruppe in der sie sich befinden gelistet werden und entweder zusammen selektiert oder besser noch direkt gelöscht werden können. Alternativ wäre auch eine Funktion denkbar mehrere Gruppen gleichzeitig aufzulösen (eventuell sogar unabhängig ihrer Tiefe, also Gruppe innerhalb einer Gruppe).

Sollte diese Idee durch die V4 obsolet werden, einfach bescheid sagen und ignorieren, ansonsten würde ich gerne deine Meinung zu der Idee hören und ob es umsetzbar wäre.

Edited by MarkoP
Link to comment
Share on other sites

Hallo MarkoP,

V4 wird an der Objektselektion nichts ändern, allerdings wüsste ich im Moment nicht, warum du die Kontaktpunkte löschen solltest. V4 wird Kontaktpunkte für jedes Modell erlauben, und wurde entsprechend darauf optimiert. Langfristig werden solche Modelle wie Zäune daher vom Modellbauer gesetzte Kontaktpunkte besitzen, die du nicht steuern kannst, die aber auch keinen nennenswerten negativen Einfluss auf den Speicher/Performance haben.

Viele Grüße,

Neo

Link to comment
Share on other sites

Hallo Neo,

es geht dabei schon um eine extreme Anzahl von Kontaktpunkten. Bei dem Maschendrahtzaun handelt es sich nur um zwei Kontaktpunkte, aber das Zaunelement ist ca. 200 Mal in meinem AKW eingefügt - also rund 400 Kontaktpunkte.
Gleiches gilt für meine selbst erstellten Wandelemente für Gebäude. Um diese neben- und übereinander anzuordnen besitzen diese jeweils 4 Kontaktpunkte; Fenster- und Tür Elemente zusätzlich noch einen um diese Objekte einrasten zu lassen. Eine Wand besteht schnell aus 10-20 Wandelementen (je nach Gebäudegröße), also zwischen 40 und 100 Kontaktpunkten für eine einzige Wand. Das Ganze also mal vier plus eventuelle Dachelemente. Sind wir schon zwischen 160-400 Kontaktpunkten.

Ich bin darauf gekommen die Kontaktpunkte zu löschen, weil mein AKW sich nicht in den Katalog einfügen lässt. Das MBS hängt sich beim ersten Dialogfeld nach der Menüauswahl auf und die beiden Button's bleiben weiß. Ich gehe davon aus, dass das MBS hier einfach bei der Berechnung der Objekte überlastet ist, daher der Versuch die Kontaktpunkte zu löschen.

Wenn in der V4 der Modellbauer alle Modelle (z.B. Zäune) mit Kontaktpunkten ausstatten kann, gehören diese ja zum Modell und sind kein Extra Objekt in der Objektliste so wie bei mir derzeit der Fall.

Link to comment
Share on other sites

 

Moin,

Möglicherweise ist die Verwendung von Kontaktpunkten nicht der richtige Lösungsansatz, besonders dann nicht, wenn dermaßen viele Kontaktpunkte das Modell definieren...

sorry, ich habe echt keine Ahnung ...

meint Henry

Link to comment
Share on other sites

Der einzige andere Weg ist alles per fester Koordinaten-Angabe auszurichten, was auch nur in eine Richtung praktikabel ist da die Objekte selten in zwei Richtungen gerade Werte haben welche man schnell verrechnen kann (z.B. exakt 100 lang).

Link to comment
Share on other sites

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Sign up for a new account in our community. It's easy!

Register a new account

Sign in

Already have an account? Sign in here.

Sign In Now
 Share

×
×
  • Create New...