Jump to content

Anlage Dermbach mit zwei Spurweiten


streit_ross
 Share

Recommended Posts

Hallo Freunde,

z.Zt. sind ja unsere altbekannten Modellbauer in Erwartung des baldigen Erscheinens von V4 mächtig am Wirbeln. Und Modellbahnspass setzt unermüdlich seine Europareise fort. Da ich auf beiden Gebieten so gut wie nichts aufweisen kann, habe ich in Sachen Modellbahnanlage für kleine Räume meine wohl letzte Anlage unter V3 fertiggestellt und möchte sie hier Euch zeigen. Mit der angepassten Billerbahn haben auf der Anlage zwei unterschiedliche Spurweiten ihre Nutzung gefunden, wobei der Kiesumschlag für zusätzliche Action sorgt. Aber auch sonst kommt der Fahrspaß nicht zu kurz. Doch Reden(Schreiben) ist Silber und den Zügen beim Fahren Zuschauen Gold. Viel Spass dabei wünscht

mit Grüßen an Alle

Streitross

PS. Hallo Neo, die kommende Zeitumstellung am Wochenende wäre doch ein passender Anlass für die Freigabe von V4, nach dem Motto: Uhrenumstellung=Versionsumstellung.

Anlage Dermbach mit zwei Spurweiten.mbp

Link to comment
Share on other sites

Hallo Streitross,

eine schöne kleine Anlage! Die gefällt mir wirklich, da ist der gesamte Platz ausgenutzt und mit viel Phantasie hast Du da die Landschaft gestaltet.

 

Nur eine kleine Anpassung solltest Du noch vornehmen, um es perfekt zu machen. Ich habe Dir einen Screenshot Deiner Anlage angefügt, in dem roten Kreis... an der Stelle stoßen die Stromabnehmer der E-Loks durch die Straße. Vielleicht ist's ja nur wenig Aufwand.

 

Gruß,

Michael

Screenshot Anlage Dernbach2.jpg

Link to comment
Share on other sites

Hallo Streitross

Wieder eine Anlage, die man so real sofort nachbauen könnte.

Solltest du noch mal den von M.Weber genannten Fehler korrigieren wollen, hätte ich noch einen Vorschlag:

Gehe zunächst in die Baumschule und hole noch ein paar Bäumchen. An der ein oder anderen Stelle könnte eine Hecke / Strauch / Baum die Anlage noch etwas beleben.

Alles in allem aber ganz nach meinem Geschmack

Gruß

Modellbahnspass

Link to comment
Share on other sites

Hallo Michael, Hallo Modellbahnspass.

Danke an Euch Beide und alle Weiteren Betrachter der Anlage für die Likes und Kommentare. Das mit dem sichtbaren Stromabnehmer ist wohl der Betriebsblindheit geschuldet. Einfach einen Bus an dieser Stelle platzieren und schon ist es (fast wie) unsichtbar. Muss man denn alles selber machen ? (spasshaft gefragt). Nochmal in  die Baumschule zu gehen, habe ich aber keine große Lust mehr- Gymnasium (In der DDR EOS), Uni-Studium in Leipzig und Ingenieurstudium in Wismar sollten genug sein. Bin aber trotz allem kein Landschaftsarchitekt geworden. Ansonsten noch mal die Frage von vorhin: Muss man den alles selber machen ?

Mit humorigem Gruß an Alle verbleibe ich

Streitross

Link to comment
Share on other sites

Hmm, ob Du alles selber machen mußt? Ich würde es mir niemals erlauben, in Deiner Anlage rumzupfuschen :) 

Aber einen Bus draufstellen? Keine schlechte Idee, allerdings sollte es ein Bücherbus sein, der kann dann da 'ne Weile stehen bleiben :):):)

 

 

Link to comment
Share on other sites

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Sign up for a new account in our community. It's easy!

Register a new account

Sign in

Already have an account? Sign in here.

Sign In Now
 Share

×
×
  • Create New...