Jump to content

Steuern Deluxe


Franz
 Share

Recommended Posts

Ich denke, ihr seid meiner Meinung wenn ich behaupte, dass das Steuern einer Anlage in unserem Studio verbesserungswürdig ist. Ich hätte da einen Verbesserungsvorschlag!

Ähnliche Steuerungen, wie unten abgebildet, wurden bereits von anderen Usern in wesentlich besserer Ausführung realisiert.
Anlage.jpg

Nachteil: Die Steuerobjekte sind nur dann sichtbar wenn ich mich mit der Kamera an der richtigen Position befinde. Deshalb mein Vorschlag:

Objekte sollten auch mit der freien Kamera verknüpft werden können!

Dann richtige ich mir eine übersichtliche Position meines Steuerpultes ein, vernüpfe sie mit der freien Kamera und habe immer direkten Zugriff auf meine Steuerobjekte.

Features:

  • Statt einfacher Beschilderungen könnte auch ein Gleisplan unterlegt sein.
  • Wir basteln uns Gleise und Gleis-Texturen die so Gleissymbol.jpg  , oder so ähnlich aussehen, dann bekommen wir sogar den Schaltzustand einer Weiche angezeigt denn das übernimmt ja das Studio für uns.
  • Keine Zusätzliche Software nötig da alles über die Ereignissteuerung gemacht werden kann

HG
Franz

 

Link to comment
Share on other sites

Hallo Franz und alle,

das würde ich sehr begrüßen. Ich hatte damals im EBP nach hilfreichen Anleitungen im Forum meine Weichen und andere Sachen über die Autohotkey Steuerung unter Kontrolle.Das Fenster konte ich über der Datenbank platzieren (brauchte ich ja nur zu bauen).

Ebp2013_autohotkey.jpg

Eventuell könte man nur den Katalog zukünftig ausblenden, das Eigenschaftsfenster verkleinern oder auch ausblenden je nach Steuerung (ich weiß das geht schon über die Vollbildfunktion, aber der ein oder andere braucht das Eigenschaftsfenster vielleicht doch) und könnte das Steuerpult dann am freien Platz immer im Blick haben.

Oder wenn man eventuell Bildschirmkoordinaten wie bei einem Fenster zuweisen könnte (vielleicht als Möglichkeit zur Darstellung auf einem zweiten Monitor).

Das wäre schon toll, nur mal so schnell überlegt.  :Pwird bestimmt ne riesen Herausforderung für Neo, aber wir äusern ja nur Wünsche und sammeln Ideen 9_9.
es grüßt Euch Rasender Roland

 

Link to comment
Share on other sites

Hallo Franz,

meinst du in etwa so?

Hab mir zu diesem Gleisplan eine benutzerdefinierte Kamera zentral darüber angelegt.
Problem ist nur, dass man keine Anzeigen mehr erkennen kann wenn man den gesamten Plan sehen will.
Foto6.jpg

(Die äußeren Lampen sind Schalter, womit die Ausfahrtssignale direkt geschaltet werden können, die gelben dienen lediglich der Besetztmeldung)

Würde eher die Möglichkeit eines zweiten Fensterbereichs favorisieren.
Diesen Bereich könnte man ja vielleicht an Stelle des Katalogs einblenden (man tut ja nicht gleichzeitig bauen und steuern) und mit einer beweglichen Kamera (am besten mit Blick gerade von oben darauf) den ausgewählten Bereich durch verschieben schnell und übersichtlich betrachten. Dort könnte man dann durch betätigen der Schaltelemente auch gleichzeitig das Studio steuern.

Gruß
MarkoP

Link to comment
Share on other sites

Hallo,

Zitat

Oder wenn man eventuell Bildschirmkoordinaten wie bei einem Fenster zuweisen könnte...

... nicht wie bei einem Fenster... sondern die Frage an Neo ob es möglich wäre, so etwas wie ein 2. "Arbeitsfenster" einzurichten, das frei beweglich / skalierbar ist (Fenstergröße und Position Projektbezogen merken?) und auf dem Objekte (Steuer- und Anzeige- Elemente [aus dem Katalog?!]) abgelegt werden können. So etwas kann sich dann jeder dahin legen, wo es gerade passt... könnte (da manuell bedient) nach meiner Meinung sogar asynchron mitlaufen um die fps nicht zusätzlich zu belasten

... mal so als Überlegung...

Gruß

EASY

Link to comment
Share on other sites

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Sign up for a new account in our community. It's easy!

Register a new account

Sign in

Already have an account? Sign in here.

Sign In Now
 Share

×
×
  • Create New...