Jump to content
Kissenzerwühler

Mehrere Radien kombiniert - auf was ist zu achten?

Recommended Posts

Hallo, bei meiner Planung möchte ich verschiedene Radien in der Streckenführung kombinieren. Geht so etwas überhaupt? Falls ja, auf was muss ich achten, dass es am Ende aufgeht? Hier ein Beispiel (wo es natürlich nicht aufgeht :-) ).

Gruß

Jürgen

2018-01-15 18_04_49-Start.jpg

Share this post


Link to post
Share on other sites

Im virtuellen Modellbau ist Alles erlaubt. Im Modellbau gibt es dazu Flexschienen. Im realen Leben wird eh besch.... was das Zeug hält.
 

Ich sag mal, ja klar kannst Du verschiedene Radien kombinieren. Das gerade Gleisstück, rechts vor dem letzten Bogen vor der Lücke. Tausch es mit einem Flexgleis aus und gleiche so den Höhnenunterschied aus. Wie?

Notiere die Y Koordinaten Deiner Lücke und nimm die Differenz. Zieh diese Differenz von der Länge des von Dir bereits verwendeten geraden Gleises ab. Das Ergebniss bildet die Länge des Flexgleises für das rechte Gleis.
Jetzt den letzten Bogen wieder aufbauen. Das letzte gerade Gleis rechts von der Lücke weglassen. Auch hier ein Flexgleis einsetzen. Wenn Du die Länge herausbekommen möchtest, dann rechne. Brauchst Du aber nicht wirklich.
Solltest Du alles richtig gemacht haben, sollten die beiden Gleisenden der Lücke ziemlich genau, auf der X Achse, gegenüber liegen.

Mehr brauchst Du nicht machen.
Bis dann

Sigie

Edited by Sigie

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hallo zusammen,

im realen Modellbau würde man diese Lücke wohl mit ein wenig Schieben und Ziehen schließen können.

Im virtuellen Modellbau braucht es nur ein wenig Geduld und Bereitschaft zum experimentieren, um die Lücke auch ohne Flexgleise zu schließen:

MBS_20180116_001.thumb.jpg.17b9c74c037ad9d338ba146b67cabae4.jpg

Als Tip: Gib den Ausgleichsgleisen eine Chance!

MehreRadienKombiniert.mbp

Gruß
ShPaul

Share this post


Link to post
Share on other sites
Am 15.1.2018 um 18:07 schrieb Kissenzerwühler:

Hallo, bei meiner Planung möchte ich verschiedene Radien in der Streckenführung kombinieren. Geht so etwas überhaupt? Falls ja, auf was muss ich achten, dass es am Ende aufgeht?

Hallo,

siehe Märklin C-Gleis #3 - Gleislücken

Henry

Share this post


Link to post
Share on other sites

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Sign up for a new account in our community. It's easy!

Register a new account

Sign in

Already have an account? Sign in here.

Sign In Now

×