Jump to content
Neo

Rocrail und das 3D-Modellbahn Studio

Recommended Posts

Hallo @V300 Danke für Deine Antwort.
Jetzt funktioniert das Plug-in wieder es hat  zwar eine Ewigkeit gedauert bis es gestartet ist (gefühlte 2 Minuten) warum auch immer. Egal jetzt geht es. 
Mal zu Deiner einfachen Anlage: Du hast zwar im Rocstudio Blöcke eingetragen aber in Deiner Anlage hast Du keine. Du mußt doch die Rückmelder jedem Block zuordnen, dann sollte es funktionieren.
Gruß Steffen

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hallo Steffen,

in MBS gibt es keine Blöcke. Rocstudio wertet lediglich das Überfahren der markierten Gleise aus und übergibt den Parameter an rocrail, welches dann das Ereignis dem gleichnamigen Rückmelder zu ordnet. Das funktioniert leider nicht immer synchron. Der Abstand zwischen den Rückmeldern in MBS muss auf jeden Fall so groß sein wie der längste Zug. Den Rest macht rocrail.  Rocrail ist das Steuerungsprogramm. MBS V5 soll neuartige Melder haben. Wie die mit rocstdio bzw. rocrail zusammen arbeiten, habe ich noch nicht probiert. Zu meinem Problem: Ich habe in den Einstellungen von rocstudio die Geschwindigkeit auf den Faktor 1,2 gesetzt. Jetzt gibt es weniger Probleme.

Gruß Alfredo

PS: gelegentlich bleiben die Züge mitten im oder deutlich hinter dem  Block stehen. Es "kracht" dann oder rocrail findet keinen freien Block, da die Rückmeldung fehlt.

Edited by V300

Share this post


Link to post
Share on other sites

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Sign up for a new account in our community. It's easy!

Register a new account

Sign in

Already have an account? Sign in here.

Sign In Now

×