Jump to content

V5 Kopfweh


pfjoh
 Share

Recommended Posts

Ich muss grundsätzlich was falsch angeheb in der V5 EV

Eigendlich sollten sich die beiden Züge/ Loks abwecheln im Bahnhof.  Abfahrt mit Timer 10sek Verzögerung. Also Lok über Kontakt 10sek später fährt die andere weg und dann umgekehrt.

Bitte seht mal was da alles passiert. Ich kapier nicht??? Danke im voraus

Mfg Hans

H0 H0e.mbp

Link to comment
Share on other sites

  1. Du hast bei beiden Loks den Regler "Verzögerung" ganz nach links geschoben. Damit haben sie praktisch keine Bremskraft mehr. Deshalb halten sie nicht an.
  2. Dein Ereignis "Gleiskontakt 04 wird ausgelöst" reagiert auf einen beliebigen Kontakt. Also auf alle und nicht nur auf den Kontakt 04

Punkt 2 war der Verursacher deiner Probleme. Den habe ich korrigiert und damit läuft deine Anlage jetzt. Beschleunigung und Verzögerung habe ich auch etwas höher eingestellt. Aber wahrscheinlich würde es jetzt nach Korrektur des besagten Fehlers auch mit deinen Einstellungen funktionieren.

1905302650_flohEV01.thumb.JPG.e97ca21b4b0fcc32e0559f88498870d9.JPG

 

H0 H0e Korrektur.mbp

Edited by Goetz
Link to comment
Share on other sites

Ich habe meine erste Antwort mehrfach ergänzt und dabei nicht bedacht, dass du dann vielleicht nach Lesen der ersten Fassung keine Nachricht mehr bekommen hast, dass ich den Fehler lokalisieren und beheben konnte ...

Sorry

Link to comment
Share on other sites

vor 13 Stunden schrieb Goetz:

Ich habe meine erste Antwort mehrfach ergänzt und dabei nicht bedacht, dass du dann vielleicht nach Lesen der ersten Fassung keine Nachricht mehr bekommen hast, dass ich den Fehler lokalisieren und beheben konnte ...

Sorry

Hallo

Danke . JA das war der Fehler. Ist noch etwas ungewohnt die EV, aber schön langsam funkts. Kann halt doch um einiges mehr als die V4 EV

MFG Hans

PS Die lange Verzögerung ist absicht damit die Loks schön langsam ausrollen vorm Signal

Edited by pfjoh
Link to comment
Share on other sites

Hallo Hans,
Du wirst bald feststellen, dass viele Timer so gar nicht mehr gebraucht werden. Jedenfalls nicht im alten Stil. Mit 'Ausführung verzögern' kann man die Dinge sehr gut beisammen halten. Da lassen sich ganze Sequenzen in einem Ereignis unterbringen.

Gruß
  Andy

Link to comment
Share on other sites

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Sign up for a new account in our community. It's easy!

Register a new account

Sign in

Already have an account? Sign in here.

Sign In Now
 Share

×
×
  • Create New...