Jump to content
Sign in to follow this  
Neo

Neue Testversion 1.3.12.0

Recommended Posts

Hallo Henry,

leider ist das im Moment "by Design". Es handelt sich hier um eine Technik, die das sogenannte "Z-Fighting" verhindern soll, was auftritt, wenn sich mehrere 3D-Objekte überlappen. Diese Technik ist abhängig von der Entfernung und dem Winkel der Kamera, weshalb die Gleise nur manchmal durchscheinen. Wenn ich das deaktivieren würde, würden die Gleise im Weichen- und Kreuzungsbereich anfangen zu flimmern. Daher kann ich im Moment leider keine Lösung für das Problem anbieten.

Viele Grüße,

Neo

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hallo Henry,

nimm die unsichtbare Textur und es ist gut. So wie ich Neo verstanden habe, kann der User die gruppierten Objekte sowieso nicht mehr auflösen. Somit brauchen die Gleise unter den Straßen auch keine Farbtextur.

Gruß Seehund

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hallo Neo,

ich bin mit meinen angepassten Modell-Beschreibungen für den Online-Katalog jetzt bei meinen Anlagen angelangt. Gerade dort sind meine Beschreibungen teilweise sehr lang ausgefallen. Nun musste ich zu meiner Überraschung feststellen, dass ich die Kurz- und Langbeschreibung zwar wie bei den Modellen durch Einfügen einer Leerzeile unterteilen kann (Kurzbeschreibung bleibt als Teil der Langbeschreibung erhalten). Doch gelingt es mir nicht, die fertiggestellte Langbeschreibung (wegen deren Beschränkung auf nunmehr 500 Zeichen mit einem Link auf den zugehörigen Forums-Beitrag versehen) auch tatsächlich anzuzeigen (ohne auf den Änderungs-Dialog zu gehen).

Bei den Modellen erhält man diese Anzeige, indem man auf das Übersichtsbild im MBS-Online-Katalog doppelt klickt oder nach einem Klick auf das Zahnrad oder mit der rechten Maustaste im sich öffnenden Kontext-Menü die "Vorschau" anwählt. Dort findet man dann neben den Modell-Eigenschaften auch die vollständige Langbeschreibung (mit einem eventuell dort zusätzlich hinterlegten Link auf den zugehörigen Forums-Beitrag).

Wenn ich bei den Anlagen auf das kleine Vorschaubild einen Doppelklick mache, wird die Anlage geladen (was ja dem bisherigen normalen Verhalten entspricht) . Wenn ich im kleinen Vorschaubild auf das Zahnrad klicke oder die rechte Maustaste verwende, bekomme ich zwar ebenso das Kontext-Menü angezeigt, es fehlt aber dort der Auswahlpunkt "Vorschau". Damit sehe ich keine Möglichkeit, die Langbeschreibung (mit einem eventuellen Link auf den zugehörigen Forums-Beitrag) einzusehen, ohne hierfür in den Änderungs-Dialog zu gehen, der ja nur mir als Autor zur Verfügung steht.

Bin ich nun "blind" und sehe einfach den Zugang zur Langbeschreibung nicht, oder muss die "Vorschau" für die Anlagen erst noch eingebaut werden?

Gerade bei den Anlagen finde ich es äußerst wichtig, dass ich weiterhin die langen Beschreibungen hierzu anbieten und mit den Anlagen im Online-Katalog verknüpfen kann.

Viele Grüße
BahnLand

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hallo BahnLand,

ich habe deinen Beitrag in das Beta-Forum verschoben, da die Funktion bisher nur Teil der Beta-Version ist. Deinen angesprochenen Punkt hatte ich während der Entwicklung berücksichtigt. Ich bin davon ausgegangen, dass bei langen Beschreibungen von Anlagen eher das Forum genutzt wird, und daher ein Link ausreicht. Aber ich sehe durchaus ein, dass nicht bei jeder langen Beschreibung gleich ein Forenbeitrag sinnvoll ist. Gern füge ich den Anlagen (und Texturen/Sounds) auch einen Vorschau-Dialog hinzu, wobei dies bei Anlagen dann nur eine Auflistung der Eigenschaften und Beschreibungen ist, also keine eigentliche Vorschau, sondern mehr ein Details-Dialog.

Viele Grüße,

Neo

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hallo Neo,

Danke, Dass Du die Korrektur (oder Ergänzung) für die Texturen auch gleich mit machst. Denn dort stehen vor Allem wegen meiner "Auto-Bahn" und der dort verwendeten Straßen-Texturen ebenfalls noch Beschreibungen an.

Auch wenn ich in manchen Fällen die Langbeschreibung "eigentlich nicht" benötigen würde, weil ein Link auf die Forum- (oder Wiki-)Seite (die geht glücklicherweise auch) ausreichen würde, so muss ich auch diesen hinterlegen und anschließend (als User) anklicken können. Denn es nützt nichts, den Link in die Kurzbeschreibung zu stecken, da diese in der "Mini-Vorschau" (mit der darüber gesetzten Kurzbeschreibung) nicht angeklickt werden kann. Also benötige ich die (besagte) Vorschau-Seite auch dann, wenn ich "nur" einen Link platzieren möchte.

Glücklicherweise werde ich durch die noch nicht vorhandene Funktionalität nicht "behindert". Denn Erstellen kann ich die "ganz langen" Beschreibungen im Forum und auch die "Langbeschreibungen" für die Vorschau trotzdem, da es ja dasselbe Eingabefenster wie bei den Modellen ist. Nur das Betrachten der Langtexte und das Austesten der Links geht halt (noch) nicht.

Viele Grüße
BahnLand

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hallo BahnLand,

die Links müsstest du aber austesten können. Sobald in der Beschreibung eine URL auftaucht sollte auch die Weltkugel über einen Eintrag erscheinen.

Viele Grüße,

Neo

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hallo Neo,

die Weltkugel sehe ich nur noch bei 8 meiner (zig) veröffentlichten Anlagen (bei solchen, die ich seit "Urzeiten" nicht mehr "angefasst" habe) und bei keinem einzigen meiner Modelle oder Texturen. Ich habe keine Ahnung, woran das liegt, und wie ich Dir Fehlerunterlagen zukommen lassen könnte, da dieser Fehler bei Dir ja nicht auftritt.

Keine_weltkugel_01.jpg
Keine_weltkugel_02.jpg
Keine_weltkugel_04.jpg

Was passiert eigentlich mit meinen nicht veröffentlichten Anlagen und Modellen (die ich nur zum Testen privat angelegt habe), wenn ich das MBS komplett neu installiere (könnte ja eventuell erforderlich sein)? Sind die dann weg, oder bleiben sie erhalten?

Viele Grüße
BahnLand

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hallo BahnLand,

prüfe bitte das Verhalten mit der Weltkugel mit dem nächsten Beta-Update, was die Tage erscheint. Setze dich nochmal mit mir in Verbindung, wenn das Problem dann weiterhin besteht (habe die Weltkugel-Logik ja in der neuen Version angepasst).

Alle privaten Daten werden im Ordner "C:\Users\<Benutzername>\AppData\Local\3D-Modellbahn Studio" und im Katalogverzeichnis (unter Einstellungen) gespeichert. Solange du diese Verzeichnisse sicherst und wiederherstellst, kannst du das MBS beliebig neu installieren. Bei der Deinstallation werden die Verzeichnisse auch nicht automatisch gelöscht, weshalb eine Neuinstallation des Studios eigentlich nur nach der Neuinstallation von Windows Sinn macht.

Viele Grüße,

Neo

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hallo,

es steht jetzt eine neue Beta-Version zur Verfügung, die die Vorschau für die Anlagen, Texturen und Geräusche nachrüstet (weitere Verbesserungen siehe Ergänzung im ersten Beitrag).

Zudem habe ich die Weltkugel-Logik angepasst:

  • Die Weltkugel selbst wird weiterhin nur bei Existenz eines Links angezeigt
  • Steht ein Eintrag grundsätzlich online zur Verfügung, wird das alte "Zwei-Personen-Icon" angezeigt = geteilt mit anderen Leuten
  • Wurde der Eintrag geändert, ohne dass die Änderungen bereits hochgeladen wurden, wird das Zwei-Personen-Icon durch das gelbe Warndreieck ersetzt

Viele Grüße,

Neo

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hallo Neo,

ich habe Deinen neuen Update von heute eingespielt und sehe jetzt auch wieder die Anzeige, wenn ein Modell von mir "veröffentlicht" ist (nun die Personengruppe anstelle der Weltkugel).  Und auch die Anzeige der Detail-Informationen über das Kontext-Menü funktioniert einwandfrei. Die Ursache, warum die Weltkugel bei mir nicht angezeigt wird, habe ich jetzt gefunden: Es sind die fehlenden Anführungszeichnen um die URL herum! Da habe ich wohl etwas "geschlampt" >:(:P, mit der Folge, dass ich jetzt die Links in allen meinen bisher bearbeiteten Beiträgen nochmals anpassen darf :(:(:(. Wundersamerweise funktionieren die Links auch dann, wenn ich beim "<a>"-Tag die Gänsefüßchen weg lasse: "<a href=URL>Text</a>" (sonst hätte ich es wohl früher bemerkt). Nun - durch Fehler wird man klug.

Weiter ist mir aufgefallen, dass ich beim Aufklappen der Info-Seite im Forum durch Anklicken des Links ab und zu "zwei Anläufe" benötige, um die Anzeige auf den richtigen Beitrag innerhalb des Gesamt-Threads positioniert zu bekommen. Ist das eine Schwäche des Internet-Explorers (wird bei mir beim Doppelklick auf einen Link als "Default-Browser" geöffnet) oder liegt das an einem möglichen "speziellen Aufbau" des Threads innerhalb des Forums (der Thread wird immer getroffen, nicht jedoch der eigentliche Beitrag innerhalb des Threads - ab der ersten Wiederholung des Link-Aufrufs funktioniert dann aber auch das stabil)?

Viele Grüße
BahnLand

 

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hallo BahnLand,

schön, dass es bei dir nun funktioniert. Ich würde meinen, dass der falsche Sprung zum richtigen Thema ein Problem des Internet-Explorers ist, bei mir funktioniert es korrekt mit Firefox.

Ich habe jetzt auch die neuen Kategorien unterhalb von "Personenwagen" angelegt und die Modelle alle verschoben. Du wirst deine Modelle weiterhin in der alten Kategorie sehen, da die Katalogänderungen nicht automatisch bei dir zurückgespielt werden. Entweder du verschiebst deine Modelle manuell in die richtige Kategorie oder du setzt deine Modelle auf den Server-Zustand zurück (rechte Maustaste).

Viele Grüße,

Neo

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hallo Neo,

habe in der Kategorie Fahrzeuge eine Unterkategorie "Zubehör", die ist aber leer. Ist das Ok?????

Gruß..........Horst

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hallo Horst,

ja, das ist noch korrekt so, die Kategorie wird zeitnah mit Modellen aus Landschaft/Industrie gefüllt, die dort nicht richtig passen.

Viele Grüße,

Neo

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hallo Frank,

ja - endlich, leere Verzeichnisse machen mich immer ganz kribbelig. :P

Habe dann immer das Gefühl, daß ist wie mit des Kaisers neuen Kleidern, nicht alle können diese sehen.

Gruß............Horst

P.S. Wann kommt der Schneeschieber?. Hatten heute morgen in Köln 4 Grad - Dauert nicht mehr lang mit Schneeeeeeeeeeeeeeee.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hallo Neo,

wäre es möglich auf der Startseite des MBS unter "zuletzt verwendet" statt der angezeigten 5 Anlagen diese auf 10 zu erhöhen?

Es würde mir und auch den anderen Modellbauern die Arbeit sehr erleichtern.

Gruß Seehund

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hallo Seehund,

direkt auf der Startseite möchte ich nicht mehr Anlagen anzeigen, aber wie wäre es mit einem "Alles zeigen" analog zu den "Neu in der Community", um einen größeren Bereich anzuzeigen, der alle Anlagen sortiert nach letztem Zugriff anzeigt?

Viele Grüße,

Neo

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hallo Neo,

von der Anlage komme ich ja nur zur Startseite zurück. Um nicht in die verschiedenen Kategorien wechseln zu müssen, wären 10 Anlagen auf der Startseite in meinen Augen auch nicht zu viel. Platz wäre ja genügend vorhanden.

Gruß Seehund

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hallo Seehund,

die Startseite ist das, was Neueinsteiger als erstes sehen. Ich möchte sie nicht mit zu vielen Anlagen überfrachten. Wenn du auf Start klickst, kommst du nicht immer zur Startseite zurück, sondern auf den Bereich, von dem du die letzte Anlage gestartet hast. Soll heißen, bei einem eigenen Bereich "Zuletzt geöffnet" würdest du auch auf diese Bereich zurückkehren.

Viele Grüße,

Neo

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hallo,

es gab noch ein kleines Problem mit der letzten Ergänzung bezüglich des Downloads veralteter Dateien, weshalb eine neue Beta-Version veröffentlicht wurde.

Viele Grüße,

Neo

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hallo,

wie ihr seht, bringt die aktuelle Beta-Version ein Beschriftungsobjekt mit. Auch wenn Easy mit seinem Beschriftungsprogramm bereits eine ähnliche Funktionalität ermöglicht, habe ich die Funktion trotzdem fest in das Studio integriert, da sie durch das neue Gleisnummern-Feature eh schon enthalten ist.

Viele Grüße,

Neo

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hallo Neo,

Beschriftung funktioniert hervorragend. Größe kann zwar durch Skalierung eingestellt werden, trotzdem vermisse ich das Feld Schriftgröße, um eventuell 2 Schriftgrößen auf eine Fläche zu ermöglichen.

Gruß Seehund

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hallo Neo,

ganz große Klasse (y)(y)(y).

Nur was passiert, wenn jemand für das Schild auf seiner Anlage eine ganz spezielle Schriftart verwendet, die Anlage mit dem Schild veröffentlicht, und diese dann von jemandem geladen wird, der diese Schriftart auf seinem PC nicht installiert hat?

Viele Grüße
BahnLand

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hallo Seehund,

verschiedene Schriftgrößen pro Fläche sind zwar technisch möglich, aber deutlich aufwendiger zu implementieren als eine einheitliche Schriftgröße, weshalb ich zunächst darauf verzichtet habe. Ich werde es aber für eine zukünftige Verbesserung im Auge behalten.

@BahnLand
Im Falle einer fehlenden Schriftart ersetzt Windows die Schrift durch eine ähnlich aussehende. Hierauf hat das Studio keinen Einfluss, aber da die Beschriftungen primär nicht zur Gestaltung, sondern zur Beschriftung von z.B. Schaltelementen gedacht sind, sehe ich hier kein großes Problem.

Viele Grüße,

Neo

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hallo Neo,

... wäre es möglich, daß Du im Beta-Bereich auch so etwas wie einen "Ticker" einrichten könntest wenn es etwas neues gibt?...

... also so etwas wie bei "Allgemeine Diskussionen" -> "Überblick über Versionsänderungen" einen gesperrten Bereich, in dem nur Du etwas veröffentlichen kannst. Da es unter "Neue Testversion 1.13.12.0" schon einige Änderungen und Neuerungen gab, verliere ich langsam den Überblick und muß jedes mal nach einem Eintrag von Dir suchen (wenn das MBS sich mit einer "neuen Version" meldet), was nicht garantiert, daß es beschreibend ist... es kann sich ja auch um eine Antwort handeln...

Zitat

...wie ihr seht, bringt die aktuelle Beta-Version ein Beschriftungsobjekt mit...

... habe ich erst einmal nicht gesehen... und unter "Zusätzlich" -> "Test" hätte ich es nicht auf Anhieb vermutet...

... nachdem ich es "gefunden" habe, finde ish es ein sehr nützliches "Feature", was die Darstellung (auch bei erklärenden Texten in Bildern) erleichtert...

In der "Technischen Zeichnung" sind natürlich längere Gleisbezeichnungen (vor allem bei kurzen Gleisen) ein Problem... nun weiß ich nicht, ob ein (gelegentlicher) Zeilenumbruch etwas bringen würde...

Gruß

EASY

Share this post


Link to post
Share on other sites

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Sign up for a new account in our community. It's easy!

Register a new account

Sign in

Already have an account? Sign in here.

Sign In Now
Sign in to follow this  

×