Jump to content

EV für ein Fahrzeugverbund


jan.kremenek
 Share

Recommended Posts

Hallo zusammen,

ich habe neulich den Upgrade auf V6 gewagt und kämpfe mich jetzt durch die Ereignisverwaltung.

Dabei versuche ich Animationen für Züge mit 20+ Wagons zu steuern. Sie sollen z.B. gleichzeitig das Licht anmachen, Türen öffnen usw.

Wenn man die Ereignisse manuell einzeln eingibt, dauert es ziemlich lang.

Ich habe auch versucht Ereignisse für Fahrzeugverbände anzulegen, es klappt aber nicht. Gibt es eine Anleitung dazu?

Danke im Voraus

Gruß

Jan

 

Link to comment
Share on other sites

Good evening, @jan.kremenek...

It is possible to have several items obey an Event, all at the same time, if they are all given a common 'Keyword'. I had similar questions (I'm still a beginner...), and all was explained to me. An Event addressing this Keyword will be picked up by all with that same Keyword. I'm sure that one of the experts here will be along very shortly to give more details on how to achieve this; it's very easy, once one has done a couple of simple trials, to understand the method. A little patience; the answer is coming...

Guten Abend, Jan ...

Es ist möglich, dass mehrere Elemente gleichzeitig einem Ereignis folgen, wenn sie alle ein gemeinsames 'Schlüsselwort' erhalten. Ich hatte ähnliche Fragen (ich bin noch ein Anfänger ...) und alles wurde mir erklärt. Ein Ereignis, das dieses Schlüsselwort adressiert, wird von allen mit demselben Schlüsselwort erfasst. Ich bin sicher, dass einer der Experten hier in Kürze anwesend sein wird, um weitere Einzelheiten darüber zu erfahren, wie dies erreicht werden kann. Es ist sehr einfach, die Methode zu verstehen, wenn man ein paar einfache Versuche durchgeführt hat. Ein wenig Geduld; Die Antwort kommt ...

Link to comment
Share on other sites

vor 4 Stunden schrieb jan.kremenek:

Dabei versuche ich Animationen für Züge mit 20+ Wagons zu steuern.

Für diesen Zweck gibt es in der EV den Punkt "Wiederholungen.
Du kannst damit alle Fahrzeuge eines Zugverbandes ansprechen.

719827419_alleFahrzeuge1.jpg.0826eda29b0fc55cbe0b7ed7d619f32d.jpg

Um mitzuteilen, welchen Zugverband du meinst, musst du ein (beliebiges) Fahrzeug aus diesem Verband nennen.
Da nimmst du am besten das Fahrzeug, welches das Ereignis auslöst:

1736798642_alleFahrzeuge2.thumb.jpg.281a9b5915858e1abd23c533ad2408dd.jpg

 

Jetzt wird die Geschichte leider etwas kompliziert. Denn ausgerechnet bei den Animationen (wo du es bräuchtest) kannst du in der grafischen EV nicht die Objekte ansprechen, welche die Wiederholung liefert. Und außerdem musst du auch noch die Fahrzeuge ausschließen, welche die Animation (für die Türen, das Licht, die Entladeklappe ...) nicht haben. Das ist zum Beispiel die Lok.

Deshalb musst du an diesem Punkt zu Lua wechseln. 
Leider weiß ich zu wenig über dich um einschätzen zu können, ob du nur ein Skript, eine Beispielanlage oder ganz andere Tipps dazu brauchst.

Bei Rückmeldung helfe ich dir gerne weiter.

Viele Grüße
Götz

Link to comment
Share on other sites

Hier habe ich eine kleine Demoanlage für dich.
Sie konzentriert sich darauf, dass bei den vier Waggons im Zug die Türen geöffnet und wieder geschlossen werden. 

Den "Schließmechanismus" habe ich in ein "benutzerdefiniertes Ereignis" ausgelagert, weil der nur indirekt etwas mit dem Ansprechen aller Elemente des Zugverbands zu tun hat

Content-ID:    D430E4C7-25C2-4C0A-AF64-4F2138B91958    (alle Türen)

Link to comment
Share on other sites

Super, das hilft mir sehr, vielen Dank!

Ich habe jetzt mein manuelles Ereignis bei mir deaktiviert und es mit Deiner Version versucht.

Leider öffnet nur die Lok die Türen, und dann stoppt das Ereignis. Irgendwas mache ich falsch.

Vielleicht kannst Du mal einen kurzen Blick darauf werfen.

Content ID:  AEB06604-915F-4E5A-80D1-7CA5E2602E80

Ereignis "Metro 1. zastavka zpet_Neuer_Versuch"

Es gibt noch das Problem dass bei der hinteren Lok (da sie umgedreht ist) nicht die Tür links, sondern rechts aufgehen soll.

Ich gebe zu, viele Sachen sind für mich neu, aber es macht richtig Spaß herauszufinden was mit dem Programm alles machbar ist.

Viele Grüße

Jan

 

Link to comment
Share on other sites

vor einer Stunde schrieb jan.kremenek:

Es gibt noch das Problem dass bei der hinteren Lok (da sie umgedreht ist) nicht die Tür links, sondern rechts aufgehen soll.

Bevor ich tiefer in die Problematik eindringe:

Mach dir das Leben nicht schwerer als nötig, wenn du noch in den Anfängen steckst. Reduziere die Anzahl Probleme, für die du Lösungen benötigst.
Es gibt natürlich auch für die unterschiedliche Ausrichtung eine passende Antwort. Aber wenn du alles auf einmal lernst, dann lernst du gar nichts.

 

Nachtrag:
Deine Content-ID funktioniert leider nicht. Entweder enthält sie einen Fehler.
Oder du hast die Anlage nur gespeichert, aber nicht veröffentlicht.

Edited by Goetz
Link to comment
Share on other sites

vor einer Stunde schrieb Goetz:

Deine Content-ID funktioniert leider nicht. Entweder enthält sie einen Fehler.
Oder du hast die Anlage nur gespeichert, aber nicht veröffentlicht.

Ist geregelt! Danke für den Hinweis.

AEB06604-915F-4E5A-80D1-7CA5E2602E80

Link to comment
Share on other sites

Das Problem bei deinem Ansatz ist diese Stelle, die ich mit einem roten Rahmen markiert habe:

 

1836840213_Wdh1.thumb.jpg.7af5975085f1504b5a09dbc7a76294ad.jpg

 

An dieser Stelle müsste eigentlich Wdh stehen und nicht Gleiskontakt.
In Wdh wird nämlich bei jeder Wiederholung ein anderer Waggon übergeben. Bis alle aus der Liste erledigt sind.

Das ist so, als würde ich dir die Waggons einzeln anreichen und du würdest bei jedem die Türen öffnen.

Du sendest den Befehl stattdessen immer wieder an das eine Fahrzeug, welches auf dem Kontakt steht. Also den Triebwagen vorne.

Leider steht "Wiederholung" bei Animationen nicht zur Verfügung. Jedenfalls nicht mit der grafischen EV.
Es müsste dort stehen, wo das rote Fragezeichen ist. Dann würde dein Skript funktionieren.
 

Aber mit Lua geht es.
Deshalb habe ich in meinem Beispiel genau diesen einen Befehl in ein benutzerdefiniertes Ereignis ausgelagert (auslagern müssen!), welches in Lua geschrieben ist.
Das rufe ich in der Schleife auf und übergebe dabei zwei Dinge:

  • Waggon = Wdh (also ein Objekt aus der Liste) 
  • auf = an/aus (für Türen öffnen / schließen)

 

Viele Grüße
Götz

Link to comment
Share on other sites

OK, ich verstehe, Du hast sozusagen für die Türanimation ein extra Makro geschrieben.

Aber dann finde ich Deine Lösung nicht weniger aufwändig als meine. Vor allem wenn noch andere Animationen wie Beleuchtung, Pantograf usw. dazu kommen.

Auf jeden Fall vielen Dank, Du hast mir sehr geholfen :)

Gruß

Jan

Link to comment
Share on other sites

vor 20 Minuten schrieb jan.kremenek:

sozusagen für die Türanimation ein extra Makro geschrieben.

Exakt.

Und ich stimme dir zu, dass das ein Mehraufwand ist. Es geht nur nicht anders.

Aber mit Pantographen und dergleichen sparst du dann eventuell Arbeit ein, weil du das alles über die Parameter regeln kannst, die du übergibst.

Edited by Goetz
Link to comment
Share on other sites

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Sign up for a new account in our community. It's easy!

Register a new account

Sign in

Already have an account? Sign in here.

Sign In Now
 Share

×
×
  • Create New...