Jump to content

V 200 ohne Scheinwerfer-Kegel


geobini
 Share

Recommended Posts

Kaum eine Lok ist so prägnant für die Nachkriegs-Bundesbahn wie die wunderschöne rot-schwarze V 200. Das farblich abgesetzte "V" am Bug erinnerte mich als Kind immer an den ebenso schönen VW Bulli. Ich würde sie SO gerne auf meinen Anlagen einsetzen. Das Modell ist nach diversen Revisionen auch gigantisch perfekt, inkl. voll-modelliertem Führerstand, aber: Sie trägt bei eingeschaltetem Licht immer die sichtbaren Scheinwerfer-Kegel vor sich her, was ich als störend und unrealistisch empfunden habe. Daher meine Bitte an den hochbegabten Entwickler: Bitte, bitte weglassen oder abschaltbar machen, das wäre superlieb.

Link to comment
Share on other sites

Hallo @geobini,

1448926005_Scheinwerfer-Kegelausschalten.thumb.jpg.f9b0d015e38dd0f9e7d3eab3f4e57488.jpg

Du verwendest offensichtlich noch die alte V200 von @seehund (im Bild links hinten), welche die Scheinwerfer-Kegel besitzt. Inzwischen (in der aktuellen MBS-Version) gibt es eine neue V200 von @maxwei (im Bild rechts vorne), bei welcher diese nicht mehr auftreten.

Du kannst aber auch in den alten MBS-Versionen bei den damit ausgerüsteten Loks die Scheinwerfer-Kegel abschalten, indem Du zuerst unten in der Mitte auf die Uhrzeit doppelt klickst  und dann in dem sich öffnenden Konfigurationsfenster das Häkchen bei "Scheinwerfer aktivieren" entfernst. Allerdings wirst Du dann bei den alten Loks mit den Scheinwerfer-Kegeln in den meisten Fällen überhaupt keine leuchtenden Scheinwerfer mehr vorfinden, weil diese eben "Nur" die Kegel als Beleuchtung haben.

Dafür gibt es aber im Online-Katalog in der  Kategorie "Infrastruktur\Bahnverkehr\Signale\Zugsignale" eine "Lichtscheibe für Loklampen", die man an die betroffenen Loks ankleben" (mit der Lok "verknüpfen") und dann wie Signale schalten kann (weiß an/aus, rot an/aus).

Soweit möglich, solltest Du daher - wenn in der von Dir verwendeten Version des Modellbahn-Studios vorhanden - immer die neueren Lokomotiv-Modelle verwenden, die meistens über Animationen explizit schaltbare Scheinwerfer besitzen und daher keine Lichtkegel mehr benötigen.

Viele Grüße
BahnLand

Link to comment
Share on other sites

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Sign up for a new account in our community. It's easy!

Register a new account

Sign in

Already have an account? Sign in here.

Sign In Now
 Share

×
×
  • Create New...