Jump to content

Steuerung Drehscheibe mit Tenderloks


Recommended Posts

Hallo!
Folgendes Problem habe ich: Die Steuerung der Drehscheibe mittels EV und Fahrstraßen funktioniert mit den drei Dieselloks der Testanlage ohne Fehler (vielleicht hätte ich die EV noch schlanker machen können?). Sobald ich eine Dampflok mit Tender auf die Drehscheibe schicke, wird die über die EV zugewiesene Fahrstraße blockiert - wartet auf Freigabe. Offensichtlich stört der Tender die Einfahrt. Gibt es da eine Lösung?
Danke im voraus,

dbahr

 

Test Steuerung Drehscheibe.mbp

Link to comment
Share on other sites

Hallo @dbahr,

ich hätte es ja gerne ausprobiert... aber so ohne Erklärung was ich da machen soll um das Verhalten zu erzeugen (Dampflok wohin? und dann?) habe ich die Analyse wieder abgebrochen...

Gruß
EASY

Edited by EASY
Link to comment
Share on other sites

Hallo EASY!
Bei der Testanlage gibt es 4 Taster - einer bei der Einfahrt (blau). Die Lok manuell rückwärts starten. Sie bleibt beim Signal stehen. der Taster löst dann die Weiterfahrt zur Drehscheibe aus - Fahrstraße. Je nach Besetztanzeige der Gleise nach der Drehscheibe, wird die entsprechende nächste Fahrstraße zugewiesen. Da liegt dann das Problem - die Diesellok würde weiterfahren, die Dampflok mit Tender bleibt stehen, weil die Fahrstraße durch den Tender blockiert wird.
Die roten Taster sind für die Ausfahrt - Zuweisung Fahrstraße.
Danke, dass du mir dabei helfen willst.

Gruß
dbahr

Link to comment
Share on other sites

Ich habe ein ganz anderes Problem hier.
Die Fahrstraße von der DS ins Gleis wird immer als besetzt angezeigt, wenn eine Lok auf der DS außerhalb der FS steht.

Somt kann ich das nicht weiter testen.
Mit  dem Tender habe ich aber keine Probleme.

Gruß
Thomas

Link to comment
Share on other sites

Hallo @dbahr,

die Fahrstraßen dürfen nicht bis auf die Drehscheibe gehen, müssen/sollten also vor der Drehscheibe enden.

Wenn die Drehscheibe an der richtigen Position steht, fährt die Lok bis zum Haltekontakt auf die Drehscheibe und die Fahrstraße wird dann aufgelöst.

Einfach mal ausprobieren.

Schöne Grüße
SputniKK

Link to comment
Share on other sites

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Sign up for a new account in our community. It's easy!

Register a new account

Sign in

Already have an account? Sign in here.

Sign In Now
 Share

×
×
  • Create New...