Jump to content

Animation Startframe definieren?


Recommended Posts

Hi

Ich möchte einen Arm von hinten oben nach vorne oben bewegen können.
Dabei durchläuft der Arm eine Kreisbahn und befindet sich bei 0,5 in einer Position, die ich gerne am
Anfang schon setzen würde, also wenn man das Objekt aus dem Katalog auf die Anlage zieht.
Dort startet die Animation aber immer mit 0.
Um nicht jedesmal den Arm und alle anderen Teile auf 0,5 zu setzen, würde ich gerne diesen Wert als Startwert definieren.
Gibt es dafür irgendeine Möglichkeit?

 

aaa.jpg.ba5a0f7492fc6f2861d44236d565694f.jpgbbb.jpg.7b08f7f15ff32eb139cedddfb533ceb4.jpgccc.jpg.2b0fc1a05571c8c9cabed4075c0e4f73.jpg

Edited by HaNNoveraNer
Link to comment
Share on other sites

You could have two animations, one from centre to forward, tthe other from centre to back. I did steering in that fashion, one for wheels left, another for wheels right. Would that do the trick for your needs..?

Sie könnten zwei Animationen haben, eine von der Mitte nach vorne und die andere von der Mitte nach hinten. Ich habe auf diese Weise gelenkt, eine für die linken Räder, eine für die rechten Räder. Würde das den Trick für Ihre Bedürfnisse tun..?

Link to comment
Share on other sites

Ich habe es jetzt mit einem Workaround gelöst:

Die Startposition (Arme unten und etwas nach vorne) habe ich auf Frame1 gelegt.
Nach 50% der Armbewegung bis ganz nach vorne oben mach ich beim nächsten Frame eine 360 Grad Drehung des Arms nach ganz hinten oben
und lasse ihn dann wieder in Richtung Frame1 drehen. Alles gegen den Uhrzeigersinn.
Gruß
Thomas
 

Link to comment
Share on other sites

Hallo!

Animationen können aufgeteilt werden. Hierzu muss die die Animationsdatei und die *.anim - Datei entsprechend geschrieben sein. Ich habe als Beispiel mal eine Sequenz aus der Animation meines Anderthalbdecker-Busses genommen:

Alle Animationen der Türteile gehen von Tick (=Schritt) 0 bis Tick 90.

AnimTicksPerSecond {
10;
}

AnimationSet Tueren{
        Animation {
          { TuerLaussen }
AnimationKey  {
     0;
     4;
     0;4;1.00000,0.00000,0.00000,0.00000;;,
     20;4;0.76604,0.00000,0.64279,0.00000;;,

     70;4;0.76604,0.00000,0.64279,0.00000;;,
     80;4;1.00000,0.00000,0.00000,0.00000;;,

    90;4;1.00000,0.00000,0.00000,0.00000;;;
     }
  }

......

Der Grüne Teil bewegt ein Türsegment "auf", der rote Teil bewegt es "zu". Alle weiteren Animationen haben ebenfalls 90 Ticks.

In der Anim-Datei steht folgendes:

TuerenAuf;0;20;NoAutoPlay;NoLoop
TuerenZu;70;80;NoAutoPlay;NoLoop
Auf_und_Zu;00;80;NoAutoPlay;NoLoop
LukeAuf;80;88;NoAutoPlay;NoLoop
Bremslicht;89;90;NoAutoPlay;NoLoop

....

Die Ticks 80 bis 90 sind für die Dachluke (80 bis 88) und das Bremslicht (89 und 90) reserviert und besegen die Türen nicht. Darum sind die Zeilen 80 und 90 in der Animationsdatei gleich.

Jetzt kann die entsprechende Animationssequenz im MBS ausgewählt werden:

aaa.jpg.1d57974c827f829cb32cfcb031a7b4c7.jpg

Hier ist das Menü für den fertigen Bus, in dem Tür auf, Tür zu, Tür auf und Zu usw. ausgewählt werden können.

Viele Grüße

kdlamann

Link to comment
Share on other sites

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Sign up for a new account in our community. It's easy!

Register a new account

Sign in

Already have an account? Sign in here.

Sign In Now
 Share

×
×
  • Create New...