Jump to content

kdlamann

Members
  • Content Count

    122
  • Joined

  • Last visited

Recent Profile Visitors

The recent visitors block is disabled and is not being shown to other users.

  1. kdlamann

    Schilderwald

    Hallo! Hier eine Möglichkeit, ohne eigene Textur: Der Text wurde erstellt mit "Zusätzlich->Beschriftung" aus dem Online-Katalog. Die Beschriftung wurde dann skaliert - hier auf 0,05, weil Spur N - und um die x-Achse gedreht um -90 Grad. Viele Grüße kdlamann
  2. kdlamann

    Historische Gebäude

    Hallo! Vielen Dank für die Rückmeldungen! Als Variante habe ich statt der Kneipe ein Chinarestaurant "eingebaut". Viele Grüße! kdlamann
  3. kdlamann

    Historische Gebäude

    Hallo, da sich viele Bewohner der Modellbahnanlagen über mangelnde Treffpunkte für die abendliche Kommunikation beschwert haben, entsteht hier eine Berliner Eckkneipe mit einer Fassade im Stil der Gründerzeit. Rund um die Kneipe ist der Sockel gefliest, damit man ihn nach kleineren Unpässlichkeiten besser reinigen kann. Viele Grüße kdlamann
  4. kdlamann

    Historische Gebäude

    Hallo! Oft werden die Kaufhausfronten - vor allem, wenn sie achitektonische Besonderheiten aufweisen - angestrahlt. Daher habe ich eine Variante mit "bestrahlter" Front erstellt. Vielleicht ermöglicht Neo ja irgendwann die Möglichkeit, "Nachttexturen" für _LS-Komponenten zu erstellen. Das hätte den Vorteil, dass Fensterbeleuchtungen und angestrahlte Wände realistischer gestaltet werden können. Man hätte dann ebenfalls nur zwei Materialien, so wie jetzt, wenn man _LS-Komponenten verwendet. Wenn man keine eigene Nachttextur erstellt, kann das MBS dann so arbeiten, wie jetzt. Das verschieben von Flächen durch Animation, um Beleuchtungen zu "schalten", finde ich persönlich nicht so befriedigend. Viele Grüße kdlamann
  5. kdlamann

    Historische Gebäude

    Hallo! Auf den ersten Blick könnte man sagen, das das Kaufhaus nicht unter "historische Gebäude" passt. Es ist aber aus Elementen eines Kaufhauses erstellt, das im neoklassizistischen Stil erbaut und 1907 eröffnet wurde. Daher unterscheidet es sich von den jetzigen Kaufhaus-Bauten mit "klarer Linienführung" und Glasfronten. Dafür hat es Fenster, die auch ein Bürogebäude haben könnte. Die "Fensterbeleuchtung" frisst Polygone, daher gibt es eine gering beleuchtete LOD2. Es fehlt noch die Leuchtschrift mit dem Namen des Kaufhauses. Und falls jemanden einige Teile bekannt vorkommen: das KaDeWe wäre definitiv zu groß in einer Modellbahnanlage... Interessant wäre auch das Karstadt am Hermannplatz in Berlin gewesen, doppelt so groß wie das KaDeWe, erbaut im Art-Déco-Stil und am Kriegsende von der SS zerstört. Der Hermannplatz war einer der Schauplätze in der Serie "Babylon Berlin". Dieses Gebäude soll wieder errichtet werden. Mal sehen - vielleicht vergreife ich mich auch daran mal. Viele Grüße kdlamann
  6. kdlamann

    Historische Gebäude

    Hallöchen! Was aus solchen Pechnasen (so nennt man derartige Voirbauten) herauskam, war von heißem Pech bis zu Abfällen und Sch... alles, was man so ablassen kann. Ich habe dennoch auf ein paar kräftige Fladen unterhalb der Pechnase verzichtet. Sowas gibt es nur am Mittelalter-Erlebnistag für Familien am 35. Mai (85.-€ für zwei Erwachsene und ein Kind). Viele Grüße kdlamann
  7. kdlamann

    Historische Gebäude

    Hall Reinhard, hast ja recht, aber nach ein paar Bier bin ich immer so sentimental und gutmütig! Grüße kdlamann
  8. kdlamann

    Historische Gebäude

    Hallo! Keine Burg ohne Geist! Die Burg ist unbewohnt, nur Samstag bis Montag kann sie zwischen 12.00 Uhr und 16.00 Uhr für familienfreundliche 25,-€ (Kinder bis 3 Jahre 24,- €) besichtigt werden.Nachts zieht ein kleiner Geist seine Runden. Er ist als _LC definiert, also leicht transparent. Natürlich muss man ihn sich nicht antun, man muss die Animation ja nicht aufrufen. Viele Grüße kdlamann
  9. kdlamann

    Historische Gebäude

    Hallo! Vielen Dank für die Rückmeldungen! Ich habe dem Innentor noch ein animiertes Fallgitter spendiert. Die dringende Notwendigkeit bestand übrigens darin, dass ich noch keine Burg gebaut habe... Ist doch ein hinreichender Grund! Viele Grüße kdlamann
  10. kdlamann

    Historische Gebäude

    Hallo! Aus einer dringenden Notwendigkeit heraus habe ich eine Burg gebaut. Die Türen im ersten Tor sind animiert. Das Naturstein-Gebäude hat die typischen Aussentoiletten und beherrbergt die obligatorische Burg-Kapelle. Viele Grüße kdlamann
  11. kdlamann

    Brummis Bastelkiste

    Hallo Roter Brummer, habe die Brücke ja schon geliked, kann sie leider nicht noch ein paarmal liken, darum: . Wahnsinns Modell! Gruß kdlamann
  12. kdlamann

    Historische Gebäude

    Hallo Roter Brummer, vielen Dank - ich dachte schon, nur mir passiert so etwas! Gruß kdlamann
  13. kdlamann

    Historische Gebäude

    Hallo RoterBrummer, Vielen Dank für das Lob! Die von Dir vorgeschlagene Animation ist bei den Gebäuden im Onlinekatalog enthalten! Es gibt zwei Animaltionen: Tür auf und zu (genannt Türen) und Tür zu, diese Animation läuft, wie Du es vorschlägst. Viele Grüße kdlamann
  14. kdlamann

    Historische Gebäude

    Hallo! Ein weiteres Gebäude aus dem Hessenpark: Das Wirtshaus "Zum Adler". Es stand ursprünglich an einer Fernstraße nache Fürth im Odenwald. Vor der Nutzung als Wirtshaus war es ein kombiniertes Wohn- und Stallhaus. Es wurde 1712 errichtet. Auf die im Originalfoto zu erkennende Einfahrt in den Keller habe ich verzichtet, da das Gebäude sonst trotz der Möglichkeit, Löcher in die Bodenplatte zu "bohren", etwas problematisch im Einbau in das MBS wäre. Viele Grüße kdlamann
  15. kdlamann

    Spieglein, Spieglein

    Hallo BahnLand, das sollte auch kein Widerspruch sein! Viele Grüße kdlamann
×