Jump to content

Große Platte im Nebel?


 Share

Recommended Posts

mbs3.thumb.jpg.b300ee8e1675ed5be64b1e4ecd02d40c.jpg

Ich möchte eine Platte mit 72660 mm x 52440 mm mit einer Anlage versehen. Aber die Platte verschwindet in einem "Nebel", kann ich das ändern bzw. abstellen? Denn trotz großem Bildschirm wird mir dann nur ein Bruchteil angezeigt, was Positionierungen auch nicht einfacher macht. Das Ganze passiert aber nur, wenn ich quasi aus größerer Höhe auf das Brett blicke. Für Tipps wäre ich dankbar.

BTW: Es ist zwar schön, dass man in V7 die Größe der Platte mittels ziehen ändern kann, trotzdem wäre es schön, wenn man wie in V6 die Maße auch manuell eingeben könnte. Ich wünsche allen schöne Ostertage

Walter

Edited by Klartexter
Link to comment
Share on other sites

Walter. MBS has always shown fog when working at a great height.  Your plate is exceeding large.  You are overloading the graphics of your computer.  2.5 X 2 scale miles is huge.

I would try to work with a smaller Plate.  My computer does the same at that size.

 

Walter. MBS hat bei Arbeiten in großer Höhe immer Nebel angezeigt.  Ihre Platte ist zu groß.  Sie überlasten die Grafik Ihres Computers.  2,5 x 2 Skalenmeilen sind riesig.

Ich würde versuchen, mit einer kleineren Platte zu arbeiten.  Mein Computer tut das Gleiche bei dieser Größe.

 

Link to comment
Share on other sites

  • 2 weeks later...

Ich will jetzt nicht extra ein neues Thema für meine Frage aufmachen, die zumindest indirekt ja auch mit diesem Thema zu tun hat. Wie ist das mit dem Bau einer Anlage mit Modulen? Das Standardbrett im MBS hat ja eine Größe von 4000 x 2000, grundsätzlich habe ich auch kein Problem, die Bretter passgenau aneinander zu reihen. Denn im Editor kann ich ja die Werte für x und y entsprechend eingeben. Wenn ich nun eine größere Anlage mit mehr Modulen bauen will, zwingt das die Grafikkarte dann auch in die Knie wie bei der oben im Eingangsbeitrag erwähnten Größe? Oder wird dann quasi immer nur das einzele Modul bei der Nahaufnahme verarbeitet?

Ich möchte nämlich gerne das Augsburger Straßenbahnnetz im Modell nachbauen. Auf die Idee bin ich gekommen, weil ich mal in einem Beitrag im Forum gelesen habe, dass derjenige die Strecke von Hennef bis Köln nachbauen will. Mit Modulen müsste das eigentlich gehen, das Ganze halbwegs maßstabsgerecht zu realisieren. Was meint ihr dazu?

Gruß zum Sonntagabend

Walter

Link to comment
Share on other sites

Using several sections or panels in a layout does not bog down a computer as much as one big panel.  When you landscape, you are doing it in smaller sections.  You can also turn individual panels on or off as you work to speed up the graphics.

 

Die Verwendung mehrerer Abschnitte oder Felder in einem Layout belastet den Computer nicht so sehr wie ein einziges großes Feld.  Wenn Sie ein Querformat erstellen, tun Sie dies in kleineren Abschnitten.  Sie können auch einzelne Bereiche während der Arbeit ein- oder ausschalten, um die Grafik zu beschleunigen.

Link to comment
Share on other sites

Hallo Walter,

für die Performance spielt es keine Rolle, ob du eine große oder mehrere kleine Bodenplatten wählst, da das Studio Bodenplatten bereits intern in Segmente unterteilt und separat verwaltet. Plane deine Platten daher so, wie es für deine Umsetzung nötig ist.

Viele Grüße,

Neo

Link to comment
Share on other sites

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Sign up for a new account in our community. It's easy!

Register a new account

Sign in

Already have an account? Sign in here.

Sign In Now
 Share

×
×
  • Create New...