Jump to content

Signal mit Gleiskontakt steuert die Zugbeeinflussung nicht (Windows11, Modellbahn Studio V6)


Obelixxxx
 Share

Recommended Posts

Moin erstmal, ich habe eine Teststrecke mit Signal (HP1 HP0) erstellt. Und nach einem Tutorial die Ereignisse eingestellt. Dort funktioniert alles. Bei mir fährt der Zug in jeder Signalstellung am Signal vorbei. Habe ich allerdings nur den Teil mit "Bedingung erfüllt" (oberhalb des Striches) und bei "Bedingung nicht erfüllt) nichts programmiert, bleibt der Zug bei beiden Signalstellungen stehen

Formsignal.jpg

Edited by Obelixxxx
Version vergessen
Link to comment
Share on other sites

Hallo @Obelixxxx,

auf deinem Screenshot sieht soweit alles richtig aus.
Die unteren drei Befehle gehören (wie du weißt) in die untere Hälfte der Bedingung.
Denn sonst werden sie immer ausgeführt.
Eigentlich sollte dein Zug bei der gezeigten Konstellation immer durchfahren.

Aber im Grunde ist diese EV gar nicht nötig.
Du kannst die Parameter auch direkt im Signal einstellen.
Und zwar für jede Signalstellung individuell.

1601997823_SignaleigenschaftenV6.thumb.jpg.8ec0bb296d69f9d37656477cdb85e425.jpg

Das Tutorial, dem du gefolgt bist ist mit der Version 6, die du nutzt überholt.

Viele Grüße
Götz

Edited by Goetz
Bild hinzugefügt
Link to comment
Share on other sites

Danke, ich bin totaler Neuling.

Das Einstellen bei den Stellungen funktioniert, aber scheint nicht separat für jede Signalstellung gespeichert zu werden. Wenn ich bei HP0 "abbremsen auf 0" einstelle und dann auf HP1 schalte und dort "beschleunigen auf 80" einstelle, sind nachher bei HP0 beide Kästchen angehakt. Und der Zug fährt einfach durch. Bei nur HP0 und abbremsen hält der Zug. anscheinend ist keine separate Programmierung möglich.

Link to comment
Share on other sites

vor 2 Stunden schrieb Obelixxxx:

aber scheint nicht separat für jede Signalstellung gespeichert zu werden.

Oh Mann, das tut mir leid.
Dieses Feature kam doch erst in Version 7

Ich hatte es vor meiner Antwort zwar mit V6 geprüft. Aber da muss ich mich selbst reingelegt haben.

Du benötigst also mit V6 das Skript und wir müssen rausfinden, warum es bei dir nicht funktioniert.
Kannst du mir bitte zeigen, auf welches Tutorial du dich beziehst?

Link to comment
Share on other sites

Hallo @Obelixxxx

Wie bist du denn bei V6 als MBS Karierestartversion gelandet? Normal bekommt man immer die aktuelle Version. Die älteren Versionen sind wohl auch noch ladbar, aber da bedarf es schon ein wenig klickarbeit = Mutwilligkeit. Oder hast du dich erst jetzt eines älteren früheren Besuches mit download erinnert?

Ich habe, um dem Rätselraten ein Ende zu setzen, dir mal jeweils eine Demo inSignalHalt V6.mbpund

SignalHalt V7.mbp

gebaut. Du wirst sehen das du in V6 ohne entsprechende Einträge in, der EV keinen Erfolg haben wirst, während du in V7 keinen Eintrag in der EV benötigst.

Obacht: Wenn du tatsächlich nur die V6 Version installiert hast wird sich auch nur das V6 Beispiel starten lassen. Dazu doppelklickst du einfach auf das file in deinem Download Ordner. Das MBS V6 wird automatisch starten und die Demo laden. Hast du auch V7 installiert kannst du die V7 Demo doppelanklicken. Um die V6 Version in MBS V6 zu starten musst du dann aber zunächst MBS V6 starten. Anschließend im Startfenster unten mittig "Alle zeigen" anklicken und danach unten rechts " Vorhandene Anlage importieren". Es öffnet sich ein Fenster in dem du zu dem Speicherort des V6 files navigieren musst um es dort auszuwählen.

Bis neuLich

 

Link to comment
Share on other sites

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Sign up for a new account in our community. It's easy!

Register a new account

Sign in

Already have an account? Sign in here.

Sign In Now
 Share

×
×
  • Create New...