Jump to content

Bedienungsanleitung für Anlagen


 Share

Recommended Posts

Hallo,

ich habe mir das 3D Modellbahnstudio V7/V8 zugelegt und als Neuling Fragen zum Verständnis.

Natürlich sind sind die Zahlreichen Anlagen für mich sehr wichtig, den Umgang mit dem Programm zu lernen.

Leider finde ich, dass es eine Bedienungsanleitung garnicht oder sehr spärlich zur Verfügung steht.

Z.Bsp. interessiert mich die Anlage, die die Verbindung zu Rocrail behandelt, sehr, aber leider gibt es keinerlei Informationen

wie man diese Anlage startet. Gibt es hier eine Lösung?

Auch der Begriff "Content-ID" ist für mich neu. Wie kann mann die hier angegebenen Code anwenden?

Vielleicht hat jemand eine Tip für mich.

Gruß FDL

Link to comment
Share on other sites

Am 21.9.2021 um 11:59 schrieb Roter Brummer:

Hallo zusammen,

Das zweite Mini-Experiment lautet "Halt am Bahnsteig und Weiterfahrt".

2018298119_HaltundWeiterfahrt1.thumb.jpg.f2bf6ff117a59a848da594f26f4d8425.jpg

Ein einziges Ereignis steuert den Halt am Bahnsteig und die Weiterfahrt des Zuges.

1639521387_HaltundWeiterfahrt4.thumb.JPG.b3dd50b20ec6ac167645d82c4dd04645.JPG

Außerdem werden die Türen der Personenwagen und die jeweils zum Bahnsteig hin zeigenden Absperrgitter bei Halt geöffnet und vor der Abfahrt wieder geschlossen.

1477058932_HaltundWeiterfahrt3.thumb.jpg.7ff907d58d519265dfbd4575f23318cc.jpg

An den Streckenenden sorgen jeweils zwei Portale für die Umkehr des Zuges.

1829933281_HaltundWeiterfahrt2.thumb.jpg.b5f8450e36d25c8dcc6b8ca29cd2ddc4.jpg

Der dazwischen liegende Streckenverlauf kann nach Belieben verändert werden, ohne die Funktionalität der Anlage zu beeinflussen. Lediglich die beiden Gleiskontakte müssen dann neu positioniert werden, damit der Zug exakt am Bahnsteig anhält.

Nach dem Öffnen befindet sich die Anlage im Simulationsmodus. Wenn man in den Planungsmodus wechselt, werden die Elemente sichtbar, die für die Steuerung der Anlage benötigt werden. Diese Elemente können auch im Planungsmodus über die Ebenensteuerung unsichtbar gemacht werden.

Innerhalb der Ereignisverwaltung beschreiben Kommentare an den entsprechenden Schaltstellen genau, welche Funktionen ausgeführt werden.

Die Anlage befindet sich zunächst im Pausen-Modus. Der Zug fährt los, wenn man die Animationen über den Play-Button am oberen Rand des Programmfensters startet. Eventuell muss die Haltezeit am Bahnhof noch abgewartet werden.

Hier kann man begutachten und ausprobieren:

E0A38630-C1D5-4017-BB88-CADA87536419

HG
Brummi

Hallo,

als blutiger Neuling muss ich mich erst an die Spielregeln des Programms gewöhnen. Wie muss ich vorgehen wenn ich das Progrogramm ausprobieren möchte?

Wie ist mit dem Code umzugehen.

MfG

FDL

Link to comment
Share on other sites

Hallo @FDL,
deine erste Adresse für Informationen zur Bedienung ist das WIKI (oben in der Kopfleiste, gleich neben "Forum".)

Erste Infos zu Rocrail zum Beispiel findest du dort im Abschnitt "Steuerung".
 

Schau mal bitte, wie weit du damit kommst.
Und hier sind deine Fragen auch immer willkommen.

Viele Grüße
Götz

Link to comment
Share on other sites

vor 52 Minuten schrieb FDL:

Wie ist mit dem Code umzugehen.

Wenn du auf der Startseite den Online Katalog aufsuchst, dann findest du oben rechts ein Eingabefeld für die "Content-ID"

Die ist im Gegensatz zu Namen eindeutig und unveränderlich. Deshalb wird die hier bevorzugt für Anlagen genannt.

1579230923_OnlineKatalog.thumb.jpg.ce2622710ac7df81a20378218b4d6059.jpg

Du kannst aber im Online Katalog auch die Unterrubrik "Sets" -> "Mini-Experimente" aufsuchen.
Dort hast du alle Minis von Roter Brummer direkt in einer Übersicht vor dir.

1994403023_MiniExperimente.thumb.jpg.df2ac37e0ca48cbf25781b96e11f659c.jpg

Edited by Goetz
Bild hinzugefügt
Link to comment
Share on other sites

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Sign up for a new account in our community. It's easy!

Register a new account

Sign in

Already have an account? Sign in here.

Sign In Now
 Share

×
×
  • Create New...