Jump to content

Wenn einer eine Reise tut....


Recommended Posts

...dann kann er was erleben. Gestern hat die Tochter in Heidelberg geheiratet, deshalb sind meine Frau und ich bereits am Donnerstag von Augsburg mit dem Zug nach Heidelberg gefahren. Die Website der Deutschen Bahn meldete für alle Direktverbindungen nach Heidelberg Verspätungen von 15 bis 20 Minuten, nur unsere Verbindung wurde als pünktlich angegeben. Da der Zug um 12:15 Uhr abfahren sollte, waren wir um 12 Uhr am Hauptbahnhof. Um 12:10 meldete die App und die Anzeige im Bahnhof, dass auch unser Zug 15 Minuten später käme. Um 12:30 Uhr fuhr er dann auch ein, (IC2518), aber ein öffnen der Türen war erst fünf Minuten später möglich. Nach weiteren 10 Minuten Standzeit ging es dann endlich los. Beim Halt in Stuttgart meldete mir dann meine App, dass der Zug heute nicht in Heidelberg halten würde, aber eine entsprechende Durchsage im Zug erfolgte nicht. Mit insgesamt 50 Minuten Verspätung kamen wir dann doch in Heidelberg an, weil der Zug dann doch da hielt.

Nach der schönen Hochzeit gestern sollte es heute wieder zurück gehen, pünktlich beim betreten des Bahnhofs kam dann die Meldung, dass unser Zug heute nicht verkehrt. Also zum Infoschalter, die Zugbindung aufheben lassen und eine Alternative anbieten lassen. Dazu mussten wir erst nach Mannheim, und dort mit dem ICE dann nach Augsburg. Als wir dort am Gleis ankamen, stand ein ICE abfahrbereit nach München, in den nicht mehr eingestiegen werden konnte. Laut Anzeige hatte der auch schon über 30 Minuten Verspätung! Die uns angebotene Alternative kam dann gute 10 Minuten später, da war auf dem anderen Gleis ein ICE angekündigt, der um 11:30 Uhr abfahren sollte, und dessen neue Abfahrtszeit 13 Uhr war. Nun ja, wir kamen dann mit "nur" 25 Minuten Verspätung an, aber ich konnte nur noch den Kopf schütteln über das Chaos bei der Bahn.

Da lob ich mir das MBS, da geht höchstens der Bau einer Anlage oder eines Modells nicht in der eingeplanten Zeit. Und im MBS weiß man auch sofort, ob sich Türen öffnen lassen oder nicht. Last but not least geht die Fahrt los, sobald ich es will. Nur fährt das MBS leider noch nicht nach Heidelberg. Aber damit kann man leben, meint zumindest

Walter

Link to comment
Share on other sites

Hallo @Klartexter,

kenne ich, da mein Auto vorletzten Monat zur Inspektion mußte, hatte ich es bei Tata gelassen und war mit der Bahn zum Dienst gefahren. Auf der Hin Tour nach Berlin war es ja noch OK (nur 20 min. nach Zapfenstreich in der Kaserne angekommen, nach Fahrplan hätte ich 15 min. vor Zapfenstreich da sein sollen). Die Rücktour  am nächsten Wochenende hat dann etwa 2h länger als geplant gedauert, da der ICE nicht wie geplant über Hildesheim fuhr sondern ab Braunschweig über Hannover umgeleitet wurde. Also ab Hannover erst mit der S-Bahn nach Hildesheim dort umsteigen in die Regionalbahn nach Bodenburg, die einmal pro Stunde fährt und mir natürlich genau vor der Nase weggefahren ist. In Bodenburg umsteigen in den Bus nach Bockenem, dort dann mein Auto abholen (habe es noch gerade geschafft bevor die Werkstatt zu macht) und nach Hause fahren.

Gruß

C.Fuchs

Link to comment
Share on other sites

Hallo @Klartexter, hallo @C.Fuchs,

meine Frau benutzt die Regio- Bahn um alle 14 Tage nach Kaiserslautern ins Fußballstadion zu gelangen (Fußball-Fan). Ich hole sie nach dem Fußballkick des Öfteren vom Bahnhof in Pirmasens wieder ab. Bisherige längste Wartezeit bei einer Verspätung war über eine Stunde! ....Unglaubliches Chaos bei der Bahn. Wie ich euren Beiträgen entnehmen kann, hat sich bisher kaum etwas geändert. 

Gruß Kalli

Link to comment
Share on other sites

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Sign up for a new account in our community. It's easy!

Register a new account

Sign in

Already have an account? Sign in here.

Sign In Now
×
×
  • Create New...