Jump to content

Frage zu Fahrstraßen und zu Zielvorgaben


Recommended Posts

Wie vielleicht bekannt ist, bastle ich derzeit an meiner Straßenbahnanlage (nur virtuell). Hier möchte ich auch Fahrstraßen zum Einsatz bringen. Hierzu meine Frage: Wenn auf der Strecke der Fahrstraße Ampeln platziert sind, werden die dann von der Fahrstraße beachtet, wenn die Ampel auf Halt steht? Oder greift die Fahrstraße in die Ampelsteuerung ein und schaltet die Ampel? Bei den Weichen macht sie das ja, deshalb meine Frage.

Und dann habe ich noch eine Frage zu der Zielvorgabe bei Autos. Da teste ich ja gerade, wie die funktioniert. Dabei ist mir aufgefallen, dass die Zielvorgabe so lange funktioniert, wie ich denn Button beim Tacho aktiviert habe. Allerdings wird mir dann die grüne Linie des Fahrwegs auch angezeigt. Wenn ich die dann mit dem Button ausschalte, weil ich im Auto "sitze" und da die Linie stört, ist auch der Fahrweg weg. Was mache ich da evtl. verkehrt? Oder geht das "mitfahren" nur mit der Sichtbarkeit? Klärt mich mal bitte auf bittet euch

Walter

Link to comment
Share on other sites

Hallo @Klartexter

Wenn deine Tram im Verkehr mitfährt, dann kannst du keine Fahrstrasse nutzen. Denn diese bedingt, dass kein Hindernis auf der gesamten FS vorhanden ist, um sie zu aktivieren. Hier bist du besser dran wenn du der Tram auch einfach ein Ziel zuweist. Die Tram wird dann auch die Ampeln achten und entsprechend anhalten.

Wenn die Tram hingegen auf eigenem Trasse unterwegs ist, und Autos nur kreuzt, dann musst du dies wie ein Bahnübergang schalten und die Autos entsprechend mit Ampeln anhalten. Für dieses Szenario lassen sich dann FS nutzen um komplexe Kreuzungen für die Trams zu regeln. Bedingt aber, dass zu dem Zeitpunkt wo Trams fahren, keine Autos über die Kreuzung können.

Die Ziellinie wird angezeigt, so lange das Fahrzeug ausgewählt ist. Ist auch bei den FS so. Ich dachte die würden im Simulationsmodus nicht angezeigt werden, aber jetzt habe ich das gerade nachgeprüft, und die sind auch da aktiv.

Gruss
Sintbert

Link to comment
Share on other sites

vor 12 Stunden schrieb Sintbert:

Wenn die Tram hingegen auf eigenem Trasse unterwegs ist, und Autos nur kreuzt, dann musst du dies wie ein Bahnübergang schalten und die Autos entsprechend mit Ampeln anhalten. Für dieses Szenario lassen sich dann FS nutzen um komplexe Kreuzungen für die Trams zu regeln. Bedingt aber, dass zu dem Zeitpunkt wo Trams fahren, keine Autos über die Kreuzung können.

Erst einmal danke für Deine Informationen, @Sintbert. Die Straßenbahnen fahren auf eigenen Trassen, aber innerhalb dieser Trassen befinden sich auch Ampeln. Nachdem @Goetz einmal geschrieben hat, dass es wenig Sinn macht, Ampeln erst durch einen Gleiskontakt zu schalten, sondern die Ampeln ständig aktiv zu lassen (so wie im richtigen Leben auch), sehe ich da eine Kollision der Aktivitäten. Denn bei einer aktiven Ampelschaltung kann es ja durchaus passieren, dass eine Ampel auch mal Rot (Halt) anzeigt. Deshalb eben meine Frage, ob die Fahrstraße darauf reagiert und in die Schaltung eingreift.

Dann werde ich mich wohl von der Idee einer Fahrstraße verabschieden müssen und mir statt dessen andere Lösungen einfallen lassen müssen. Denn ich habe auf der Anlage vier Linien, welche zum Teil die selbe Strecke nutzen. Und da wären Fahrstraßen ein gutes Instrument gewesen, die gemeinsame Strecke zu koordinieren. Aber vielleicht lässt sich die Idee der Fahrstraße ja auch noch anders umsetzen, ich werde dann hier berichten, welche Ideen ich (vielleicht) noch habe.

Walter

Link to comment
Share on other sites

Dann mach es doch wie im echten Leben auch. Hier schaltet die Tram auch über einen Gleiskontakt die Ampeln um. Da muss eben die Ampelschaltung entsprechend programmiert sein, dass sie auf diesen Impuls hin, dann auch prioritär auf die Phase wechselt bei der die Tram fahren kann. Und erst wenn die Tram durch ist, gehts wieder zurück zum üblichen Phasenablauf.

2024-01-2512_24_29-.thumb.jpg.56d58debcaaa08d71752174a9175ffa1.jpg

Mal so auf die schnelle zusammengeklickt...

Du kannst die FS nutzen um die Tram von einer Kreuzung zur nächsten zu sichern. Die Steuerung könnte dann so aussehen:

1. Bei überfahrt der Tram über einen GK in Abstand zur Kreuzung wird eine Variable in der Steuerung der Kreuzung auf 1 gesetzt.
2. Bei Phansenwechsel der Kreuzung wird die Variabel geprüft. Wenn sie gesetzt ist, werden alle Signale auf Rot gestellt.
3. Nach kurzer Pause, damit alle Fahzeuge die Kreuzung räumen können, wird die FS für die Tram gestellt.
4. Wenn die Tram den GK hinter der Kreuzung überfährt, wird die Variabel in der Steuerung auf 0 gesetzt.
5. Die Steuerung wechselt zur nächsten Phase.

Link to comment
Share on other sites

vor 41 Minuten schrieb Klartexter:

Deshalb eben meine Frage, ob die Fahrstraße darauf reagiert und in die Schaltung eingreift.

Das kommt drauf an ob du die Fahrstrasse so konfigurierst oder nicht. Grundsätzlich mach die Fahrstrasse erst mal nichts.
Die Fahrzeuge reagieren nicht auf Fahrstrassen, sondern nur auf GKs im Fahrweg welche mit Signalen verbunden sein können. Eben wie ein richtiger Fahrer, dem ist eine Fahrstrasse auch egal, der reagiert nur auf Signale.

Link to comment
Share on other sites

vor 1 Stunde schrieb Klartexter:

Dann werde ich mich wohl von der Idee einer Fahrstraße verabschieden müssen

Für den Straßenbahnverkehr sind die Fahrstraßen das falsche Mittel.
Weil der technisch anders geregelt ist und anderen Gesetzmäßigkeiten folgt als der Bahnverkehr.

Die Ampeln sind einer von mehreren Faktoren, an denen das erkennbar wird. Die sind nicht mit Bahnsignalen zu vergleichen.
Ampeln sichern einzelne Konfliktstellen und nicht (wie bei der Bahn) Streckenabschnitte.

Bei meinem Versuch einer Steuerung für Straßenbahnen (ohne Ampeln!) habe ich die Weichen gegen normale Gleise getauscht, damit Straßenbahnen (wie Autos) Ziele anfahren können und keine Weiche umgeschaltet werden muss.

Content ID der Versuchsanlage:  F0AC00B4-2C16-4539-83D9-75B79B5EE83F

Viele Grüße
Götz

Link to comment
Share on other sites

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Sign up for a new account in our community. It's easy!

Register a new account

Sign in

Already have an account? Sign in here.

Sign In Now
×
×
  • Create New...