Jump to content

Farben GBS0 Bausteine im Texturkatalog


EASY

Recommended Posts

Hallo @Neo,

den leeren GBS0 Baustein gibt es in folgenden Farbvarianten...
Bild001.jpg.0adbb88b3be2e54205a754f856214d9e.jpg

... da Tauschtextur habe ich die (Farb-) Texturen exportiert...
Bild002.thumb.jpg.64fb3de026ad56b4330207f774871db7.jpg

... mir in meinen Texturkatalog geladen...
Bild003.thumb.jpg.62b4064d867c0446e4539e054b1738d9.jpg

... und mir die GBS0 Bausteine (die keine Farbvarianten besitzen) thematisch über die Tauschtextur eingefärbt. So habe ich im Gleisbildstellpult einen besseren Überblick...
Bild004.thumb.jpg.97f87e4ffd73fa80ceed4d977ba23a7a.jpg

Damit diese Information auch bei einer Weitergabe oder Veröffentlichung erhalten bleibt, fände ich es gut, wenn es im Texturkatalog eben diesen Ordner "GBS Bausteine Farben" geben würde, damit man dort die Farben hinterlegen kann.

Gruß
EASY

Link to comment
Share on other sites

Hallo EASY,

das erscheint mir als eine sinnvolle Ergänzung, ich würde aber gern vorher noch @BahnLands Meinung dazu hören, ob etwas dagegen spricht. Speziell interessiert mich, warum die leeren Bausteine Farbvarianten nutzen, die anderen aber nicht? Gibt es hier eine spezielle Verwendung? Nutzen alle GBS0-Bausteine die gleiche Textur?

Viele Grüße,

Neo

Link to comment
Share on other sites

Halo @EASY und @Neo

vor 4 Stunden schrieb Neo:

ich würde aber gern vorher noch BahnLands Meinung dazu hören, ob etwas dagegen spricht

nein, da spricht nichts dagegen.
Ich kann die Texturen gerne als "Tauschtexturen" in den Online-Katalog hochladen (in welche Kategorie?).
Werden noch mehr Farben gewünscht? Dann bitte hier die noch zu ergänzenden Farbtöne angeben.

vor 4 Stunden schrieb Neo:

Nutzen alle GBS0-Bausteine die gleiche Textur?

Ja. Deshalb lässt sich die Textur auch bei (fast) allen GBS-Bausteinen auf die gleiche Weise austauschen. "Fast" deshalb", weil es 4 einzelne Variationen gibt, die ich (mit derselben Textur) anders texturiert habe. Diese an die "Standard-Texturierung" der GBS-Bausteine anzupassen, ist jedoch kein Problem, sodass das "fast" nach deren Korrektur nicht mehr berücksichtigt zu werden braucht.

vor 5 Stunden schrieb Neo:

Speziell interessiert mich, warum die leeren Bausteine Farbvarianten nutzen, die anderen aber nicht? Gibt es hier eine spezielle Verwendung?

Die heutigen GBS-Bausteine wurden dem Modellbahn-Studio in der Version 4 hinzugefügt. Sie lösten damals die im Modellbahn-Studio V3 noch vorhandenen GBS-Einzelbausteine ab,  wo es die "leeren Kacheln" in genau diesen Farbtönen als Einzel-Modelle gab. Außerdem gab es dort "Funktionstaster" (mit Kachel) in diesen Farben, die seit V4 durch die verschiedenfarbigen Variationen der leeren Kachel in Kombination mit einem separat anzudockenden Drucktaster (ebenfalls aus dem GBS-Katalog) dargestellt werden können. Alle GBS-Gleisbausteine gab es jedoch seit jeher nur in dem hier verwendeten Grauton. Eine mögliche Einfärbung des gesamten Gleisbildstellpults oder Teile davon hatte wohl damals niemand auf dem Schirm.
 

Theoretisch könnte ich natürlich auch die vorhandenen Modelle um entsprechende Variationen mit den zusätzlichen Farben erweitern. Bei heute 7 verschiedenen Farben (vielleicht sind es ja in Zukunft mehr)  und bei heute pro Modell bereits vorhandenen bis zu 14 Variationen in der einen Farbe Grau (das wären bei der Unterstützung der 7 hier gezeigten Farben dann pro Modell bis zu 98 Variationen) würde ich jedoch die heute gültige Obergrenze von 50 Variationen nicht einhalten können. Ich würde daher die Texturen lieber im Texturen-Katalog zur Verfügung stellen, als die sich aus der Multiplikation der heute vorhandenen Variationen mit den Anzahl der angebotenen Farben ergebende Gesamtzahl von Variationen anzubieten.

Viele Grüße
BahnLand

Link to comment
Share on other sites

Hallo,

Werden noch mehr Farben gewünscht? Dann bitte hier die noch zu ergänzenden Farbtöne angeben.

Deine Farben und meine zusätzlichen Farben sehen bei mit im Texturkatalog so aus (als Vorschlag...)
Bild005.jpg.2385853f8f3f9ddeaaa2a13954cc91d6.jpg

... und da ich die Texturen schon habe als .zip
Farben.zip

vor 1 Stunde schrieb BahnLand:

Theoretisch könnte ich natürlich auch die vorhandenen Modelle um entsprechende Variationen mit den zusätzlichen Farben erweitern. Bei heute 7 verschiedenen Farben (vielleicht sind es ja in Zukunft mehr)  und bei heute pro Modell bereits vorhandenen bis zu 14 Variationen in der einen Farbe Grau (das wären bei der Unterstützung der 7 hier gezeigten Farben dann pro Modell bis zu 98 Variationen) würde ich jedoch die heute gültige Obergrenze von 50 Variationen nicht einhalten können.

... da wäre man ja mehr mit der Auswahl der Varianten als mit dem Setzen der Bausteine beschäftigt...:(

vor 1 Stunde schrieb BahnLand:

Ich würde daher die Texturen lieber im Texturen-Katalog zur Verfügung stellen, als die sich aus der Multiplikation der heute vorhandenen Variationen mit den Anzahl der angebotenen Farben ergebende Gesamtzahl von Variationen anzubieten.

(y)

Gruß
EASY

Link to comment
Share on other sites

Hallo BahnLand,

danke für deine Rückmeldung. Selbstverständlich ist es nicht praktisch, alle Bausteine mit verschiedenen Farbvarianten auszustatten, dafür gibt es ja extra die Tauschtexturen. Ich habe jetzt eine Kategorie "Gleisbildstellpult" im Texturkatalog angelegt, in die die Farbtexturen hochgeladen werden können.

Ich empfehle aber noch, die Farbvariationen aus dem leeren GBS-Baustein zu entfernen und als neues Modell hochzuladen, damit ein Nutzer nicht mit zwei Möglichkeiten konfrontiert wird, sondern einheitlich über die Tauschtexturen geht.

Viele Grüße,

Neo

Link to comment
Share on other sites

Hallo @Neo,

 

vor 1 Stunde schrieb Neo:

Ich empfehle aber noch, die Farbvariationen aus dem leeren GBS-Baustein zu entfernen und als neues Modell hochzuladen, damit ein Nutzer nicht mit zwei Möglichkeiten konfrontiert wird, sondern einheitlich über die Tauschtexturen geht.

wird gemacht. Ich gebe Bescheid, sobald alles erledigt ist.

Viele Grüße
BahnLand

Link to comment
Share on other sites

Hallo,

die Tauschtexturen für die GBS-Bausteine sind jetzt im Texturen-Katalog veröffentlicht.

Für den leeren GBS-Baustein gibt es ein neues Modell mit der Content-ID "65896592-BCFD-42DA-8F3B-C9D63D0698C6", in dem die "Farb"-Variationen nun gelöscht sind. Die Variationen für die Baustein-Aufsätze bleiben hiervon unberührt.

Der ursprüngliche leere GBS-Baustein mit der Content-ID "68DF8346-058B-41EE-A6E5-F1F35D82C78A" kann nun archiviert werden. Alle anderen GBS-Bausteine können unverändert weiterverwendet werden und können die Tauschtexturen nutzen, sobald sie von @Neo freigegeben worden sind.

Frage an @Neo:

Da der alte GBS-Baustein mit der Bezeichnung "GBS0 Bausteine (0 Spuren)" auch nach der Archivierung weiterhin besteht und auf vorhandenen Anlagen weiterhin benutzt wird, habe ich den neuen Baustein "GBS0 Bausteine ( 0 Spuren)" mit Leerzeichen zwischen "(" und "0" genannt, da ich nicht weiß, ob die Bezeichnung des alten Bausteins aus Kompatibilitätsgründen beibehalten werden muss. Sollte dies nicht der Fall sein, würde ich den alten Baustein gerne in "GBS0 Bausteine ( 0 Spuren) alt" umbenennen und die ursprüngliche Bezeichnung (ohne das eingefügte Leerzeichen) für den neuen Baustein weiterverwenden. Ist dies möglich?

Viele Grüße
BahnLand

Link to comment
Share on other sites

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Sign up for a new account in our community. It's easy!

Register a new account

Sign in

Already have an account? Sign in here.

Sign In Now
×
×
  • Create New...