Jump to content

Timer in Listen bzw. Tabellen hinterlegen


Recommended Posts

Hallo liebe Gemeinde,

warum ist es nicht möglich definierte Timer in einer Tabelle oder Liste zu hinterlegen. Für eine EV-Verarbeitung wäre das eine einfachere Art gezielt Timer zu starten. So bleibt nur die Option notwendige Werte (Timer-Name und Laufzeit) in gesonderten Variablen zu speichern, um dann mit diesen Bedingungen und der Abfrage ihrer Werte gezielt Timer zu starteten.
Oder gibt es doch eine "elegantere" Lösung, die ich nur nicht finde bzw. sehe? Für eine Antwort wäre ich dankbar.

Freundliche Grüße
Walter

Link to comment
Share on other sites

vor 1 Stunde schrieb WalterW:

warum ist es nicht möglich definierte Timer in einer Tabelle oder Liste zu hinterlegen.

Weil Timer für zyklisch wiederholte Aktionen gedacht sind. Also eigentlich permanent laufen, um getaktet etwas auszulösen.
Wenn du Timer einmalig startest, um eine Aktion verzögert auszulösen, dann sind Verzögerungen im Skript die bessere Alternative.

Aber ob sie für deinen konkreten Zweck die elegantere Lösung sind, kann ich nicht beurteilen.

Viele Grüße
Götz

Link to comment
Share on other sites

Hallo @Goetz

vielen Dank für deine Antwort. Leider sind für mein Vorhaben, meiner Meinung nach, die Verzögerungen nicht so gut anwendbar. Die Timer steuern die Haltezeiten im Bahnhof. Für mehrere Gleise und diese sowohl von links als auch rechts befahrbar. Wenn die Timer abgelaufen sind (die Dauer ist eine zufällige Zahl), wird für das entsprechende Gleis und die entsprechende Richtung, die Fahrstraße zur Ausfahrt gestellt. Und ich glaube, dass dieser funktionale Ablauf nur mit sehr viel Aufwand, und wenn überhaupt mit Verzögerung sinnvoll ist. Bestimmt gibt es da Möglichkeiten, aber ich habe mich, auch wegen der für mich besseren Übersichtlichkeit, auf die Timer eingestellt. Trotzdem werde ich meine eigene "sture Logikhaltung" überdenken. 

Freundliche Grüße
Walter

Link to comment
Share on other sites

vor 38 Minuten schrieb WalterW:

Und ich glaube, dass dieser funktionale Ablauf nur mit sehr viel Aufwand, ...

Hallo Walter, 

nicht wirklich. 

Als Beispiel lege ich im Signal fest, welche Fahrstraße als nächstes für die Ausfahrt aus dem Bahnhof geschaltet wird. (Die Information im GK kann auch vom Zug selbst kommen.)   

Screenshot2024-02-11144959.thumb.jpg.db28d4238e0f2a4b406c3896f85f245e.jpg

Alle Signale für die Ausfahrten aus dem Bahnhof haben dasselbe Schlagwort "Bahnhof".  

Betritt der Zug den Signal-GK und hält im Bahnhof, wird die FS der Ausfahrt nach der zufälligen Verzögerung (25s-40s) angefordert. 

Screenshot2024-02-11145124.thumb.jpg.b1589c3b5741e01a161e91a03308972d.jpg

Geht für alle Gleise und Richtungen des Bahnhof. Ist kein Aufwand. 

VG,

Hawkeye

Edited by Hawkeye
Link to comment
Share on other sites

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Sign up for a new account in our community. It's easy!

Register a new account

Sign in

Already have an account? Sign in here.

Sign In Now
×
×
  • Create New...